08.01.2018, 11:50 Uhr

Neujahrsball der ÖVP Schweiggers im neuen Kleid

(Foto: Gemeinde Schweiggers)
In den Veranstaltungssaal in Schweiggers wurde am Samstag den 06. Jänner zum traditionellen ÖVP Ball geladen. Besonderes Highlight in diesem Jahr war die neue Farbgestaltung getreu der neuen Parteifarbe Türkis.
Der mit über 400 Gästen besuchte Ball ist jedes Jahr ein Glanzpunkt im Veranstaltungskalender der Marktgemeinde Schweiggers.
Nach einer kulinarischen Damenspende, ebenfalls in der Farbe Türkis, startete der Abend mit einer modernen Polonaise der Jugendgruppen aus Schweiggers. Ballobfrau Hermine Prinz bedankte sich in ihrer Eröffnungsrede bei allen Gäste für Ihr Kommen, sowie bei ihrem Team für die Organisation des Abends. Nach den Worten von Landtagsabgeordneten Franz Mold und JVP Bezirksleiter Christopher Edelmaier, eröffnete Gemeindeparteiobmann Bgm. Johann Hölzl feierlich den Ball. Sodann hieß es „Alles Walzer“ und das Tanzparkett füllte sich sogleich.
Bevor es zur Mitternachtseinlage kam, wurden nochmals alle Besucher aufs Parkett gebeten. Es folgten amüsante Choreographien zu bekannten Songs aus allen Jahrzehnten. Zur Mitternachtseinlage kamen die Heiligen Drei Könige zu Besuch und erläuterten mit lustigen Anekdoten ihre Reise. Ebenfalls wurde ein moderner Krippenbau dargestellt.
Als Überraschung wurden im Anschluss alle Gäste zu einem Quadrille eingeladen, dabei präsentierten die Besucher ihre Tanzkünste in voller Pracht.
Die Live und Galaband „TakeSeven“ sorgte für eine rauschende Ballnacht bis in die Morgenstunden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.