04.12.2017, 11:18 Uhr

Gourmet Spar Zwettl mit "AMA Lukullus" ausgezeichnet

Marktleiter Stv. Klaus Brunner, Feinkost-Abteilungsleiterin Silvia Honeder, Marktleiter Franz Schröder und Feinkost-Gebietsleiter Johann Widmayer (v.l.). (Foto: SPAR)
ZWETTL. Der „Lukullus" ist die höchste Auszeichnung der Fleischbranche und wird von der AMA Marketing GmbH alle zwei Jahre vergeben. Bei der diesjährigen Preisverleihung in Spielberg holten sich zwei niederösterreichische Lebensmittelgeschäfte den begehrten Preis. Der SPAR-Gourmet in Zwettl gewann in der Kategorie Supermarkt bis 450 m² und der INTERSPAR im St. Pöltner Traisenpark siegte in der Kategorie über 2000 m².
Für besondere Leistungen am Point of Sale wird der „Lukullus“ in sechs Kategorien vergeben. Teilnahmeberechtigt sind alle Fleischerfachgeschäfte Österreichs. Über den Sieg entscheiden anonyme, unangemeldete Store-Checks durch Experten. Diese bewerten Kriterien wie den Gesamteindruck des Sortiments, die Präsentation der Produkte, den Umgang mit der Ware und die Fachkompetenz des Personals.

SPAR-Gourmet in Zwettl

Sieger in der Kategorie Lebensmitteleinzelhandel bis 450 Quadratmeter wurde der SPAR-Gourmet in Zwettl. Marktleiter, Franz Schröder, ist begeistert. „Diesen Preis bekommt man nicht alle Tage. Mit meinem Feinkost-Team ist es genauso. Sie haben sich diese Auszeichnung verdient“, so Franz Schröder. „Die Kompetenz und Freundlichkeit unseres Feinkost-Teams bestätigen uns täglich auch unsere Kundinnen und Kunden“, erklärt Schröder weiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.