08.02.2018, 13:08 Uhr

Verkehrsunfall fordert Verletzten

(Foto: FF Schwarzenau)
SCHWARZENAU. Die FF Schwarzenau wurde am 7. Februar zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Kurze Zeit später rückten acht Kameraden aus.
Vermutlich aufgrund des starken Schneefalles kam ein 21-jähriger Fahrzeuglenker von der Fahrbahn, das Fahrzeug überschlug sich und landete am Dach liegend im Straßengraben. Beide Fahrzeuginsassen konnten sich selbst befreien.
Nach der Absicherung der Unfallstelle wurde der PKW geborgen. Der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in ein Krankenhaus gebracht.
Während der Bergung wurde der Verkehr von der Polizei kurzfristig angehalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.