16.06.2017, 10:47 Uhr

BIOSA-Präsidentin Hermine Hackl zur Vizepräsidentin des ÖAMTC gewählt

(Foto: ÖAMTC/Mikes)
WALDREICHS. Am 8. Juni 2017 wurde in Wien die 70. Generalversammlung des ÖAMTC abgehalten. Im neuen Mobilitätszentrum des Clubs in Erdberg wählten die Delegierten Dr. Gottfried Wanitschek als Nachfolger von Dkfm. Werner Kraus zum Präsidenten des ÖAMTC. Neu im Präsidium ist unter anderem Mag. Hermine Hackl als Vizepräsidentin.
Die gebürtige Steirerin mit Waldviertler Lebensmittelpunkt ist hauptberuflich Generalsekretärin der Kooperationsplattform Forst Holz Papier (FHP) und ehrenamtlich Präsidentin der Naturschutzorganisation BIOSA (Biosphäre Austria). Zu ihrer Aufgabe wird es gehören, Themen der einzelnen Organisationen miteinander zu verknüpfen. Diese gemeinsamen Schwerpunkte umfassen etwa die Themen Transport und Mobilität, Nachhaltigkeit und Ressourceneinsatz. Hackl folgt in dieser Funktion DI Thomas Stemberger nach, der diese Position viele Jahre inne hatte.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.