19.06.2017, 10:24 Uhr

Kleine Ballerinen bezauberten das Publikum

Kulturstadträtin Andrea Wiesmüller, Moderator Mag. Herbert Kolinsky, Kursleiterin Mag. Nada Kabelova, VHS-Leiter Mag. Franz Ettmayer mit Christof Kastner und den Ballettmädchen Anja Kugler, Federika Doleschal, Selina Kolinsky, Summer Schrenk, Stella Helmreich, Chiara Dobay und Victoria Kastner. (Foto: Stadtgemeinde Zwettl)
ZWETTL. In einem vollbesetzten Stadtsaal gab es am 17. Juni eine Aufführung der Kinderballettgruppe der Volkshochschule Zwettl.

Hinter dem Vorhang konnte man die große Aufregung der Balletthasen spüren und natürlich fieberten auch die Mamas und Papas, Omas und Opas dem großen Auftritt der kleinen Ballerinen entgegen.

Neben zahlreichen Auftritten konnte man auch kleine Vögel, die aufgeregt mit den Flügeln flatterten oder einen arabischen Tanz bewundern. Auch kleine Clowns und Frösche zeigten auf der Bühne ihr Können.

Moderator Mag. Herbert Kolinsky begrüßte das Publikum mit den Worten: „Es wurlt bereits hinter dem Vorhang und daher möchte ich keine Zeit mehr versäumen und nun die Bühne frei geben für unsere Zwettler Dancing Stars.“ Neben den Zwettler Mädchen zeigten auch Gäste aus der Partnerstadt Jindrichuv Hradec ihr Können. Kursleiterin Mag. Nada Kabelova kann zu Recht stolz sein, auf die hervorragenden Leistungen ihrer Mädchen.

VHS-Leiter Mag. Franz Ettmayer dankte Mag. Herbert Kolinsky für die ausgezeichnete Moderation und begrüßte Eltern und Tänzerinnen: „Ballett ist nicht nur Sport sondern Kunst. Es ist eine sehr schöne Freizeitgestaltung und gut für die körperliche und soziale Entwicklung der Kinder, denn dabei steht die Gemeinsamkeit im Vordergrund und das ist in der heutigen Zeit besonders wichtig.“ Auch den Sponsoren sei gedankt, denn ohne Raika, die Firmengruppe Kastner und die Stadtgemeinde Zwettl, ist so eine Veranstaltung nicht möglich.

Kulturstadträtin Andrea Wiesmüller zeigte sich ganz besonders von der Aufführung der kleinen Ballerinen begeistert und freute sich, dass so viele Eltern in den Stadtsaal gekommen sind, um den großen Tag ihrer Kinder mitzuerleben.

Die erste Ballettstunde nach den Ferien findet am 6. Oktober 2017 statt – VHS-Leiter Mag. Franz Ettmayer freut sich schon, wieder viele tanzbegeisterte Mädchen (und natürlich auch Burschen) dazu begrüßen zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.