22.07.2016, 11:22 Uhr

Umweltzeichen für Tischlerei Neulinger

BMLFUW AL Christian Holzer überreicht 36 nominierten Betrieben das Österreichische Umweltzeichen und zertifiziert die „WU Wien“, „Roche Austria“ und „dieBerater®“ mit dem Eco-Management and Audit Scheme (EMAS). (Foto: BMLFUW Sophie Deckert)
ROITEN. Am 13. Juli 2016 erhielt die Tischlerei Neulinger von Christian Holzer in Vertretung von Bundesminister Andrä Rupprechter für die Produktlinie, im Besonderen für die Schlafzimmermöbel, das Österreichische Umweltzeichen verliehen.
Die Tischlerei Neulinger ist stolz darauf, denn es zeigt, dass ihr eine umweltfreundliche und nachhaltige Produktion von schadstoffarmen Möbeln, die die Gesundheit und das Wohlbefinden fördern, wichtig ist.
Umweltzeichen-Produkte für den Innenbereich garantieren keine oder nur geringfügige Schadstoffbelastung und sind damit ein wichtiger Beitrag für gesundes Wohnen und Arbeiten. Dazu gehört bei Möbeln die streng kontrollierte Minimierung von Formaldehyd im Holz und ebenso krankmachenden flüchtige organischen Verbindungen (VOC) in Lacken und Beschichtungen. Das verwendete Holz stammt überwiegend aus nachhaltiger Forstwirtschaft, Kunststoffe werden nur in funktionellen Teilen oder als Beschichtungen von Arbeitsplätzen verwendet.
Möbel sollen eine Investition fürs Leben sein – das Österreichische Umweltzeichen garantiert ihnen ein möglichst langes.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.