24.01.2018, 11:53 Uhr

Holzhackerball in Bärnkopf

Gewinner des Schätzspiels. (Foto: privat)
BÄRNKOPF. Am 20. Jänner 2018 wurde zum Holzhackerball nach Bärnkopf eingeladen. Es spielten „die Fürstlichen“ aus St. Georgen zum Tanz auf. Beim Schätzspiel galt es zu erraten, wie viele Fichtenzapfen in einen hohlen Baumstamm gefüllt waren. Der richtigen Menge - nämlich 138 Stück am nächsten kamen Grete Passegger und Walter Haider. Durch Losentscheid erhielt Walter Haider den Hauptpreis – ein Wildschwein, gespendet vom Habsburg Lothringen´schen Gut Persenbeug. Grete Passegger erhielt den mit Blumen geschmückten Holzstock. Der Dritte Preis, einen Einkaufsgutschein erhielt Erich Bauernfried. Bei der Tombola Verlosung gab es als unter anderem einen Einkaufsgutschein der Fleischhauerei Fürst aus Gutenbrunn, welcher an Hilda Hofer überreicht wurde.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.