04.09.2016, 16:48 Uhr

Vierkanter-Vorpremiere das 7. Programm „OHRakel – vokale Prophezeiungen“

Haag: Theaterkeller | Vierkanter "a-cappella-kabarett" – 1. Vorpremiere in Stadt Haag im ausverkauften Theaterkeller - die Spannung steigt für Stefan Rußmayr, Leo und Alois Röcklinger und Martin Pfeiffer - wie nimmt das Publikum das brandneue 7. Programm „OHRakel – vokale Prophezeiungen“ mit vagen Andeutungen, undurchdringlichem Schleier welches allmählich, noch kryptischer und schemenhafter wird, an. Es dauerte nur kurze Zeit, es wird deutlich hörbar und sichtbar, das Publikum ist im Bann der Vierkanter, das Publikum geht mit, immer wieder Applaus, am Ende „Standing Ovationen“ und nicht mehr endende „Zugabe-Rufe“. Das geheimnisvolle, anmutende, brandneue 7. Programm der VIERKANTER „OHRakel“ ist ein Muss für alle Vierkanterfans und für jene die es noch werden wollen.

Hörproben unter: https://www.facebook.com/profile.php?id=1000115635...


Die nächsten Termin in unserer Nähe:
23.09.2016 Amstetten – Premiere...
24.09.2016 Amstetten – 2.Premierentag
29.09.2016 Pregarten OÖ-Premiere

Weiter Termine unter:

http://www.vierkanter.at/termine/

„OHRakel – vokale Prophezeiungen“.
Als eine der erfolgreichsten A cappella Formationen Österreichs haben Stefan Rußmayr, Leo und Alois Röcklinger und Martin Pfeiffer aber auch allerhand zu ohrakeln und zu deuten:
Was ist so positiv an einem Stau? Warum hat auch die Klimaerwärmung ihr Gutes? Leben Verheiratete länger oder kommt ihnen das nur so vor? Dürfen Vegetarier Schmetterlinge im Bauch haben? Warum ist nie besetzt, wenn man die falsche Nummer wählt? Warum musste Noah unbedingt die Gelsen retten?
Die vier Freunde lüften in vokalen Prophezeiungen die Antworten zu Ihren geheimsten Fragen, lesen aus Speisekarten und weissingen ähm weissagen bis ins kleinste Detail, so wie man das eben von einem OHRakel (und den Vierkantern) erwarten kann!
Eingebettet in eine geniale Musik- und Lichtshow dürfen sich alle, die zum OHRakel pilgern, freuen und vielleicht sogar die eine oder andere Frage eben diesem stellen. Die Antwort kommt im 4-stimmigen a cappella Sound, von Pop bis Schlager, mit viel Humor und jede Menge Augenzwinkern.
Aber Vorsicht: niemand weiß, was passiert, wenn man sich 2x halbtot lacht…außer das OHRakel, aber darauf sollte man es ankommen lassen!

http://www.vierkanter.at/
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
39
Rudolf Punz aus Linz | 04.09.2016 | 20:48   Melden
25.042
Hanspeter Lechner aus Enns | 04.09.2016 | 21:39   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.