Top-Nachrichten - Niederösterreich

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

514 haben Niederösterreich als Favorit hinzugefügt
Die Feuerwehrkräfte am Einsatzort
2

Feuerwehreinsatz
Wieder Brandalarm im Landesklinikum

Die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen wurde am Montag, 16. Mai um 13:30 Uhr von der NÖ Landeswarnzentrale zu einem Brandalarm im Landesklinikum Waidhofen alarmiert. Minuten später rückte das Tanklöschfahrzeug und die Drehleiter in die Moritz Schadek Gasse zum Einsatz aus. WAIDHOFEN/THAYA. Die Einsatzkräfte wurden beim Eintreffen bereits vom Brandschutzteam des Landesklinikums erwartet. Der Einsatzleiter wurde darüber informiert, dass die bestehende Brandmeldezentrale zur Zeit gegen eine neue...

Vor Großotten kommend hat der Lenker zunächst eine Auffahrt ramponiert, ehe er geradeaus in den Garten gekracht ist.
2

Wunder von Jagenbach
Mit Lieferwagen in Garten gekracht: Niemand verletzt

JAGENBACH. Die einen sprechen von einem Wunder, die anderen von purem Glück. Ein Verkehrsunfall in der vergangenen Woche war das Gesprächsthema der letzten Tage im Bezirk Zwettl. Ein Lenker eines Firmenbusses eines Unternehmens aus dem Bezirk Zwettl fuhr nach der Ortseinfahrt von Jagenbach von Richtung Großschönau kommend anstatt in die Ortschaft geradeaus in einen Garten eines Einfamilienhauses. Zuvor ramponierte er noch die Auffahrt einer Hauszufahrt, ehe er Hecken, Gesträuch und anderen...

4 AMA Lukulli für SPAR
1 5

Ausgezeichnete SPAR-Feinkost
4 AMA-Lukulli für SPAR in Wien und NÖ

Für besondere Leistungen am Point of Sale wird der „Lukullus“ in sechs Kategorien vergeben. Teilnahmeberechtigt sind alle Fleischerfachgeschäfte Österreichs. Über den Sieg entscheiden anonyme, unangemeldete Store-Checks durch Experten. WIEN/NÖ (red.)Diese bewerten Kriterien wie den Gesamteindruck des Sortiments, die Präsentation der Produkte, den Umgang mit der Ware und die Fachkompetenz des Personals. Für den Lukulus „Fleischerzeugnisse“ werden Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack der...

Die Pädagogische Hochschule und mehrere Volksschulen haben Inhalte zur Geschichte Badens kindgerecht aufbereitet und online bereitgestellt. Die Kinder singen Beethovens "Marmotte"
23

Pädagogische Hochschule
Website präsentiert: Kinder entdecken Baden

Neue Website der pädagogischen Hochschule bietet kindgerechte Inhalte zur Geschichte Badens. BADEN. Die Pädagogische Hochschule präsentierte gemeinsam mit den Volksschulen am Pfarrplatz, Uetzgasse, Radetzkystraße sowie der Praxisvolksschule das Projekt „Kinder entdecken Baden“. Spannende Stadtgeschichte Die Studierenden der Pädagogischen Hochschule erarbeiteten als Projekt die Website www.kinder-entdecken-baden.at. Die bisherigen Unterrichtsmaterialien über die Geschichte Badens in den...

Die Feuerwehrkräfte am Einsatzort
Vor Großotten kommend hat der Lenker zunächst eine Auffahrt ramponiert, ehe er geradeaus in den Garten gekracht ist.
4 AMA Lukulli für SPAR
Die Pädagogische Hochschule und mehrere Volksschulen haben Inhalte zur Geschichte Badens kindgerecht aufbereitet und online bereitgestellt. Die Kinder singen Beethovens "Marmotte"
Bei „Kodiak Robotics“, von links nach rechts: Landesrat Jochen Danninger, Michael Wiesinger („Kodiak“, Head of Commercialization, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Andreas Wendel („Kodiak“, Chief Technology Officer), Landesrat Martin Eichtinger.
Video 81

