Tischtennis – Ottenschlag 4 gewinnt überraschend gegen Tabellenführer Zwettl 1

Folgende Personen sind auf dem Bild zu sehen:
Von links beginnend: Martin Schweighofer, Kapitän Stefan Sidl und Ludwig Weidenauer
  • Folgende Personen sind auf dem Bild zu sehen:
    Von links beginnend: Martin Schweighofer, Kapitän Stefan Sidl und Ludwig Weidenauer
  • hochgeladen von Andreas Weidenauer

Am Freitagabend kam es zum Duell Ottenschlag 4 gegen den bislang ungeschlagenen Tabellenführer der 1. Klasse Nord Zwettl 1. Das ottenschlager Team bestehend aus Martin Schweighofer, Ludwig Weidenauer und Mannschaftsführer Stefan Sidl kämpfte vom ersten Punkt weg beherzt gegen den sehr starken Gegner aus Zwettl an.

Die erste große Überraschung gelang der Union Ottenschlag im Doppel, Ludwig Weidenauer und Martin Schweighofer konnten sich mit 3:1 gegen das bislang ungeschlagene zwettler Doppel Peter Lederer und Franz Elsigan durchsetzen. Mannschaftsführer Stefan Sidl und auch sein Teamkollege Ludwig Weidenauer sorgten mit einem knappen 3:2 Einzelsieg gegen Franz Elsigan 2 weitere wichtige Punkte für Ottenschlag. Ebenfalls der Kapitän Stefan Sidl war es dann auch der mit einem klarem 3:0 gegen Christian Hengstberger den knappen 6:4 Heimsieg fixierte. „Wir hatten vor dem Spiel maximal mit einem Unentschieden spekuliert, dass es jetzt sogar ein Sieg geworden ist freut mich unheimlich, ich bin sehr stolz auf meine Jungs!“, sagte Mannschaftsführer Stefan Sidl kurz nach dem Match.

In der Unterliga Nord gab es 2 weitere Auswärtssiege für Ottenschlag zu bejubeln. Das 2er Team gewann ganz glatt mit 6:1 gegen Waidhofen/Thaya 4 und die 3er Mannschaft durfte sich über einen knappen Sieg gegen Waidhofen/Thaya 5 freuen. Weitere Infos finden sie unter www.noettv.org und www.union.ottenschlag.com/tt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen