06.06.2017, 14:44 Uhr

„Morbus Facebook“ im Theater im Kopf-Bahnhof Groß Gerungs

(Foto: Johann Scheiber)
GROSS GERUNGS. Ab 23. Juni 2017 zeigt das Theater im Kopf-Bahnhof Groß Gerungs das Stück „Morbus Facebook“, eine irre Komödie über die Auswüchse des digitalen Zeitalters in einem bislang stinknormalen Spießerleben. Autor ist Stefan Vögel, Regie führt Manuela Seidl.
Die Premiere ist am Freitag, 23. Juni 2017 um 20 Uhr. Die weiteren Spieltermine sind 25., 29. und 30. Juni sowie 1., 2., 6., 7. und 8. Juli, jeweils um 20 Uhr bzw. an Sonntagen um 18 Uhr.
Karten sind erhältlich an den Ö-Ticket Verkaufsstellen (Banken, Trafiken, Libro, Mediamärkte, etc.) sowie an der Abendkassa. Kartenpreise: € 11,--/€ 12,-- und € 13,-- .
Weitere Informationen auf der Homepage des WILLKOMMEN-Vereins für Kultur und Tourismus Groß Gerungs: www.willkommeningerungs.at.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.