19.12.2017, 08:59 Uhr

Catering and more – Zusatzqualifikation als Berufschance

(Foto: FS Ottenschlag)
OTTENSCHLAG. Im Juni 2017 begann die Ausbildung zum „Cateringleiter“ an der Fachschule Schloss Ottenschlag, an der die Schülerinnen und Schüler des 2. Jahrganges teilnehmen konnten. Die Ausbildung ist Teil der Kooperation der Fachschule mit dem WIFI Niederösterreich.
Nach einer zweiten Projektwoche im Oktober 2017 konnten 9 Kandidaten am 28. November 2017 die Abschlussprüfung erfolgreich ablegen. Zuerst konnten sie bei einer schriftlichen Prüfung ihr Wissen über verschiedene Veranstaltungsarten, Angebotsformen im Catering, Food & Beverage und viele weitere interessante Inhalte beweisen. Zum Abschluss fanden Präsentationen statt, bei der jeder Kandidat seine Cateringmappe sowie ein eigens ausgearbeitetes Angebot vorstellte. Als Prüfungskommission fungierten für das WIFI der Lehrgangsleiter der Caterer-Ausbildung Dipl.-Päd. Thomas Wuppinger (HLA Baden) und Birgit Moshammer MSc (WIFI NÖ) sowie Susanne Poiss BEd. als Vertreter der Fachschule Schloss Ottenschlag.
Wir gratulieren den erfolgreichen Kandidaten zu einem weiteren Zertifikat!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.