10.10.2017, 10:00 Uhr

Helena Haider übernimmt Mostexpress

Helena Haider hat den Mostexpress von Werner Mayerhofer übernommen.
GRAFENSCHLAG (bs). 22 Jahre lang führte Werner Mayerhofer aus Grafenschlag seinen Mostexpress – nun übergab er die Firma an Helena Haider, ebenfalls aus Grafenschlag.
Im Bezirksblätter-Gespräch zeigte sich Werner Mayerhofer sehr dankbar gegenüber seinen vielen langjährigen Kunden. Er wechselte von der Selbstständigkeit wieder in ein Angestelltenverhältnis und ist nun Betreuer in einem Jugendprojekt in Gobelsburg. Dort vermittelt er seine Gastronomiekenntnisse.

100 Gewerbe-Kunden

Helena Haider kommt genau aus dieser Sparte. Sie zog es nach acht Jahren in der Schweiz vor einiger Zeit ins Waldviertel zu ihren Eltern. Die gebürtige Wienerin leitete seit dem das Restaurant im Faulenzerhotel in Friedersbach. Nun hat sie den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und freut sich auf ihre neue Aufgabe: "Ich habe ein tolles funktionierendes Unternehmen mit einem sehr guten Kundenstock übernommen und möchte dies nun fortführen." Als ersten Schritt hat sie um die Auszeichnung als biozertifiziertes Betrieb angesucht. Damit möchte sie in Zukunft auch Kurhäuser beliefern.
Für die Kunden ändert sich nichts. Das Sortiment bleibt ebenso gleich wie die Verkaufsschiene. Lieferungen vor die Haustüre werden also weiterhin den Mostexpress auszeichnen. Längerfristig möchte Helena Haider natürlich ihren Kundenstock und auch das Sortiment ausbauen. "Dann soll schon mein Mann ins Geschäft dazukommen", verrät die Jung-Unternehmerin im Bezirksblätter-Gespräch.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.