12.09.2014, 11:05 Uhr

Vertreter der Wirtschaft zu Besuch in der Polytechnischen Schule Zwettl

Vertreter der Betriebe, Herr Regionalmanager Alfred Grünstäudl, Vertreter der WKO Herr Menhart, Leiterin Eva-Maria Rester (Foto: PTS Zwettl)
ZWETTL. Die Leiterin der PTS Zwettl, Eva Maria Rester, durfte auch heuer wieder zahlreiche Vertreter der Wirtschaft aus den unterschiedlichsten Branchen mit ihrem Lehrerteam begrüßen.

Der Betriebetag wurde bereits zum 8. Mal an der PTS Zwettl abgehalten und ist immer wieder eine große Hilfestellung für die SchülerInnen, um in die Berufswelt einzusteigen.
Im Rahmen der Veranstaltung wurde die gute Zusammenarbeit zwischen den Betrieben und der PTS Zwettl, als Bindeglied zwischen Wirtschaft und Schule, hervorgehoben.

Eva Maria Rester machte aber auch darauf aufmerksam, dass gewisse Handlungskompetenzen, wie zum Beispiel ein freundlicher und respektvoller Umgang miteinander, Verantwortungsbewusstsein oder Zuverlässigkeit Voraussetzungen für einen guten Einstieg ins Berufsleben sind. Die fachlichen Kompetenzen und das nötige Know How bekommen die Schüler/Innen in ihren Lehrbetrieben.

In kleinen Gesprächsrunden erhielten die zukünftigen Berufseinsteiger die einmalige Gelegenheit, Einblicke in die unterschiedlichen Berufssparten zu bekommen und zu erfahren, wie gut die Chancen auf einen freien Lehrplatz in den einzelnen Branchen sind.

Weiters konnten interessierte Schülerinnen und Schüler die Voraussetzungen, die an den einzelnen Lehrling gestellt werden, in Erfahrung bringen.
Auf Fragen betreffend das jeweilige Berufsbild, die Lehrzeit, die Berufsschulen sowie die Lehrlingsentschädigung wurde von den Experten aus der Wirtschaft ausführlich eingegangen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.