27.10.2017, 10:19 Uhr

Ausbildungsprüfung Löscheinsatz erfolgreich absolviert

(Foto: Sabrina Scheibelberger)
Am 26. Oktober 2017 schloss die Freiwillige Feuerwehr Kleinweißenbach die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz mit 11 Mann erfolgreich ab. Die Prüfungsannahme war ein Zimmerbrand. Die Aufgaben waren das erkennen und erklären von Schadstoffzeichen, verschiedene Aufgaben im Bereich Erste Hilfe, Knotenkunde, die Türöffnung und Brandbekämpfung mittels Atemschutz und natürlich das Legen einer Löschleitung.

Kommandant der Feuerwehr Kleinweißenbach OBI Alexander Scharf gratulierte seinen Kammeraden ganz herzlich. Unterabschnittskommandant HBI Benedikt Strasser gratulierte und erläuterte wie wichtig solche Ausbildungsprüfungen für Einsätze sind. Auch der Bürgermeister der Gemeinde Groß Göttfritz Johann Hofbauer schloss sich den Glückwünschen an.

Das Prüferteam an der Spitze Abschnittskommandant BR Ewald Edelmaier, HBI Erwin Dörr, HBI Erich Weixelbraun und BSB Johann Raab gratulierten recht herzlich und bedankten sich bei der Feuerwehr Kleinweißenbach für das Ablegen der Prüfung. Zum Abschluss lud die Feuerwehr Kleinweißenbach auf einen Imbiss und Getränke ein.

Teilnehmer:
BI Herbert Straßer (GRKDT), SB Franz Zankl (MA), Florian Zankl (ME), VM Georg Strasser (ATRF), FM David Strasser (ATRM), FM Manuel Weixelbaum (WTRF), FM Christoph Hahn (WTRM), LM Stefan Lemp (STRF), FM Christoph Strasser (STRM), FM Andreas Hofbauer (STRF) und Daniel Zankl (STRM)

Bericht und Fotos: ASB Sabrina Scheibelberger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.