17.10.2014, 13:24 Uhr

Arbeitskreis „Gesundheit und Soziales“
zu Besuch bei NÖGKK

Zu Besuch bei der NÖGKK: GR Otto Gössl, Wilfried Brocks, Heidi Hauer, Service-Center-Leiter Emmerich Temper; Mag. Angelika Mitterecker, Mag. Martina Kainz, Elisabeth Grötzl, Kerstin Haider, Leopold Böhm, Hermine Hutter, Arbeitskreisleiter Prim. Univ. Doz. Dr. Manfred Weissinger, Josef Haubner und Gerhard Ruß. (Foto: NÖGKK)
Am 15. Oktober 2014 fand in der NÖ Gebietskrankenkasse eine Sitzung des Arbeitskreises „Gesundheit und Soziales“ der Stadtgemeinde Zwettl unter der Leitung von Prim. Univ. Doz. Dr. Manfred Weissinger statt.
Ergänzend zur Tagesordnung gab es für die engagierten Arbeitskreismitglieder aktuelle Informationen über die Leistungen, das Kundenservice sowie das Gesundheitsförderungs- und Präventionsangebot der NÖGKK. Service-Center-Leiter Emmerich Temper: “Ziel unserer Einladung ist es, unsere umfassenden Service-Angebote jenen Personen näher zu bringen, die in ihrem täglichen Leben sozial schwächeren und gesundheitlich beeinträchtigten Personen zur Seite stehen. Daher war es uns ein großes Anliegen die Arbeitskreismitglieder bestmöglich mit Informationen zu versorgen.“
Schwerpunktthema war das sogenannte „Case Management“ der NÖGKK: Speziell ausgebildete KundenbetreuerInnen unterstützen Versicherte, die durch eine schwere Erkrankung oder einen Unfall in eine Notlage kommen. Service-Center-Leiter Emmerich Temper: „Unsere Case Manager helfen bei Behördenwegen, stellen den Kontakt zu anderen Institutionen und medizinischen Einrichtungen her und begleiten die Betroffenen bei allen weiteren Schritten.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.