USA-Reise
Niederösterreichs Wirtschaft trifft auf Know-how aus den USA

Eine große Delegation aus NÖ sucht neue Kooperationen und Geschäfte in den USA. Ein Trip auch zum Staunen. NÖ/AUSTIN/DENVER/SAN FRANCISCO. Sie fahren auf der Autobahn und beobachten einen Lkw. Er hält Abstand, er wechselt wenn nötig geschmeidig die Spur. Er rollt einfach dahin. Doch wenn Sie ihn überholen, um sich den Fahrer anzuschauen, sehen Sie ... nichts. Denn dieser Truck hat keinen Fahrer. Er fährt von selbst. Wir sind zu Gast bei Kodiak Robotics im Silicon Valley bei San Francisco.   Die...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Zugsunglück in Münchendorf: Kurz nach 18 Uhr am Montag entgleiste ein Zug der Raaber Bahn auf der Pottendorfer Linie.
10

Zugsunglück in Münchendorf
25-jähriger Musiker kam ums Leben

BEZIRK MÖDLING. Ein Toter und 12 Verletzte, drei davon schwer - so lautete die tragische Bilanz des schweren Zugsunglücks auf der Pottendorfer Linie am Montag Abend. Kurz nach 18 Uhr war eine Garnitur der Raaberbahn (auf dem Weg von Deutschkreutz nach Wien) entgleist, dabei stürzten zwei Waggons um, die Oberleitung wurde abgerissen und lag quer auf der Unfallstelle. 25-jähriger Eisenstädter Dommusiker kam ums Leben Rasch war ein Großaufgebot an Einsatzkräften aus Rettung, Polizei und Feuerwehr...

  • Mödling
  • Rainer Hirss

Lokales

Tanja Braune erfährt ihren Sieg der Europameisterin im Westernreiten. "Der Erfolg liegt im Training und Glück", verrät sie.
5

Westernreiten
Mein Pferd ist Familie und kein Sportgerät

Europameisterin im Westernreiten Tanja Braune verrät wem oder was sie ihren Erfolg verdankt KLOSTERNEUBURG. Die gebürtige Klosterneuburgerin, Tanja Braune, ist amtierende Europameisterin im Westernreiten. Die Bezirksblätter gratulieren und staunen über die Vielfältigkeit der 54-Jährigen, denn neben der Familie und der eigentlichen Arbeit als Verlegerin eines Fachmagazins, veröffentlichte sie bisher 21 Kochbücher und kümmert sich liebevoll um ihre Stute "Best Black Spoot", mit dem Spitznamen...

  • Klosterneuburg
  • Marion Egerth

Bezirk Lilienfeld
Alpinunfall im Gemeindegebiet Mitterbach am Erlaufsee

MITTERBACH (pa). Eine achtköpfige Wandergruppe unternahm am 14. Mai 2022, gegen 11:45 Uhr, eine Wanderung in den Ötschergräben, im Gemeindegebiet von Mitterbach am Erlaufsee. Im Bereich des "Lassingfalls" wurde die Gruppe von einem weiteren Wanderer überholt. Dabei dürfte der von der Wandergruppe, an der Leine mitgeführte Hund kurz gescheut und eine 70-jährige Frau aus 1220 Wien berührt haben. Die 70-Jährige stürzte in der Folge circa 60 Höhenmeter ab und erlitt lebensgefährliche Verletzungen....

  • Lilienfeld
  • Franziska Pfeiffer

Politik

Ernst Nevrivy, Bezirksvorsteher der Donaustadt und Alexander Vojta, Bürgermeister von Gerasdorf bei Wien beim Arbeitsgespräch.

