18.06.2016, 11:26 Uhr

Endlich duftet es wieder! LUSH Shop in Innsbruck eröffnete mit neuem Store Konzept!

Mitarbeiterin Sarah peelte ihr Gesicht, Shopmanagerin Steffi mit der neuen Seife, Julia peelte ihre Lippen und Tanja präsentierte die leckeren veganen Mini-Törtchen!

Am 18.6. eröffnete die alte LUSH Filiale in der Maria-Theresien-Straße mit einem neuen Store Konzept im nachhaltigen Stil aus Altholz.

Einige Zeit musste man auf den unverkennbaren Duft der LUSH-Produkte in Innsbruck verzichten, nun eröffnete der Store endlich wieder, und das mit einem komplett neuen nachhaltigen Konzept aus Altholz - pünktlich zum baldigen 10-Jahres-Jubiläum der veganen Marke.
Der Flagship-Store in der Oxford Street in London ist schon längers mit dem nachhaltigen Altholz-Konzept ausgestattet, angepasst an dessen Design erstrahlt der Innsbrucker Store nun in frischem Altholz, das als "reclaimed wood" bezeichnet wird, da es nur gebürstet wurde und nicht chemisch bearbeitet. Das Altholz stammt übrigens aus einem Stadl in Osttirol, es ist also regional obendrein.
Neben neuer Sonnenprodukte und einer neuen Badekugel namens "Lavalamp" mit sizilianischem Mandarinenöl, Orangenblüten sowie Kakaobutter aus der Dominikanischen Republik (in warmem Wasser aufgelöst erinnert die Wasseroberfläche der Wanne an eine Lavalamp, was damit zu tun hat, dass der in der Badekugel befindliche Kakaobutter schmilzt und somit für eine geschmeidige Haut nach dem Bad sorgt) hat LUSH auch eine neue Bodylotion namens "Charity Pot". Wie der Name schon vermuten lässt, geht der gesamte Erlös dieses Produkts an soziale Projekte, im Moment wird stark mit "Perspektive für Kinder" kooperiert, die auch in diesem "Pot" sind, in den die Erlöse fließen. "Perspektive für Kinder" hilft an HIV erkrankten Kindern und Jugendlichen und deren Familien sowie behinderten Kindern und Jugendlichen in Uganda, Lebensfreude zu gewinnen, eine Perspektive zu haben, versucht, AIDS zu entstigmatisieren und leistet darum auch Präventionsarbeit. Der Verein besteht aus ehrenamtlichen Helfern.
LUSH ist somit nachhaltig, vegan, pestizidfrei, tierversuchsfrei, sozial UND köstlich duftend! Muss man einfach lieben!
In Zukunft wird es auch "Charity Pot Parties" geben, bei denen der Gesamterlös des Tages in den "Charity Pot" kommt und soziale Projekte wie die von "Perspektive für Kinder" gefördert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.