13.03.2017, 13:33 Uhr

Motivationsvortrag von Alexandra Meixner

Elternvertreter Dipl.Ing. Bernhard Berger, Direktor Gerhard Uitz, Sr. Karina Beneder, Dr. Alexandra Meixner, Walter Wegschaider, Reinhard Poppinger (SC Zwickl) und Silvia Kolm (v.l.). (Foto: privat)
ZWETTL. Extremsportlerin Alexandra Meixner hielt in den Schulen der Franziskanerinnen in Zwettl vor über 200 Zuhörern einen spannenden Vortrag zum Thema „Grenzen existieren nur im Kopf“ und berichtete dabei über ihren unglaublichen Weltrekord „20 Ironmen an 20 aufeinander folgenden Tagen“. Den gesamten Erlös der Benefizveranstaltung stellt Meixner für Projekte von Schwester Karina Beneder, Franziskanerin in Zwettl, zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.