19.04.2016, 18:46 Uhr

Blasmusik aus Aldrans in Shanghai

Die Musikkapelle Aldrans wird fern der Heimat in Shanghai schneidig aufmarschieren!

46 MusikantInnen gehen auf große Reise und nehmen am "Shanghai Spring International Music Festival teil"!

Die Bundesmusikkapelle Aldrans geht unter der Leitung von Obmann Bernhard Garber und Kapellmeister Andreas Klingler auf große Fahrt. Die Aldranser wandeln dabei auf den Spuren der Musikkapelle Natters, die im Vorjahr die Reise nach Shanghai angetreten und mit über 100 anderen Kapellen, Bands und Musikgruppen am „Shanghai Spring International Music Festival Wind 2016“ teilgenommen hat. "Unsere Reise dauert vom 28. April bis zum 3. Mai – und wir freuen uns alle schon sehr", so Obmann Bernhard Garber.

46 Musikanten/innen


... werden auf Einladung des Culture Bureau of Shanghai Yangpu District die große Reise antreten. "Unsere Auftritte finden natürlich in unserer Tiroler Tracht statt", lässt der Obmann keinen Zweifel offen. "Wir treten dort jeden Tag im Rahmen dieses Festivals zwei bis dreimal auf Plätzen, in Hallen und Stadions, in einem Fernsehstudio und bei einem Schiffscorso auf dem Huangpu-River auf. Ein Teil wird sogar im chinesischen Nationalfernsehen übertragen. Ein besonderes Highlight dürften unsere Auftritte am Chinesischen Staatsfeiertag, am 1. Mai, werden."
Auf dem Programm steht traditionelle österreichische Musik (Donauwalzer, Rosen aus dem Süden, Wiener Blut, Radetzkymarsch, dem Land Tirol die Treue etc.)
Darüber hinaus werden zwei vom chinesischem Gastgeber vorgegebene Musikstücke wie die "Ode an die Freude" (Europahymne) und das für China sehr traditionsbehaftete Stück mit dem Titel „Der lange Marsch“ gespielt. "Seit Wochen sind wir dabei, diese Musikstücke gut einzuüben", so der Obmann, der auch von außermusikalischen Trainingseinheiten berichtet: "Zur Vorbereitung wurden uns von einer chinesischen Dolmetscherin die Besonderheiten Chinas näher gebracht. Schließlich wollen wir dort vor einem so großen Publikum Österreich und speziell Tirol bestens vertreten."

Wir wünschen gute Reise und einen tollen Aufenthalt in Shanghai!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.