Lagerhaus Zwettl steigerte den Umsatz

Johannes Eckharter MA (Raiffeisenbank Region Waldviertel Mitte), Bezirksbäuerin Elisabeth Steininger,  Mag. Hermann Kalenda (Reiffeisenlandesbank NÖ/W), Obmann Erich Fuchs (Lagerhaus), Mag. Klaus Goldmann (RWA Marketing),  GF Dir. Ing. Hans Bayr (Lagerhaus), AR-Vorsitzender LAbg. Franz Mold, Dir. DI Michaela Bauer (LFS Edelhof), Obmann Dietmar Hipp (BBK), LKR ÖR Renate Schrenk
  • Johannes Eckharter MA (Raiffeisenbank Region Waldviertel Mitte), Bezirksbäuerin Elisabeth Steininger, Mag. Hermann Kalenda (Reiffeisenlandesbank NÖ/W), Obmann Erich Fuchs (Lagerhaus), Mag. Klaus Goldmann (RWA Marketing), GF Dir. Ing. Hans Bayr (Lagerhaus), AR-Vorsitzender LAbg. Franz Mold, Dir. DI Michaela Bauer (LFS Edelhof), Obmann Dietmar Hipp (BBK), LKR ÖR Renate Schrenk
  • Foto: RLH Zwettl
  • hochgeladen von Simone Göls

Am Montag, den 17. Juni 2019, fand die diesjährige Generalversammlung des Lagerhauses Zwettl in der Lagerhaustaverne statt. Der Geschäftsbericht für das Jahr 2018 und die Nutzung der digitalen Möglichkeiten standen im Fokus.
Obmann Erich Fuchs und Geschäftsführer Dir. Ing. Johann Bayr begrüßten neben Mitgliedern auch zahlreiche Ehrengäste.

Geschäftsjahr 2018

Im Geschäftsjahr 2018 war insgesamt eine Umsatzsteigerung von 8,5 % bzw. 14 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr zu verzeichnen. Eine Umsatzsteigerung konnte in allen Sparten erzielt werden. Der Gesamtumsatz der Lagerhausgenossenschaft Zwettl lag damit bei rd. 183 Millionen Euro.
Die Umsatzsteigerung stammt hauptsächlich aus den Bereichen Technik, Energie und Agrar. In der Technik wirkte sich besonders die gute Entwicklung im Autohandel aus. Der Bereich der Märkte profitiert auch weiterhin von der Zusammenarbeit mit SPAR.

Insgesamt wurden für Investitionen und Reparaturen 7 Millionen Euro aufgebracht. Besonders der Neubau des Marktes in Lichtenau ist hier hervorzuheben. Zahlreiche Ersatzinvestitionen sorgen für die Erhaltung der schlagkräftigen Infrastruktur.

Grußworte Mag. Klaus Goldmann, RWA Marketing

Mag. Klaus Goldmann geht besonders auf die rasanten Veränderungen im Kommunikationsverhalten aufgrund der Digitalisierung ein. „Die große Herausforderung ist es, die Menschen dort abzuholen, wo sie sich befinden, egal ob online oder stationär.“ erläutert Goldmann. Anbieter, welche in beiden Welten gute Leistungen erbringen, haben große Chancen auf eine erfolgreiche Zukunft.

Mit dem neuen Onlineshop auf lagerhaus.at und dem Landwirte-Portal onfarming.at verbindet das Lagerhaus die Möglichkeiten der neuen Technologien mit der traditionellen Beratungskompetenz.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen