26.07.2017, 11:12 Uhr

Groß Gerungser bei internationalem Kumite-Lehrgang

(Foto: privat)
LÜBECK/GROSS GERUNGS. Von 14. bis 16. Juli 2017 nahmen die jungen Karateka Lisa und Fabio Puhr, Yvonne Kaufmann und Jayden Seifert des Karate-Vereins Mukin Shori am internationalen Kumite-Lehrgang im deutschen Lübeck teil.
Trainiert wurde unter der Leitung von Sensei Kim Brix Anderson (Dänemark, 5. Dan und President & Chief Instructor Wado International Karate Do Federation Denmark), Sensei Henrik Katborn (Dänemark, 2. Dan Shuri Ryu) und Patrick Urban (Deutschland, 1. Dan und World Cup Sieger von 2015).
Auf dem Programm stand nicht nur Kraft, Schnelligkeit und Technik, sondern auch Taktik und Turnierpraxis.
Was die vier Sportler alles in den drei Tagen gelernt haben, konnten sie im anschließenden Trainings- Wettkampf souverän umsetzen und unter Beweis stellen.
Für die jungen Talente des Vereins war es ein aufregender erster Lehrgang, bei dem neben dem Sport auch der Spaß nicht zu kurz kam und neue Freundschaften geschlossen wurden.
Für die Trainer Rene Puhr und Diana Seifert war dies ebenso ein sehr lehrreiches Wochenende von dem sie mit vielen neuen Inspirationen zurückkehrten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.