06.11.2017, 09:46 Uhr

Lesekultur-Fachtagung bei Waldland

Katharina Bancalari, Ursula Liebmann, Manuela Gsell, Landesrat Karl Wilfing, Robert Luckmann, Herlinde Lugstein, Therese Reinel, Reinhard Ehgartner (Foto: FEN)



OBERWALTENREITH. Am 3. & 4. November 2017 fand im Panoramasaal der Firma Waldland die 1. Fachtagung des Ländernetzwerk.Weiterbildung und der jährliche NÖ Landesbüchereitag statt. Die 2-tägige Tagung stand ganz im Zeichen des Themas „Lesekultur“, daher standen spannende Vorträge, Best Practice Beispiele und Workshops zur Lese- und Sprachförderung auf dem Programm.
„Damit Bücher ein vertrauter Wegbegleiter durch das ganze Leben werden, braucht es die frühe Begegnung mit der Welt der Bücher. Und wie genau Bibliothekarinnen und Bibliothekare diese frühe Begegnung bewerkstelligen können, darum ging es bei der Fachtagung Lesekultur, die an zwei Tagen im schönen Waldviertel stattfand. Lesen ist die Voraussetzung zum Lernen, Bildungserwerb und berufliche Mobilität und Lesen ist ein wichtiges Medium zur Persönlichkeitsentwicklung und Entfaltung von Selbstbewusstsein“, erklärt dazu Landesrat Karl Wilfing.
Erstmals wurde die 2-tägige Fachtagung von der Servicestelle Treffpunkt Bibliothek und den niederösterreichischen Bibliotheksfachstellen in Kooperation mit dem Ländernetzwerk Weiter.Bildung durchgeführt. Die Best Practice Beispiele aus allen Bundesländern, die am ersten Tag präsentiert wurden, lieferten neue Impulse für die Bibliothekslandschaft in Niederösterreich.
Am zweiten Tag gaben Petra Hartlieb (Journalistin, Buchhändlerin & Autorin) und Reinhard Ehgartner (Bibliothekswerk Österreich) interessante Einblicke in die Welt der Lesekultur, danach tauchten die anwesenden interessierten Bibliothekarinnen und Bibliothekare in spannende Workshops zu Themen wie „Lesen ist mehr – Ideenwerkstatt mit Zeit Punkt Lesen“, „Miteinander reden – die Giraffensprache“, „Gesund lesen“, und viele mehr, ein.

Ländernetzwerk Weiter.Bildung

Das Ländernetzwerk Weiter.Bildung ist eine Initiative der Landesarbeitsgemeinschaften für Erwachsenenbildung und öffentliches Büchereiwesen sowie der Länder. In diesem Netzwerk haben sich die Erwachsenenbildungseinrichtungen in den Ländern und die jeweils zuständigen Abteilungen bei den Ämtern der Landesregierung zusammengeschlossen. Derzeit führt Oberösterreich den Vorsitz.
www.lnw-weiterbildung.at

Servicestelle Treffpunkt Bibliothek

Das Land Niederösterreich unterstützt die Entwicklung der Bibliotheken durch ein Paket an Serviceleistungen – zukunftsweisend und nachhaltig. Die Servicestelle Treffpunkt Bibliothek ist Anlaufstelle und Kommunikationsdrehscheibe, erhebt Daten, betreibt überregionale Öffentlichkeitsarbeit und steht den Bibliothekarinnen und Bibliothekaren mit Rat und Tat zur Seite.
www.treffpunkt-bibliothek.at
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.