01.06.2017, 11:43 Uhr

Nah&Frisch Walenta eröffnet in Waldenstein

Vizebürgermeister Christian Dogl, Christof Kastner, Manuela Wurz, Andreas Walenta, Nicole Oberbauer, Elfriede Schindler, Bürgermeister Alois Strondl, Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner, Prof. (FH) Mag. Hartwig Tauber MAS, Karl Walenta, Silvia Tauber (Foto: Kastner)
In Anwesenheit zahlreicher Fest- und Ehrengäste fand die Eröffnungsfeier des Nah&Frisch Geschäftes der Familie Walenta in Waldenstein statt.

Die Kaufmannsfamilie Walenta, welche bereits seit Jahrzehnten ein Nah&Frisch Geschäft in Kirchberg am Walde betreibt, eröffnete am 31. Mai ihre Filiale in der Nachbargemeinde Waldenstein. Bürgermeister Alois Strondl freut sich besonders, dass die Familie Walenta – gemeinsam mit der KASTNER Gruppe als Großhandelspartner – die Rolle des Nahversorgers in Waldenstein übernimmt. Nachdem das Lebensmittelgeschäft vor etwa einem Jahr zusperrte, war man seitens der Gemeinde sehr um einen Nachfolger bemüht und die Räumlichkeiten wurden in nur drei Monaten adaptiert.

Unterstützung erhielt Familie Walenta von der Gemeinde Waldenstein, der NAFES und der KASTNER Gruppe. Besonderer Dank gilt auch den Hauseigentümern Silvia und Prof. (FH) Mag. Hartwig Tauber MAS, die das Geschäftslokal für die nächsten 10 Jahre mietfrei zur Verfügung stellen.

Auf einer Verkaufsfläche von 100m2 präsentiert sich nun ein abgestimmtes Sortiment für den täglichen Bedarf, mit Feinkostabteilung samt Plattenservice, auch Geschenkkörbe sind erhältlich. Neben einer gemütlichen Kaffee-Ecke gibt es auch eine Lottoannahmestelle sowie Tabakwaren. Zusätzlich zu den speziellen Eröffnungsangeboten wurde den Kunden beim großen Eröffnungsfest einiges geboten: im Festzelt gab es Würstel, Bier und Erfrischungsgetränke, für die kleinen Besucher standen eine Hüpfburg und Gratissonnenbrillen bereit. Jeder Kunde konnte am Glücksrad Preise gewinnen.

Auch Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner besuchte das neue Nah&Frisch Geschäft am Eröffnungstag. Der Festakt mit der feierlichen Eröffnung fand durch Bürgermeister Alois Strondl, DI Karl Trojan, Christof Kastner und Martina Diesner-Wais in Anwesenheit zahlreicher Fest- und Ehrengäste statt. Die Segnung erfolgte durch Pfarrer Johannes Ganseforth ORC. Für musikalische Umrahmung sorgte das Jugendorchester Waldenstein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.