Race Around Austria
Vier Senioren wollen vier Tage ohne Stopp radeln

Lothar Färber, Pepi Bichl, Hannes Krivetz und Alfred Lechnitz (v.l.)
  • Lothar Färber, Pepi Bichl, Hannes Krivetz und Alfred Lechnitz (v.l.)
  • Foto: Crataegutt Seniors Racing Team
  • hochgeladen von Daniel Schmidt

Am Dienstag, 10. August um 8:30 Uhr starten die vier Herren vom Team Crataegutt Seniors zu einem gewagten Unternehmen. Sie wollen mit einem Durchschnittsalter von 70 (!) Jahren die 2.200 Kilometer lange Strecke des Rave Around Austria nonstop in etwa vier Tagen bewältigen.

BÄRNKOPF. Im Programm sind alle großen Pässe wie Großglockner, Kühtai, Silvretta usw. zu bewältigen.
Zwei Teammitglieder (Lothar Färber und Pepi Bichl) sind bereits alte Hasen im Langstreckenmetier. Sie haben bereits das Race Across America bzw. auch Rund um Niederösterreich bewältigt. Die beiden anderen (Alfred Lechnitz, Hannes Krivetz) sind Newcomer, allerdings ist Alfred als mehrmaliger Senioren-Straßenweltmeister doch ein richtiges Schwergewicht in der Szene.

Vorbilder für Gleichaltrige

Da es beim Race Around Österreich keine Altersklassen gibt kann es für die Crataegutt Seniors natürlich nicht um eine vordere Platzierung gehen. Die Mitkonkurrenten könnten ihre Kinder oder Enkelkinder sein. Aber eine gute Zeit will man allemal erreichen und damit Vorbildwirkung für alle Gleichalterigen in Österreich erzielen.
"Der Radsport boomt derzeit in unserem Land wie noch nie zuvor und wir wollen zeigen, dass das Radfahren eine richtige Lifetime Sportart ist, die man bis ins hohe Alter problemlos ausüben kann," erklärt Herbert Lackner vom Crataegutt Seniors Racing Team aus Bärnkopf.
Wer die vier Senioren bei ihrem Unternehmen virtuell begleiten möchte, kann das via Lifetracking auf der Veranstaltungshomapge www.racearoundaustria.at tun. Die Startnummer ist 410.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen