13.09.2017, 09:03 Uhr

Willkommensfest zum Schulstart

(Foto: NMS Stift Zwettl)
STIFT ZWETTL. Unter dem Motto „der Baum“ fand an der MKM Stift Zwettl in der 1. Schulwoche wieder ein Willkommensfest für die ersten Klassen statt.
Da die MKM Stift Zwettl seit heuer Klimaschule ist, wurde das Symbol Baum in des Fest eingebaut.
Die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen fanden ihren Mentor anhand eines gemeinsamen Freundschaftsgeschenkes im Turnsaal. Mentor und Junior wurden gemeinsam fotografiert und absolvierten einen Hindernisparcours. Der Höhepunkt des Festes waren die gemeinsamen Vertrauensspiele, wie etwa der blinde Gassenlauf, bei dem sich die Junioren blind auf die Mentoren verlassen mussten oder der Stäbelauf, bei dem Junioren gestützt von Mentoren über Stäbe balancieren sollten. Weitere Spiele waren "Meine Ecke" sowie der" Tankerfahrer", bei dem der Mentor die Richtung angab.
Aus der Ernte der neuen Hochbeete wurde eine gesunde Jause für alle Kinder zubereitet. Dabei wurden die geringen Transportwege der Lebensmittel und die BIO-Qualität betont.
Als gemeinsame Aktion wurden Bäume aus Papier gestaltet und entlang der Brücke in der Schule befestigt. Dabei wurde ein Lied zum Thema Wurzeln und Bäume gesungen. Weiters wurden die Mentor-Juniorfotos gemeinsam auf Säulen im Eingangsbereich befestigt.
Nach den Schlussworten des Direktors gab es für die Junioren abschließend noch ein Foto als Erinnerung an diesen Tag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.