19.06.2017, 10:13 Uhr

Nostalgieausfahrt der Oberstrahlbacher Puch-Freunde

1. Reihe: Andreas Stundner, Pauli (Gerhard) Ebner, Matthias Neunteufl, Martin Salzer, Josef Salzer, Gerhard Neunteufl und Harald Salzer 2. Reihe: Leo Salzer, Franz Schabauer, Erich Weixelbraun, Franz Almeder, Wolfgang Almeder, Matthias Mühlbacher und Hermann Ernstbrunner (Foto: Josef Krapfenbauer)
OBERSTRAHLBACH/MARBACH. Die Oberstrahlbacher Puch-Freunde trafen sich am 18. Juni 2017 nachmittags bei herrlichem Sonnenschein am Dorfplatz, um mit ihren originellen Puch-Fahrzeugen eine Nostalgie-Ausfahrt zum Kirtag nach Marbach am Walde zu machen. 14 Teilnehmer starteten um 15 Uhr die kurze Fahrt über Schickenhof, Jahrings, Merzenstein, Rottenbach nach Marbach.
Nach einer Einkehr bei Sonja Müllner - sie bewirtete die Fahrer mit einem Gratis-Bier - ging es am Abend wieder zurück nach Hause, wo die Oldtimer-Biker wie geplant um 18 Uhr beim Sportplatz eintrafen. Erstmals mit dabei war diesmal auch ein Auto, Franz Almeder mit seinem Puch 500, Baujahr 1958.
Diese alten Eisen sind immer wieder ein Blickfang wenn sie so durch die Ortschaften rattern. Es gehört viel Liebe der Besitzer dazu, wenn man die gepflegten Oldtimer genau betrachtet.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.