27.10.2017, 09:48 Uhr

Projekt "Die Wahl" an der NMS Arbesbach

Julia Winkler, Eva Grünstäudl, Vanessa Baldreich bei der Wahlrede (Foto: NMS Arbesbach)
ARBESBACH. Am Mittwoch, 18. Oktober 2017, war es endlich soweit in der NMS Arbesbach: der Wahltag wurde ausgerufen und es standen sehr viele Parteien zur Wahl!
Beim Projekt der 4. Klasse NMS Arbesbach spielten die Schüler in Geschichte den ganzen Weg rund um eine Wahl nach. Sie gründeten Parteien, die Ziele rund ums Essen vertreten, erstellten ein Parteiprogramm und Wahlplakate. Außerdem wurden eine Urne und Stimmzetteln vorbereitet.
Am 18.10. hielten also die Schüler vor der 4. und einer 3. Klasse ihre Wahlreden und zeigten die Wahlplakate. Anschließend fand eine geheime Wahl statt. Eine Wahlkommission zählte gemeinsam mit der Lehrerin, Tamara Ertl, die Stimmen aus und veröffentlichte das Ergebnis über die Tafel. In Mathematik werden nun die Prozentanteile berechnet. Auch die Wahlbeteiligung wurde ermittelt.
Die SchülerInnen der NMS Arbesbach sind auf diese Weise gut darauf vorbereitet, an demokratischen Akten teilzunehmen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.