16.10.2014, 15:33 Uhr

Musikschüler am Grundlsee

Jennifer Lackner, Viktoria Böltner, Sophie Schilcher, Jenny Brandstätter (Foto: privat)
Abwechslungsreich wie immer gestaltete sich auch diesmal die Musikwoche der Musikmittelschule Stift Zwettl in Gössl am Grundlsee. In intensiver Arbeit wurden von den Schülern der zweiten, dritten und vierten Musikklasse Instrumental- und Chorstücke für den kommenden Schnuppertag einstudiert. Besonders motiviert waren die Schüler beim Schreiben von eigenen Songs, welche im Laufe des Schuljahres bei einer Musikveranstaltung aufgeführt werden. Besonderen Anklang fand das Arbeiten mit Gastmusikern.
Die „Ausseer“ erklärten die Entwicklung und Bedeutung der Volksmusik und studierten auch einen Jodler ein. Bei einem Konzert am Abend überzeugten die Musiker nicht nur mit Volksmusik, sondern zeigten auch ihr beeindruckendes Können im Bereich des Jazz. Danach gab es Tanzmusik auf Bestellung, wobei die Kinder nicht auf ihren Plätzen zu halten waren.
Aber auch das Freizeitvergnügen durfte nicht zu kurz kommen. Fußballspielen, ein Spaziergang zum Grundlsee und Tanzen beim Discoabend standen auf dem Programm. Eine Schifffahrt auf dem Altausseer See rundete das abwechslungsreiche Programm ab.
Dass diese Woche wirklich zu einem Erlebnis wurde, dafür sorgten die Lehrer Karin Knotzer, Roland Grünwald, Manfred Hinterndorfer und Franz Palmetshofer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.