15.12.2017, 08:54 Uhr

Lagerhaus Groß Gerungs in neuem Glanz

Markus Breiteneder, GF Dir. Ing. Johann Bayr, Landesbäuerin Stv. Andrea Wagner, Thomas Weissinger, Obm. Erich Fuchs, Spartenleiter Franz Notz, Bürgermeister Maximilian Igelsböck, WK Bezirksausschuss Maximilian Menhart, Vizebürgermeister Karl Eichinger, BBK Obm. Stv. Josef Maurer, Gabriele Kapeller, Manfred Grasruck (v.l.). (Foto: Lagerhaus)

GenussLaden soll ab 2018 in Zwettl, Schweiggers und Groß Gerungs Direktvermarktern aus der Region Platz bieten

GROSS GERUNGS. Am Montag, 11. Dezember 2017, fand die Eröffnung nach dem Marktumbau im Lagerhaus Groß Gerungs statt. Den Kunden stehen auf 500 m² Verkaufsfläche Artikel aus dem Bau- & Garten Sortiment, eine Ausstellung des Baustoff-Fachhandels und regionale Schmankerl zur Verfügung.
Obmann Erich Fuchs begrüßte rund 70 Gäste bei der Eröffnungsfeier im neu gestalteten Marktbereich und blickte auf die 98-jährige Geschichte des Betriebes in Groß Gerungs zurück. Das aktuelle Gebäude wurde im Jahr 1977 errichtet. Der letzte Umbau fand vor 10 Jahren statt. Nun war es für die Verantwortlichen Zeit, die Räumlichkeiten und das Angebot auf den neuesten Stand zu bringen und an die Bedürfnisse der Kunden anzupassen. Der Standort deckt als vielseitiger Nahversorger die Bereiche Bau & Garten, Agrarhandel, Baustoffhandel und Autohandel mit Fachwerkstätte ab.

500 m² Verkaufsfläche und Sortimentsanpassung

Geschäftsführer Dir. Ing. Johann Bayr freut sich über das neue Erscheinungsbild der Filiale. Die Verkaufsfläche beträgt nun 500 m². In den Umbau investierte das Lagerhaus Zwettl rund 300.000 Euro. Die Region ist im Lebensmittelhandel sehr gut versorgt. Aus diesem Grund liegt zukünftig der Fokus auf dem Sortiment für Bau & Garten. Am Lagerhaus Standort Groß Gerungs sind 30 Mitarbeiter beschäftigt. Sie handeln ein Sortiment 20.000 Artikeln und erzielen einen Umsatz von 8 Millionen Euro.
Obmann Fuchs und Geschäftsführer Bayr bedanken sich bei allen Mitarbeitern für ihren besonderen Einsatz und bei den Kunden für ihre Geduld während der Umbauphase.

Regionale Schmankerl

Franz Notz, Spartenleiter Bau & Garten, berichtet über den geplanten GenussLaden mit regionalen Schmankerln. Das GenussLaden shop-in-shop-System ermöglicht bäuerlichen Betrieben aus der Region ihre Produkte im Lagerhaus anzubieten und somit zusätzliche Absatzwege zu finden. Das Konzept ist für die Standorte Groß Gerungs, Schweiggers und Zwettl angedacht. Am 31. Jänner 2018 findet in der Lagerhaus Taverne Zwettl eine Informationsveranstaltung für Direktvermarkter statt.
Bürgermeister Maximilian Igelsböck bedankt sich bei allen Verantwortlichen für die Neugestaltung und die Anpassung der Angebote und Services auf die aktuellen Gegebenheiten. Er wünscht den Mitarbeitern viel Erfolg und den Kunden schöne Einkaufserlebnisse im neuen Markt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.