2013: Arbeitslosigkeit nahm zu – hohe Arbeitsmarktdynamik

BEZIRK ZWETTL. Zum Jahreswechsel zieht das Arbeitsmarktservice (AMS) Zwettl eine erste Arbeitsmarktbilanz: Die Zahl der Arbeitslosen hat deutlich zugenommen. „Gegenüber 2012 verzeichneten wir im Jahresdurchschnitt um 101 mehr arbeitslose Personen, das entspricht einem Anstieg um 10,2 Prozent“, so Zwettls AMS-Leiter Kurt Steinbauer. Mit mehr als 3.000 arbeitslosen, lehrstellensuchenden oder in Schulung befindlichen Personen, denen der Einstieg ins Erwerbsleben im Vorjahr gelungen ist, lief die Vermittlungsdrehscheibe „AMS“ trotzdem weiter auf Hochtouren. „Darunter waren übrigens auch 478 über 50-Jährige, die wieder eine Arbeit aufnehmen konnten“, resümiert Steinbauer.

AMS Zwettl: 1.100 Stellen besetzt, 3.000 Arbeitslose vermittelt

So wie im niederösterreichischen Trend war auch am Stellenmarkt im Bezirk Zwettl die gedämpfte Nachfrage der Wirtschaft nach Arbeitskräften spürbar. So ging die Zahl der freien Stellen, die von Betrieben dem AMS Zwettl gemeldet wurden, im Vorjahresvergleich um 6,1 Prozent (minus 66) zurück. Dennoch konnten die AMS-MitarbeiterInnen 1.023 freie Stellen von heimischen Unternehmen akquirieren.

Viel Bewegung im Vermittlungsgeschäft des AMS Zwettl:

1.110 freie Stellen (inklusive Lehrstellen) wurden heuer mit einer passenden Arbeitskraft durch die AMS-Berater Online-Services oder andere Vermittlungskanäle besetzt.
3.000 arbeitslosen oder lehrstellensuchenden Personen ist im Jahr 2013 mit direkter oder indirekter Unterstützung des AMS der Wiedereinstieg ins Berufsleben gelungen.
1.100 Kunden des AMS Zwettl wurden im vergangenen Jahr mit einer oder mehreren Förderungen unterstützt. Das sind um 110 oder 11,1 Prozent mehr Personen als 2012.

2014: Arbeitslosigkeit nimmt weiter, aber gebremst, zu

Wirtschaftsforscher prognostizieren für dieses Jahr ein BIP-Wachstum von 1,6 Prozent. Damit wird die Beschäftigtenzahl in Niederösterreich wieder stärker zunehmen als 2013. Gleichzeitig wird aber auch die Zahl der Personen, die dem niederösterreichischen Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen bzw. hier erwerbstätig sein möchten, deutlich über der Nachfrage der Wirtschaft nach Arbeitskräften liegen. Daher wird laut Steinbauer auch die Arbeitslosigkeit weiter, wenn auch gebremster, steigen. „Entscheidend für unsere Region wird jedoch sein, wie sich die Auftragslage in der Bauwirtschaft, in den bauabhängigen Branchen und in den Produktionsbetrieben entwickelt. Unser Ziel wird sein, das Vermittlungsgeschäft flott zu halten. Mit vielen guten Kontakten zu den Betrieben, um freie Stellen zu akquirieren sowie mit rascher, passgenauer Vermittlung und ausgesuchten Förderprogrammen, um einer Verfestigung der Arbeitslosigkeit entgegen zu wirken“, betont Steinbauer.

Autor:

Bernhard Schabauer aus Zwettl

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    Gewinne 2 Karten für “The Power of Love and Happiness” der GOLDEN VOICES OF GOSPEL

    Die Bezirksblätter Niederösterreich verlosen zusammen mit Bestmanagement 2 Tickets für “The Power of Love and Happiness” der Golden Voices of Gospel.  NÖ. Die Golden Voices of Gospel waren der Gospelchor des „King of Pop“ Michael Jackson bei “Wetten Dass…“. Außerdem sind sie auf der neuen CD von Helene Fischer zu hören, sowie sie auf der DVD des CD-Release Konzertes von Helene Fischer das...

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    10.000 Euro Gutschein von KÖNIGSART

    Seit mittlerweile 10 Jahren steht das Schwechater Unternehmen KÖNIGSART für hochwertige Produkte und außergewöhnliche Lösungen rund ums Heizen. SCHWECHAT. So wurde unter anderem der einzigartige „schwebende Kamin“ von KÖNIGSART entwickelt. Das Angebot umfasst außerdem Kachelöfen, Kamine und Kaminöfen in großartiger Qualität. Darüber hinaus bietet KÖNIGSART ein Beratungs-Plus inklusive...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.