26.01.2018, 08:42 Uhr

LKW-Bergung in Niederwaltenreith

(Foto: FF Zwettl-Stadt)
NIEDERWALTENREITH. Am 25. Jänner 2018 wurde die Feuerwehr Zwettl zu einer LKW Bergung gemeinsam mit der FF Niedernondorf gerufen.
Ein LKW Lenker war aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und aufs weiche Bankett gekommen. Der Anhänger grub sich daraufhin ins weiche Erdreich ein. Gemeinsam mit den Mitgliedern der FF Niedernondorf wurde die Bergung des LKWs vorbereitet. Seitlich wurde der LKW mit der Seilwinde von Last II Zwettl gesichert und anschließend mittels Seilwinde und Umlenkrolle von Rüst Zwettl langsam aus dem Graben gezogen. Der LKW konnte seine Fahrt anschließend beinahe ohne Beschädigung fortsetzen. Nachdem die Fahrbahn durch die Feuerwehr Niedernondorf gereingt war, konnten beide Feuerwehren um 15:15 Uhr wieder in ihre Feuerwehrhäuser einrücken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.