Handel zieht zufrieden Bilanz

Franz Kirnbauer deponierte bereits erste Kollektivvertragsverhandlungspunkte.
3Bilder
  • Franz Kirnbauer deponierte bereits erste Kollektivvertragsverhandlungspunkte.
  • Foto: bs
  • hochgeladen von Bernhard Schabauer

ZWETTL/NÖ (bs). Der Niederösterreichische Handel präsentierte am Mittwoch, 10. Oktober im Hause der Firmengruppe Kastner in Zwettl die aktuelle Entwicklung in Sachen Umsatz-, Arbeitsplatz-, sowie Geschäftsentwicklung. "Insgesamt ist das Ergebnis zufriedenstellend, wobei 2012 vom Umsatz her nicht so gut werden wird wie das Jahr 2011", so Peter Voithofer von der KMU Forschung Austria in seinem Resümee.
Eine positive Entwicklung ist etwa jene, dass sich mehr Betriebe in der Gewinnzone befinden, so Voithofer, der weiters feststellt, dass der Großhandel in vielen Bereichen der Niederösterreichischen Wirtschaft einer der wichtigsten Faktoren ist.
Franz Kirnbauer, Spartenobmann des NÖ Handels, fordert bei den Ende Oktober beginnenden Kollektivvertragsverhandlungen, dass die Ansprüche der Arbeitszeitregelung flexibler werden. So wollen die Arbeitgeber etwa bei der Samstagsregelung oder der Staffelung für Zuschläge bei Arbeitszeiten nach 18:30 Uhr transparentere Lösungen schaffen. "Der Beruf des Handelsangestellten soll so attraktiver gestaltet werden", so Kirnbauer abschließend.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen