09.10.2014, 15:21 Uhr

Hartl Haus mit Top-Bonität

Dir. Peter Suter, Prok, Yves Suter, KR Dir. Roland Suter, Geschäftsführende Gesellschafter HARTL HAUS (Foto: HARTL HAUS)

Zum dritten Mal in Folge: "Sehr gut" von Creditreform Österreich bestätigt

ECHSENBACH. Wann immer man einen Vertrag mit jemandem abschließt, sollte man über die Bonität (Kreditwürdigkeit) des Geschäftspartners Bescheid wissen. Gerade beim Hausbau, der wahrscheinlich größten Investition im Leben, sollte man unnötiges Risiko vermeiden.
Speziell in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist die Wahl des Partners ein zentrales Kriterium, einen verlässlichen Partner an seiner Seite zu haben, der zum einen zuverlässig und professionell arbeitet und zum anderen auch die finanzielle Sicherheit gewährleistet.
Die Creditreform Österreich, eine unabhängige Wirtschaftsauskunftei, bescheinigt HARTL HAUS mit Sitz in Echsenbach schon das dritte Jahr in Folge „sehr gute Bonität“ mit einem Bonitätsindex von 150 für Zuverlässigkeit und Vertrauen bei Zahlungsmodalitäten. Das bedeutet, dass man mit HARTL HAUS seinen Traum vom eigenen Haus mit einem finanziell gesunden Unternehmen verwirklicht – eine Sicherheit, die gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten doppelt wertvoll ist.
Dieses Bonitätszertifikat ist ein weiterer Sicherheits- und Qualitätsindikator für HARTL HAUS, denn wie heißt es so schön: Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.