27.11.2017, 10:00 Uhr

Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ an der NMS Arbesbach

(Foto: NMS Arbesbach)
ARBESBACH. Da zwei Mädchen der 4. Klasse der NMS Arbesbach die Möglichkeit haben, mit einem LKW mitzufahren, der die Weihnachtspäckchen nach Rumänien bringt, haben Schüler, Eltern und Lehrer an der NMS Arbesbach auch fleißig gesammelt. Da alle sehr intensiv mitgemacht haben, kamen beachtliche 96 Pakete zusammen.
Im Religionsunterricht wurden unter der tatkräftigen Mitarbeit von Cornelia Fletzer die Pakete verpackt, die Waren sortiert und zugeordnet. Um die große Menge an Spenden auch rechtzeitig verarbeitet zu haben, arbeiteten Schülerinnen auch freiwillig am Nachmittag daran.
Auf der Fahrt werden die Mädchen fotografieren und dann den Schülerinnen und Schülern der Schule über ihre Erlebnisse erzählen.
Durch dieses Projekt haben die Kinder gesehen, dass man sich um Menschen, denen es nicht so gut geht, kümmern soll und kann.
Ein herzliches Dankeschön an die Religionslehrerin, an alle Spender und an die SchülerInnen, die mitgearbeitet haben.

Am Foto sind die Schüler der 4. Klasse:
hinten: Melanie Leutgeb, Marlene Stiedl, Selina Raffinger, Vanessa Baldreich, Eva Grünstäudl, Lena Pfeiffer, Manuel Auer, Thomas Leonhartsberger, Sebastian Edinger, Elisa Holzmann, Pamina Hahn,
vorne: Julia Winkler, Sarah Freund, Stefanie Leonhartsberger, Anna Lena Füger, Julia Böhm, Jonas Penz, Fabian Mayrhofer, Fabian Sturm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.