04.09.2016, 02:20 Uhr

Kuh tritt Bäurin ins Gesicht – schwer verletzt

Der Notarzthubschrauber Christophorus musste die Schwerverletzte nach St. Pölten fliegen. (Foto: Foto: OEAMTC)
MERKENBRECHTS. Eine 78-jährige Frau wurde am 2. September 2016 laut Landespolizeidirektion NÖ gegen 8.20 Uhr in Merkenbrechts im Zuge von Stallarbeiten von einem Rind durch einen Tritt ins Gesicht verletzt. Sie erlitt dabei massive Kopf- und Gesichtsverletzungen. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt und dem Team des Rettungshubschraubers Christophorus 2, wurde sie in das Universitätsklinikum St. Pölten geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.