Parkpickler
Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy zu Besuch in Gerasdorf bei Wien

GERASDORF. Kürzlich trafen der Bürgermeister der Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien Alexander Vojta und Bezirksvorsteher der Donaustadt Ernst Nevrivy zu einem Arbeitsgespräch zusammen. Dabei wurden aktuelle Themen besprochen, wie z.B. die Situation nach der Parkpickerl-Einführung in Wien und die Problemstellungen rund um die Schnellbahnstation Gerasdorf.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Gemeinderat Ralf Hachmeister, EU-Abgeordneter Günther Sidl, Bürgermeisterin Mühl Hittinger, Gemeinderätin Brigitte Windbichler-Grohsman, Gemeinderat Harald Nikitscher.

Europa-Tag in Deutsch-Wagram
Erster EU-Informationsstand

DEUTSCH-WAGRAM. Neben der Bevölkerungsentwicklung in Europa und Österreich waren kommunale Schwerpunkte und Probleme im Speckgürtel einer Großstadt das Thema der Gespräche beim ersten EU-Informationsstand. EU Abgeordneter Günter Sidl (SPÖ) stand als kompetenter Ansprechpartner seitens des europäischen Parlaments eine Stunde am Marktplatz für Gespräche rund um das Thema Europa zur Verfügung. Auch Bürgermeisterin Ulla Mühl-Hittinger holte sich Informationen aus erster Hand.

  • Gänserndorf
  • Jens Meerkötter
Kultur.Region.Niederösterreich-Geschäftsführer Martin Lammerhuber (links) überreichte mit Lehrgangsleiter Wolfgang Gramann (rechts) eine Urkunde an Barbara Lutz von der Stadtgemeinde Klosterneuburg.

Stadtgemeinde
Urkunde für kommunikatives Klosterneuburg

Die Akademie der Kultur.Region.Niederösterreich zeichnete die ersten Absolventinnen und Absolventen des Lehrgangs „Kommunale Kommunikation“ mit einer Urkunde aus. Die neun Module mit renommierten Vortragenden aus der Medien- und Werbewelt haben Teilnehmende aus ganz Niederösterreich absolviert - darunter die Stadtgemeinde Klosterneuburg. Der nächste Lehrgang ist für 2023 geplant.

 KLOSTERNEUBURG. Was Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertreter für ihre Kommunikation im Ort benötigen,...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Präsident NÖ-Gemeindebund Johannes Pressl, Vorstandsmitglied FRAU iDA Josef Wallenberger, Obfrau FRAU iDA Anne Blauensteiner, Gemeindebund-Bezirksobmann Maximilian Igelsböck und Bezirksparteiobmann LAbg. Bgm. Franz Mold
2

Präsident Pressl zu Gast in Zwettl

Der Präsident des NÖ Gemeindebundes – der Anlaufstelle und Interessensvertretung für die VP-Kommunalpolitiker des Landes – kam zum intensiven Austausch in den Bezirk.   ZWETTL. Seit bald einem Jahr ist Johannes Pressl – Bürgermeister der Amstettner Marktgemeinde Ardagger – Präsident und Sprachrohr der Bürgermeister und Gemeindemandatare der Volkspartei NÖ. Dabei steht für ihn vor allem der direkte Austausch mit seinen Kollegen im Vordergrund. Zum bereits zweiten Mal ist Pressl zu Gast in...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Regionauten-Community

7

Musicalkomödie „Into the Woods“ mit Maya Hakvoort
Märchen auf den Kopf gestellt

Eine Traumbesetzung feiert am Mittwoch, den 25. Mai 2022 um 19 Uhr Premiere. Produzentin Maya Hakvoort präsentiert die Märchenkomödie „Into the Woods“ von Stephen Sondheim, im Veranstaltungszentrum BRUNO in Brunn am Gebirge. Musicalstars wie die großartige Ann Mandrella, Missy May, Reinwald Kranner, Andreas Kammerzelt, André Bauer, Valerie Luksch, Nazide Aylin, Matthias Trattner, Inez Timmer, Markus Richter, Stefanie Rieger, Silke Braas-Wolter werden in Märchenfiguren verwandelt und kämpfen...

