22.09.2014, 09:32 Uhr

Volleyballer mit gutem Vorbereitungsturnier

(Foto: URW)
ZWETTL. Beim ersten Vorbereitungsturnier der Union Raiffeisen Waldviertel (URW) im deutschen Coburg erreichte die Mannschaft unter Coach Nurko Causevic den hervorragenden dritten Platz.
Vertreten waren neben den Waldviertlern fünf Erstligamannschaften der deutschen Bundesliga (VSG Coburg/Grub, Netzhoppers Königs Wusterhausen, TV Rottenburg, TSV Herrsching und Chemie Volley Mitteldeutschland).
Von den drei Spielen, die die Waldviertler zu bestreiten hatten, konnten zwei klar mit 3:0 gewonnen werden. Das Spiel gegen die Hausherren VSG Coburg/Grub ging knapp, aber doch, mit 2:3 verloren.
„Es war toll, nach einer so langen Pause endlich wieder spielen zu dürfen. Unser Team bot eine starke Leistung, das ganze Turnier war auf hohem Niveau“, resümierte ein zufriedener Kapitän Michal Peciakovski.
Bereits nächstes Wochenende testen die URW-Herren ihre Performance in Dresden, wo Mannschaften aus Deutschland, Holland, Belgien und der Schweiz vertreten sind.
Am Donnerstag, 2. Oktober, findet um 19 Uhr im Autohaus Berger dann die offizielle Mannschaftspräsentation, zu der alle herzlich eingeladen sind, statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.