23.09.2014, 08:05 Uhr

Zwettl ist "fittestes Gemeinde Niederösterreichs 2014"

Zwettl darf sich nun bis Sommer 2015 "fitteste Gemeinde Niederösterreichs" bezeichnen. (Foto: www.leisure.at)
ZWETTL. Den ganzen Sommer über tourte 88.6 Der Musiksender durch die sportlichen Bezirke Niederösterreichs. Nun steht der Gewinner der „Tut Gut!“-Initiative fest: Den begehrten Titel „Die fitteste Gemeinde Niederösterreichs 2014“, bei dem sich die Gemeinden ein hartes Duell auf dem Stepper lieferten, sicherte sich Zwettl.
Eine Stunde hatten die Gemeindemitglieder mit den strammsten Wadeln Zeit ihr Maximum an Stepps zu erreichen. Die sportlichen Zwettler konnten sich am 27. Juni nach einem harten Kampf mit sensationellen 12.454 Stepps im Zwettler Bad gegen Mitbewerber wie Krems, Tulln oder Bad Vöslau durchsetzen.
„Ich freue mich irrsinnig über den kräftigen Einsatz aller Beteiligten. Alle Teilnehmer haben mit voller Energie und Kampfgeist mitgesteppt! Die Bewohner von Zwettl hatten aber offensichtlich die kräftigsten Wadeln Niederösterreichs“, kommentiert Petra Braun von der Initiative „Tut gut!“ die Siegerehrung.
Niederösterreichs Landeshauptmann-Stellvertreter Wolfgang Sobotka übergab den Preis an den Zwettl-Vizebürgermeister Johannes Prinz. Zwettler-Stepperin Claudia freut sich über den Sieg: „Es war eine sportliche Herausforderung, die wir mit viel Spaß und Teamgeist bezwingen konnten!“.
Bis zum nächsten Sommer darf Zwettl nun den Titel „Die fitteste Gemeinde Niederösterreichs“ tragen. Danach wird 88.6 Der Musiksender erneut durchs Bundesland, auf der Suche nach der sportlichsten Gemeinde Niederösterreichs 2015, ziehen und unter dem Motto „Hier spielt die Abwechslung“ mit den passenden Rock- und Popklassikern für den musikalischen Motivationsschub sorgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.