  • Mödling
  • Johanna Hoblik
16

Neuer Basketballplatz offiziell eingeweiht
Erfolge beim FIBA 3x3 Basketball@Wagram Turnier in Großriedenthal

Gleich 9 Teams matchten sich am zweiten Spieltag des FIBA 3x3 Basketball@Wagram Turniers in Großriedenthal in der Kategorie Hobby um den Turniersieg. Das Turnier, gepfiffen von Basketball-Profi Edin Bavcic war auch sonst top besetzt: Lokalmatadoren von Basketball am Wagram (Fels) und DNA (BBC Tulln). Im ersten Halbfinale trafen die Magic Bureks auf DNA Tulln, und haben sich knapp durchgesetzt. Im zweiten Halbfinale setzen sich Idemo 3 gegen die Paldins durch. Im Finale ging der Sieg nach sehr...

  • Tulln
  • Monika Stolze
6

2.Strassenflohmarkt Kolonie Ukraine Benefiz
2. Strassenflohmarkt in der Kolonie Mödling - Benefiz Ukraine Versteigerung

Flohmarkt 15.5.2022: Der große Erfolg im Herbst 2021 und das Positive Echo haben uns bewogen neuerlich einen Flohmarkt zu organisieren. Bei Kaiserwetter haben wieder über 60 KolonistInnen ihre Waren angeboten und zahlreiche Besucher ergatterten das eine oder andere Schnäppchen. Der Verein sorgte im ehemaligen Badehaus des Buchingerheimes wieder für das leibliche Wohl und versorgte die Besucher mit Kaffee, Kuchen, Getränken und Würstel. VzBgm Frau Silvia Drechsler begleitete Vorstandsmitglieder...

  • Mödling
  • Verein zur Erhaltung der Kolonie
Die Berberaffen bewohnen den Felsen von Gibraltar.
14

Afrika am nächsten im Süden Spaniens
Bei den Berberaffen in Gibraltar

Im Zuge einer botanischen Studienreise nach Andalusien darf ein Besuch von Gibraltar nicht fehlen. Die Meerenge zwischen Europa und Afrika ist an der engsten Stelle nur 14km breit und täglich passieren an die 300 Handelsschiffe das Nadelöhr vom Mittelmeer zum Atlantik. Unsere Wandergruppe erkundet den riesigen Felskoloss, den sogenannten Upper Rock, natürlich zu Fuß. Wir nehmen den aussichtsreichen Steig namens "Thrill Seeker", der laut dem Folder für Adrenalin-Junkies vorbehalten ist. Der Weg...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Patrick Mayer mit neuerlicher Top-Leistung.

Sport
Patrick Mayer fährt wieder auf das Stockerl

PRELOG/BRUCK (Flake). Patrick Mayer holte sich im kroatischen Prelog erneut einen Stockerlplatz. Der Mayer Motorsport-Pilot konnte auf einer sehr selektiven 1,5 Kilometer langen Freiland-Strecke am Ende den starken dritten Rang einfahren. Der zweite Fahrer des Vereins, Andreas Miletich, kam ebenfalls sehr gut mit der schwierigen Strecke zurecht, hatte aber in der Endabrechnung Pech. Ein Hutfehler kostete dem pfeilschnellen Miletich sogar den Sieg. Er wäre ohne den Fehler mit Abstand der...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Manuel Brunnthaler geigte gegen seine ehemaligen Kollegen groß auf und traf beim 5:2-Erfolg gleich drei Mal.

