Ausgezeichnete Lehrabschlussprüfung

Brigitte Wögenstein, Roland Suter, Julian Homolka, Yves Suter, Franz Bittermann und Markus Deutschmann (v.l.).
  • Brigitte Wögenstein, Roland Suter, Julian Homolka, Yves Suter, Franz Bittermann und Markus Deutschmann (v.l.).
  • Foto: Hartl Haus
  • hochgeladen von Bernhard Schabauer

ECHSENBACH. Ausschließlich Einser, einen erfolgreichen dritten Platz beim Lehrlingswettbewerb sowie eine kürzlich mit Auszeichnung abgelegte Lehrabschlussprüfung, dies sind die erfreulichen Ergebnisse von Julian Homolka, die er während seiner Lehrzeit bei Hartl Haus erreichte.
Begonnen hat der Echsenbacher 2013 seine Lehre als Tischler bei Hartl Haus. Nach seiner dreijährigen Tischlerausbildung hat Homolka noch die einjährige Ausbildung zum Tischlereitechniker absolviert, die er ebenso mit lauter Einser im Zeugnis abgeschlossen hat. Zudem hat er am Lehrlingswettbewerb in der Landesberufsschule Pöchlarn in der Kategorie Tischlereitechnik teilgenommen und unter allen Lehrlingen im 4. Lehrjahr den dritten Platz erreicht.
Zu seiner kürzlich mit Auszeichnung bestandenen Abschlussprüfung im Lehrberuf Tischlereitechnik mit Schwerpunkt Produktion wurde ihm nun von der Geschäftsleitung, den Ausbildern sowie der Personalleitung gratuliert.
„Julian ist sehr ehrgeizig, zielstrebig und wissensbegierig und mit diesen Eigenschaften ein absolutes Vorbild für unsere anderen Lehrlinge“, erzählt Tischlermeister und Ausbilder Franz Bittermann.
Anfang Oktober beginnt nun für Julian Homolka der Präsenzdienst. „Nach Abschluss des Präsenzdienstes werden wir ihn entsprechend seinen Vorzügen in seinem Wissen weiter fördern.
Ich habe einige anspruchsvolle Herausforderungen bereits mit ihm durchbesprochen und freue mich mit ihm diese dann umzusetzen. Ich bin überzeugt das wir mit ihm für die Zukunft einen „wirklichen“ Spezialisten heranbilden können“, so Bittermann abschließend.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen