14.10.2014, 11:41 Uhr

Pflegekongress im Herz-Kreislauf-Zentrum abgehalten

GF Fritz Weber, Univ.-Prof. Dr. Hans Domanovits, Prim. Univ.-Doz. Dr. Sebastian Globits, Prim. Univ.-Prof. Dr. Michael Hirschl, Leiter Pflegedienst Jürgen Friedl, MSc, Prof. Dr. Rotraud A. Perner (nicht am Bild) - v.l. (Foto: HKZ)

Am 10. Oktober 2014 lud das Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs, Kompetenzzentrum für kardiale Gesundheit, Spezialisten und Interessierte zum 1. Pflegekongress Herzgesundheit mit dem Thema „Krankes Herz – Xundes Leben“.

GROSS GERUNGS. Mehr als 100 Teilnehmer aus dem Bereich Pflege folgten der Einladung von Jürgen Friedl, MSc, dem Leiter des Pflegedienstes im Herz-Kreislauf-Zentrums Groß Gerungs. Das Programm am Vormittag zum Thema „Krankes Herz“ bot eine hochkarätige Mischung aus Vorträgen und Fallbeispielen, welche von 4 Experten aus den Bereichen Innere Medizin, Kardiologie und Psychotherapie präsentiert wurden. Referiert und diskutiert wurde u.a. über Echokardiographie, Diagnose und medikamentöse Therapie von Herz-Rhythmusstörungen. Am Nachmittag widmete man sich dem „Xunden Leben“. Hier wurde den Teilnehmern im Zuge von Workshops mit den Schwerpunkten Ernährung, Bewegung und Mentale Gesundheit gezeigt wie man ein xundes Leben führt. „Gerade in der Pflege ist die Aus- und Fortbildung, sowie der Wissensaustausch untereinander essentiell um neue Entwicklungen und Innovationen zu fördern und deren Anwendung am Patienten voranzutreiben. Dieser Austausch ist uns erfolgreich gelungen“, freut sich Jürgen Friedl, MSc und es sind bereits weitere Fachveranstaltungen für 2015 in Planung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.