Sport
ASK/BSC Bruck II mischt um den Titel mit

ASK/BSC Bruck II bleibt nach einem 5:2-Auswärtserfolg in Lauerstellung. HAINBURG/BRUCK. (Flake). Der ASK/BSC Bruck II bleibt in der 1. Klasse Ost in Lauerstellung. Die Miletich-Elf konnte die bisher so stark auftretenden Hainburger mit 5:2 in die Knie zwingen. "Es war nicht so einfach, Hainburg hat aufgrund ihrer Personalsituation sehr destruktiv gespielt", so Miletich. Doch nach knapp einer halben Stunde brach der Bann und Bruck II ging nach einem Penalty von Martin Eichler in Führung. Danach...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Radsport
NÖ-Silber für Rautner und Haselmann

KREMS/ LANGENLOIS. Beim Haager Moststraßen-Einzelzeitfahren über 22 km gewann der Langenloiser Fritz Rautner im Trikot des RC Raiba Kosmopiloten Zwettl die Silbermedaille in der Kategorie M2 bei den NÖ-Landesmeisterschaften. Leopold Haselmann aus Krems (RC RIH ASVÖ Erste Bank Tulln) wurde bei den Masters 3 ebenfalls NÖ-Vizemeister.

  • Krems
  • Doris Necker
Teamkader: Dominik Bauer, Daniel Bauer, Michael Preißl, Philipp Muck, Thomas Rzepa, Daniel Spazierer, Tobias Wagner, Jakob Wagner, Luca Gargowitsch, Luca Bauer, Wolfgang Styll

Landesliga Ost 2022
Undefeated - Perfekter Saisonstart für die Beers

Der zweite Spieltag dieser Saison der Landesliga Ost führte die Schremser Baseballer in die Wiener Freudenau, wo man auf die Vienna Lawnmowers und die Vienna Metrostars 3 traf. WIEN. Nach einem erfolgreichen ersten Spielwochenende mit zwei Siegen wollten die Schremser Baseballer an die Leistungen anschließen und die zwischenzeitliche Tabellenführung verteidigen. Im Vergleich zum Auftakt gab es am zweiten Spieltag zwar einige Spielerausfälle, aber auch adäquaten Ersatz. Spiel #1: Beers vs Vienna...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz

Wirtschaft

Wirtschaftsbund-Chef LA Christoph Kaufmann, Landesrat Jochen Danninger, Karin Lang, Alfred Harl, Rotary-Präsident Ralf Meyers.
2

Wirtschaftsgespräch
Digitalisierung und ihr Nutzen für Betriebe

Diskussion mit Ausblick: die Digitalisierung beschäftigt Klosterneuburgs Unternehmen. KLOSTERNEUBURG. "Ich bin da hart: die, die nicht mitwollen, müssen dann irgendwann gehen": Unternehmensberater und Obmann des Fachverbandes Unternehmensberatung und IT der Wirtschaftskammer Österreich Alfred Harl findet klare Worte. Oft hätte er so ähnliches bereits gehört in seiner Tätigkeit im Consulting, gerade wenn es eines der meistgehypten Modewörter unserer Zeit betrifft: die "Digitalisierung"....

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Landesrat Ludwig Schleritzko bestätigt bei seinem Besuch der Brückenmeisterei: „Der Standort Alland für die Brückenmeisterei ist gesichert."

Umbauarbeiten
Standort für die Brückenmeisterei in Alland bleibt

Landesrat Schleritzko sichert Landes-Investition von € 1,4 Millionen zu. ALLAND. (red.) Der Standort der Brückenmeisterei in Alland ist gesichert, darüber informierte der zuständige Mobilitäts-Landesrat Ludwig Schleritzko kürzlich anlässlich eines Besuches des Teams der Brückenmeisterei Alland. Mit dabei waren auch Hans Zöhling, Obmann der Landespersonalvertretung, LAbg. Bgm. Josef Balber sowie die Bürgermeister Ludwig Köck (Alland) und Johann Miedl (Weissenbach/Triesting). Adaptierungen werden...

