15.09.2016, 10:57 Uhr

Wichtiger Sieg vor eigenem Publikum!

(Foto: privat)
SCHWEIGGERS. Nach den beiden letzten Niederlagen des Damenfußballteams des USC Schweiggers hieß es Zuhause gegen Neueinsteiger Zwentendorf "verlieren verboten".
Die Damen aus Schweiggers wirkten in den ersten 20 Minuten etwas nervös und fanden wenige gefährliche Chancen vor. Tamara Königsecker setzte sich in Minute 31 erfolgreich im Strafraum durch und brachte die Heimischen in Führung. Das Tor gab der Mannschaft wieder Selbstvertrauen. Davon war vor allem in Hälfte zwei einiges zu sehen. Die Schweigginger Damen fanden in ihr gekonntes Kombinationsspiel zurück und wurden mit vier weiteren Toren belohnt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.