26.09.2014, 15:15 Uhr

Immer mehr Singles - was tun?

Sie sind Single und zwischen 25 und 45 Jahre? Lernen Sie Ihren Traumpartner beim Singlewandern in Arbesbach kennen. (Foto: RMA)

Slow-Dating beim Single-Wandern in Arbesbach für Leute zwischen 25 und 45 Jahren

ZWETTL. Sie sehen gut aus, stehen mit beiden Beinen fest im Leben – und trotzdem haben sie den Partner fürs Leben noch nicht gefunden. Immer mehr Menschen leben als Singles.

Single-Wandern in Arbesbach

Wer denkt, dass Singles nur noch im Internet die Möglichkeit haben, einen Partner zu finden, der irrt gewaltig. Denn Karin Zörrer-Zeiner organisiert seit sechs Jahren Single-Wanderungen in ganz Niederösterreich. Die nächste Wanderung für Singles findet am kommenden Sonntag, dem 5. Oktober 2014 in Arbesbach, Treffpunkt um 9:45 Uhr am Parkplatz gegenüber des Nah- und Frisch-Marktes, statt.
"Wir achten sehr auf eine Ausgewogenheit zwischen Damen und Herren", betont die Organisatorin. Jede Wanderung kostet 35 Euro. Eine kostenlose Anmeldung und Registrierung auf www.singlewandern.at ist Voraussetzung. Ein geprüfter Wanderführer unternimmt dann mit den beziehungswilligen Singles die Touren.
"In den letzten sechs Jahren haben wir rund 1.000 Wanderungen durchgeführt und dabei einige Singles zusammengeführt", so Zörrer-Zeiner im Bezirksblätter-Gespräch. Für die Wanderung am Sonntag, welche in die Gruppe der 25 bis 45-Jährigen fällt, sind maximal 16 Personen zugelassen. Für die zwölf Kilometer lange Wanderung sind vier Stunden angesetzt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.