  • Baden
  • Mirjam Preineder
Beim Spatenstich: Benedict Marginter (Architekt), Werner Cosa (Planung), Bürgermeister Stefan Szirucsek, Dir. Christian Rädler (WET), Friedrich Lechner (Haider-Co), Florian Wurz (VIVIT-Geschäftsführer), Roman Ehritz (VIVIT Geschäftsführer), Nikolaus Salzmann (VIVITProkurist).
2

Spatenstich
Im Bereich Veste Rohr in Baden entsteht neues Wohnprojekt

Zeitgemäßes Wohnprojekt mit Freiflächen, Tiefgarage, Spielplatz, Fitnessraum und Weinkeller für die Bewohner entsteht. BADEN. (red.) Am Gelände Veste Rohr erfolgte jüngst der Spatenstich zur Errichtung einer neuen Wohnhausanlage. Entstehen sollen vier Wohnhäuser zu je elf Wohnungen, wobei jedes Zuhause mit einer Freifläche wie Garten, Terrasse oder Balkon ausgestattet sein wird. Eine direkt begehbare Tiefgarage, Urban Gardening-Flächen, ein großer Spielplatz, ein Fitnessraum sowie ein...

  • Baden
  • Mirjam Preineder
Bürgermeister Johann Miedl (Weissenbach), Vizebürgermeister Peter Szirtes und Bürgermeister Christian Macho (Kottingbrunn), LAbg. Josef Balber, AURA-Geschäftsführerin Birgit Koisser und AURA-Ggründer Anton Bosch.
1

Senioren aktiv
Barrierefreie Wohnungen für Senioren in Kottingbrunn

KOTTINGBRUNN. (red.) Am Montag, den 9. Mai 2022 luden die Marktgemeinde Kottingbrunn und AURA zur feierlichen Eröffnung und Schlüsselübergabe des „Senioren aktiv“ in der Renngasse 24, Kottingbrunn. „Ich freue mich, dass wir heute die Schlüssel zu 33 barrierefreien Wohnungen im Kottingbrunner Zentrum an die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner übergeben konnten,“ betont Bürgermeister Christian Macho. „Neben allgemein nutzbaren Räumlichkeiten im Erdgeschoß, wie einem Aufenthaltsraum mit...

  • Baden
  • Mirjam Preineder

Leute

Emily probierte das Hackbrett aus
8

Musikschule Tulln
Musik erklingt durch die Innenstadt

Instrumentequiz und ausprobieren in der Tullner Innenstadt TULLN. Am Samstag, dem 14. Mai 2022 kamen bei strahlendem Wetter viele musikinteressierten Kinder und deren Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel zum Tag der offenen Tür und informierten sich über das vielfältige Angebot an der Musikschule Tulln. An 11 Stationen zwischen Kapuziner- und Minoritenkloster konnten die Kinder Instrumente kennen lernen und bei einem Instrumentenquiz mit Spiel und Spaß interessantes über die unterschiedlichen...

  • Tulln
  • Angelika Grabler
Tierpatenschaft für den "Schwarzen": Der Steinakirchner Zahnarzt Franz Zach (l.) unterstützt die Akademie Wintereck am Schlagerboden.
2

Akademie Wintereck
Zahnarzt unterstützt ein Pferd am Schlagerboden

Der Steinakirchner Zahnarzt Franz Zach übernimmt die Tierpatenschaft für ein 30-jähriges Pferd mit Zahnproblemen. ST. ANTON. Der Verein Akademie Wintereck, der am Schlagerboden einen Therapie-Bauernhof betreibt, beherbergt zahlreiche Therapietiere, darunter Schafe, Kaninchen, Schweine, Hühner, Hunde, Katzen und natürlich auch Pferde. Das älteste Therapiepferd, genannt "Schwarzer", ist mittlerweile stolze 30 Jahre alt. Die Präsidentin der Akademie, Kathrin Müllauer, kennt dieses wunderbare Tier...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Johannes Pfabe und Lisa Armberger besuchten das Mittelalterfest.
5

Klosterneuburg
Eine Zeitreise für Groß und Klein ins Mittelalter

Noch einmal Mittelalter hieß es im Stift Klos- terneuburg. Bei strah- lendem Sonnenschein fand das Fest statt. KLOSTERNEUBURG. Authentische Kostüme, Met und Bier, köstliche Speisen, flotte Musik, freche Gaukler und mystische Zauberei – schöner könnte man sich ein Mittelalterfest nicht vor- stellen. Auch die Besucher waren sichtlich begeistert und warfen sich sogar extra in Schale. „Wir sind zwar erst vor zwei Minuten angekommen, aber wir werden jetzt einen netten Nach- mittag hier genießen“,...

