Schidorf Kirchbach wird wieder Schauplatz eines Motorsport-Spektakels

KIRCHBACH. Das in den vergangenen Jahren erfolgreich durchgeführte Snowhill-Speedrace “Kirchbacher Pistenrocker” findet auch in dieser Saison wieder statt. Am Samstag, den 2. März, werden sich motivierte Motorcrossfahrer im Wettbewerb auf dem Kirchbacher Schihang messen. Veranstaltet wird das Rennen vom Schidorf unter tatkräftiger Hilfe befreundeter Motorcrossvereine und –fahrer. Mit dem Training um 14.30 Uhr beginnt die Veranstaltung, nach den Vorläufen ab 16.00 Uhr (inklusive Vorstellung aller Rennfahrer) sowie Finalläufen ab 18.00 Uhr steht um ca. 20.00 Uhr das große Finale auf dem Programm. Alle Details sowie das Anmeldeforumar für die Motorcrosser unter www.kirchbach.net!
Der “Kirchbacher Pistenrocker” bekommt im heurigen Jahr erstmals ein interessantes Side-Event. Ambitionierte Läufer und Hobbysportler stellen sich im im Rahmen des Motorsportbewerbes den Herausforderungen des 400 Meter langen Schihanges. „Der Schwierigkeitsgrad des Wettbewerbs hängt wie beim Motocross stark von der Beschaffenheit des Untergrundes und somit vom Wetter ab“, erklärt hier Christian Eßmeister, Obmann des LC-Werbeprofi, der selbst zwei Mal die Kitzbüheler Streif im Winter bergauf bezwungen hat. Die Vorläufe des Snowhillrum beginnen um 17.30 Uhr, Halbfinale 18.30 Uhr und Finallauf ca. 19.30 Uhr! Anmeldungen für den run sind noch bis 28. Februar möglich – mehr Infos unter www.lcwerbeprofi.at/snowhillrun

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen