23.11.2016, 11:07 Uhr

Gymnasium Zwettl: Absolventen trafen zusammen

Robert Weiß, Thomas Haneder und Stephan Rienesl (Vorstand Maturitas), Dietmar Rößl (Jury), Paul Horak und Lucia Mayerhofer (Preisträger), Wolfgang Steinbauer (v.l.). (Foto: privat)
ZWETTL. Das dritte große Treffen von Maturitas, dem Absolventenverein des Zwettler Gymnasiums, bot Absolventen, Lehrern und Freunden der Schule einen Rahmen zum Wiedersehen und Austausch in gemütlicher Atmosphäre. In einem kurzen offiziellen Teil berichtete Obmann Mag. Robert Weiß, LL.M., MBA (Maturajahrgang 1997) über die bisher vom Absolventenverein finanzierten Projekte und die Tätigkeitsschwerpunkte im aktuellen Schuljahr. Im Anschluss daran begrüßte der Direktor des Gymnasiums, Mag. Wolfgang Steinbauer alle Anwesenden und betonte wie wichtig ein gut funktionierender Absolventenverein für die Schule sei.
Neben den Schulführungen, bei denen die neue Stadthalle im Mittelpunkt stand, war die Prämierung der besten vorwissenschaftlichen Arbeiten der jüngsten Absolventen ein besonderes Highlight. Diese nahm der Vorstand des Instituts für KMU-Management, stellvertretende Vorsitzende des Departments für Welthandel und Leiter des Forschungsinstituts für Kooperationen und Genossenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien, ao. Univ. Prof. Dr. Dietmar Rößl (MJ 1977), vor, der gemeinsam mit dem Direktor des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung an der Universität Wien, Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Winkelbauer (MJ 1975), und Univ. Prof. DI. Dr. Johannes Böhm (MJ 1990) von der Technischen Universität Wien die hochkarätige, aus Absolventen des Zwettler Gymnasiums zusammengesetzte Jury bildete. Die mit jeweils 300 Euro dotierten Preise gingen an Lucia Mayerhofer (Ohne Sport keine Gesundheit – ohne Gesundheit kein Sport) betreut von Mag. Christa-Elisabeth Hahn und Paul Horak (Hai und Mensch: Eine konfliktreiche Begegnung im Lebensraum Meer) betreut von Mag. Berta Höbarth.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.