  • Klosterneuburg
  • Victoria Edlinger
Johann Zöch, Adolf Ledwina, Franz Fischer und Josef Gritschenberger.

60 Jahre Gewerkschaftsmitglied

Adolf Ledwina aus Kleinweikersdorf wurde für seine 60-jährige Mitgliedschaft bei der Gewerkschaft VIDA vom Regionsvorsitzenden Weinviertel West Franz Fischer, dem Pensionistenobmann der Ortsgruppe Hollabrunn Johann Zöch und Gemeidnerat Josef Gritschenberger geehrt. KLEINWEIKERSDORF. Dem Jubilar, der kürzlich auch seinen 83. Geburtstag feierte, wurde eine Ehrenurkunde und eine Gedenkmünze in Gold überreicht. Adolf Ledwina hat das Maurerhandwerk erlernt, arbeitete danach als Straßenbahnfahrer bei...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

Österreich

Die Warmfont des Tiefs BORA bringt lokal heftige Gewitter mit sich.
2

Unwetterwarnung
Kräftige Gewitter in Teilen Österreichs erwartet

Zamg und UWZ warnen am Montag in Teilen Österreichs vor starken Regenschauern und Gewittern. ÖSTERREICH. Laut der Unwetterzentrale UWZ breitet sich die Warmfront eines Tiefs über den Westen des Landes aus. Bereits in der Früh zog die erste Gewitterzelle durch Tirol. In den kommenden Stunden wird die Front weiter in Richtung Osten ziehen und es werden sich besonders im Westen und Süden weitere Gewitter bemerkbar machen, heißt es von der UWZ. Unwetter mit Hagel und Starkregen in KärntenIn Kärnten...

  • Julia Schmidbaur
Für die Sommersaison 2022 erwartet die nationale Tourismusmarketing-Organisation Österreich Werbung (ÖW) gegenüber dem Vorjahr bei den Buchungen ein leichtes Plus.
1 Aktion 2

Massiver Personalmangel
Kraus-Winkler: Tourismus fehlen 35.000 Mitarbeiter

In der Tourismusbranche gibt es zwei Jahre nach Pandemiebeginn einen akuten Personalmangel. Die Buchungslage für den Sommer ist hingegen wieder gut.  ÖSTERREICH. Die Angaben aus der Branche zu den fehlenden Mitarbeitern schwanken. Die Österreichische Hoteliervereinigung rechnet mit 20.000 bzw. 25.000 fehlenden Mitarbeitern. Susanne Kraus-Winkler, die neue Staatssekretärin für Tourismus (ÖVP) geht von rund 35.000 Stellen aus, die aktuell in der gesamten Tourismusbranche offen sind, wenn man die...

  • Julia Schmidbaur
Sonderedition der UEFA-Uhr überreicht: Andreas Riedl von Jacques Lemans trifft UEFA Präsidenten Aleksander Čeferin aus Slowenien (rechts)

UEFA 4 Jahres Vertrag
Jacques Lemans trifft UEFA-Präsidenten Čeferin

Am 11. Mai 2022 fand der 46. UEFA Kongress in Wien statt, welcher durch UEFA Präsident Aleksander Čeferin eröffnet wurde. ÖSTERREICH. Als offizieller und lizensierter Produktpartner der UEFA Club Bewerbe war auch die Firma Jacques Lemans geladen und durch Andreas Riedl (COO) vertreten. Jacques Lemans hat nach bereits erfolgreicher Zusammenarbeit mit der UEFA einen weiteren Vertrag für die nächsten vier Jahre unterzeichnet und stellt für die UEFA Bewerbe (Champions League, Europa League, Europa...

