24.04.2016, 12:02 Uhr

Biker kracht auf der Klagenfurter Straße auf Auto

Der Lavanttaler erlitt laut Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg Verletzungen unbestimmten Grades (Foto: WOCHE/Archiv)

Weil ein Motorradfahrer (29) aus St. Gertraud das Anhaltemanöver eines Autolenkers in Wolfsberg übersah, fuhr dieser auf der Klagenfurter Straße dem Autolenker (53) aus der Steiermark auf.

WOLFSBERG. Ein 53-jähriger Steirer lenkte seinen Pkw am Freitag um 10.10 Uhr auf der Klagenfurter Straße (B 70) im Gemeindegebiet von Wolfsberg aus Richtung Süden kommend in Fahrtrichtung Zentrum. Aufgrund des starken Verkehrs musste er seinen Pkw verkehrsbedingt anhalten.
Ein 29-jähriger Motorradfahrer aus St. Gertraud übersah das Anhaltemanöver und fuhr laut Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg dem Steirer folglich hinten auf. Dabei erlitt der Lavanttaler Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.