30.04.2016, 18:32 Uhr

2. Canicross @ Run to the Sun

Petra B. mit Coffee © SpeedRunners.at
Zum zweiten mal fand der Canicross-Lauf “Run to the Sun“ auf die Hohe Wand in Dreistetten statt.

Diesmal war ein Massenstart auf einem Sportplatz vorgesehen, bei angenehmen 18 Grad, wo das große Starterfeld von ca. 40 Canicrossern mit ihren Hunden hinter der Mittellinie Aufstellung nahm.
Danach ging es durch das Tor des Sportplatzes hinaus auf den Trail Richtung Hohe Wand.
Der ganze Trail bestand aus einer Schotterstrasse die auf 5km über 300 Höhenmeter den Sportlern mit ihren Zughunden alles abverlangte.

Das Wetter war schön, die Hunde motiviert und jeder war dann froh oben angekommen zu sein.

Das Team der SpeedRunners.at besteht nicht nur aus hochkarätigen Leistungssportlern sondern auch aus ganz normalen Leuten mit ihren Hunden denen es um den Olympischen Gedanken “Dabei sein ist alles” geht. Das Team SpeedRunners.at hat es nicht nur geschafft ihre eigenen Ziele, den Berg läuferisch zu bezwingen, zu erreichen sondern konnte auch die vordersten Plätze belegen. Allen voran Petra B. die die zweitschnellste Zeit hinter dem schnellsten Slowenen auf den Trail erreichte.

Ergebnissliste

Das Team SpeedRunners.at freut sich auf nächstes Jahr!

Mehr Informationen zu diesem Sport unter
www.speedrunners.at
info@speedrunners.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.