04.10.2017, 09:57 Uhr

Standing Ovations für „Dornröschen“

(Foto: Stadtgemeinde Zwettl)

In einem fast ausverkauften Stadtsaal sahen die Besucher eine gelungene Premiere der Theatergruppe Zwettl

ZWETTL. Standing Ovations und tosenden Applaus ernteten mehr als 30 Schauspieler der Theatergruppe Zwettl unmittelbar nach der Premiere von „Dornröschen“ am 1. Oktober. In einem fast ausverkauften Stadtsaal sahen die Besucher ein aufwändiges Märchenmusical, bei dem spannende Szenen und viele musikalische Einlagen geboten wurden. Sowohl auf und hinter der Bühne waren technische Raffinessen notwendig, damit sich der Saal in eine zauberhafte Märchenwelt verwandeln konnte. In dem Stück geht es um die folgende Geschichte: Im Königsschloss wird die Geburt von Prinzessin Aurora Rose mit einem großen Fest gefeiert. Doch es gibt eine unliebsame Überraschung. Magica, die dreizehnte Fee des Reiches, die aufgrund einer alten Fehde nicht eingeladen wurde, erscheint und belegt die Prinzessin mit einem Fluch: An ihrem sechzehnten Geburtstag wird sie sich an einer Spindel stechen und sterben. Die Fee Lollipop kann den Fluch in einen 100-jährigen Schlaf abmildern und die Feenkönigin beschließt, Aurora vor der ganzen Welt zu verstecken. Aber wird es den Feen auf diese Weise gelingen, die Prinzessin vor Magicas bösem Zauber zu retten? Um das zu erfahren, finden für alle Interessierten unter der Regie von Michaela Mikesch noch drei weitere Aufführungen statt:
Aufführungstermine:
Freitag, 06. Oktober 2017, 18 Uhr
Sonntag, 08. Oktober 2017, 15 Uhr
Samstag, 14. Oktober 2017, 18 Uhr – jeweils Stadtsaal Zwettl

Vorverkauf:
Karten sind nach wie vor in allen oeticket-Vorverkaufsstellen (Trafiken, Raiffeisenbank, Sparkasse, Volksbank und Libro) sowie im Internet unter www.theater.zwettl.at oder oeticket.com erhältlich.
Preise:
Erwachsene 12 Euro/14 Euro (je nach Kategorie), Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre erhalten zwei Euro Ermäßigung. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.theater.zwettl.at
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.