19.05.2015, 10:58 Uhr

Schüler brillierten bei Musical „Das Hexenhaus"

Agnes Brandstetter, Leona Neulinger, Johannes Spiegl, Sabrina Hammerl, Anna Hinterholzer. (Foto: privat)
RAPPOTTENSTEIN. Die Lehrerteams und die Schüler der Neuen Mittelschule (NMS) Rappottenstein und der NMS Schönbach arbeiteten dieses Schuljahr auf einen gemeinsamen Höhepunkt hin: „Das Hexenhaus“, ein Musical, das an den vergangenen beiden Wochenenden über 1000 Besucher in die Gemeinden Rappottenstein, Schönbach und Traunstein lockte. In insgesamt fünf Aufführungen (vier davon ausverkauft) boten die Schüler herausragende Leistungen.
Solorollen, Chorparts und Tänze fügten sich zu einem harmonischen Ganzen zusammen. Einladungen, Kostüme, Bühnenbild und Dekoration waren von den Schülern selbst gestaltet worden und sorgten für ein entsprechendes Ambiente.
Die ausnehmend große Begeisterung der Schüler und des Lehrerteams übertrug sich auch auf das Publikum, welches die hervorragenden Leistungen mit großem Applaus belohnte.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.