07.09.2016, 07:00 Uhr

Hüttenaffäre: Abbruchbescheid nur noch Formsache

ANNATSBERG (bs). In der Hüttenaffäre von Annatsberg hat es wie berichtet im August eine baubehördliche Überprüfung einer möglicherweise illegal errichteten Halle im Grünland gegeben. Dies bestätigte Hermann Neumeister, Stadtamtsdirektor der Stadtgemeinde Zwettl, gegenüber den Bezirksblättern vergangenen Freitag.
Dabei habe sich im Wesentlichen gezeigt, dass der angezeigte Sachverhalt den Tatsachen entspreche, so Neumeister.
Die baubehördlichen Veranlassungen seien demnach derzeit in Umsetzung. Ein Abbruchbescheid ist somit scheinbar nur noch Formsache.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.