  • Magazin RegionalMedien Austria
Die österreichische Delegation des Gemeindebunds vor dem Rathaus von Ceaux, einer 20.000-Einwohner-Gemeinde südlich von Paris mit deren Bürgermeister Philippe Laurent und seiner Frau (Bild Mitte).
1 7

Vergleich mit Frankreich
Österreichs Gemeinden profitieren von Autonomie

Bei einem Besuch einer Delegation des österreichischen Gemeindebunds bei den französischen Kolleginnen und Kollegen fiel auf: Autonomie und Einfluss der Gemeinden auf das politische Geschehen sind in Österreich stärker verwurzelt als in Frankreich, wo die Verbandsvertreter ein mangelndes Verständnis der politischen Spitze für Probleme des kommunalen Alltags, sowie „Zwangszusammenschlüsse“ beklagen. Statt auf autonome Selbstverwaltung zu setzen werde in die kommunale Strukturen "hinein regiert"...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt

Gedanken

Kommentar in Ausgabe 19 (11./12.05. 2022)

Kommentar
Energiewende lässt auf sich warten

Energie aus erneuerbaren Quellen, wie Sonne, Wind und Wasser, soll fossile Energieträger nach und nach ablösen. Die Klimaziele des Landes Niederösterreich sehen unter anderem vor, die Erneuerbaren auszubauen und langfristig den Ausstieg aus fossilen Energieträgern zu forcieren. Dies schreitet zurzeit eher schleppend voran. Obwohl viele Menschen motiviert sind, ihren Teil zum Klimaschutz beizutragen, und energieautarker werden wollen, können geplante Projekte schlussendlich oftmals doch nicht...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz

Kommentar
Energieverbrauch ist selten ganz folgenlos

Woher wir unsere Energie beziehen, ist eine zentrale Frage. Der bisherige Schwerpunkt auf fossile Brennstoffe ist nicht zukunftsträchtig. Die Reserven dieser Vorkommen in der Erde sind nicht unendlich und vor allem zerstören wir damit unsere Umwelt. Erneuerbar und umweltfreundlicher ist das vielleicht älteste Brennmaterial der Welt: Holz. Für Hackschnitzel für das Biomassekraftwerk müssen nicht einmal ganze Bäume fallen, es werden Holzreste verwendet. Diese fallen bei der Durchforstung und der...

  • Baden
  • Mirjam Preineder
Eine Fahrt mit dem Wiener Riesenrad darf bei der Pilgerreise nach Wien auch nicht fehlen.
2

Gedanken
Motto der Pilgerreise im Juli: Wien – Wein – Wallfahren

Nach Wien und Bratislava geht es heuer von 19. bis 23. Juli 2022 mit Generalvikar Roland Buemberger und Michael Gstaltmeyr.  TIROL (dibk). Wien-Wein-Wallfahren lautet das diesjährige Motto und knüpft an die Wien-Fahrten 2017 und 2019 an. Auf Wunsch einiger Stammwahlfahrer nehmen wir uns diesmal einen Tag mehr Zeit für manche Besonderheiten und fakultative Angebote. Schwerpunkte werden Ringstraße, Leopoldstadt und der Westen Wiens. Spezialführungen in einem kirchlichen Weingut, im Prater oder im...

  • Tirol
  • David Zennebe
Aktion

Kommentar
Es ist schön, für ein paar Stunden vergnügt zu sein + Umfrage

Aquaphonix, Theater im Neukloster, Live-Musik in den Lokalen, endlich wieder Garteln - es ist schön, wenn solche Themen in einer Regionalzeitung wieder gebührend Platz einnehmen. Noch vor einem Jahr waren wir mitten drin im Pandemie-Elend mit allem, was dies auslöste (etwa den Tod des beliebten Gastronomen Walter Horvath, Maskenpflichten oder horrende AMS-Zahlen). Auch wenn heute die Ukraine-Krise allgegenwärtig ist, so muss man sich ehrlich eingestehen: Es ist schön, für ein paar Stunden...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.