07.02.2018, 11:16 Uhr

Jubiläumshaus: Gebäudeteile drohten abzustürzen

Teile des historischen Gesimses drohten abzustürzen. (Foto: FF Zwettl-Stadt)
ZWETTL. Am 2. Februar 2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Zwettl-Stadt in den Nachmittagstunden durch Florian NÖ zu einem technischen Einsatz in der Bahnhofstraße alarmiert. Beim Jubiläumshaus drohten Teile des Gesimses abzustürzen.
Kurz darauf rückten elf Mitglieder zum Einsatzort aus.
Mittels Steig Zwettl wurde das Gesims überprüft und an zwei Stellen die gefährlichen Teile abgenommen. Weiters wurde das Gesims auf weitere Schäden kontrolliert. Nach rund zwei Stunden war die Gefahr gebannt und die Mitglieder der FF Zwettl-Stadt konnten wieder ins Feuerwehrhaus Zwettl einrücken.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.