Top-Nachrichten - Wiener Neustadt

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

6.002 haben Wiener Neustadt als Favorit hinzugefügt
Das Wiener Neustädter Hornensemble bei der Aufnahme für den ORF.
2 11

Weihnachtlich
Hornensemble Wiener Neustadt bei „Licht ins Dunkel“

Das Hornensemble Wiener Neustadt war im ORF-Landesstudio Burgenland, um weihnachtliche Musik für die "Licht ins Dunkel" Sendung zu Weihnachten aufzuzeichnen. WIENER NEUSTADT/EISENSTADT. Das Wiener Neustädter Hornensemble rund um Karl Gottwald ist auch in den benachbarten Bezirk in Mattersburg und Eisenstadt gern gehört. „Ein Hornensemble ist etwas besonderes, auch die Suche nach Hornisten ist schwierig“, berichtet Gottwald, „deswegen kommen unsere Musiker aus vier Bundesländern.“ So kam es zu...

Verhandlung am Landesgericht Wiener Neustadt.

Verhandlung am Landesgericht Wiener Neustadt
Schlägerei bei Innenstadt-"Italiener"

WIENER NEUSTADT. Ein heißer Juni, ein volles Lokal und Stress. In einem italienischen Restaurant im Zentrum mochten sich der 33-jährige Österreicher und der 42-jährige Türke nicht wirklich, mussten jedoch als Kellner zusammen arbeiten. Schon bald sollen die Fäuste gesprochen haben, in Folge der Auseinandersetzung dürfte der Österreicher seinen Widersacher mit drei Faustschlägen verletzt haben. Der Konflikt landete schließlich vor Gericht. Dort bekannte sich der Angeklagte "nicht schuldig", denn...

Erster Vizebürgermeister Christian Stocker mit Krampus René Schrafl und Nikolaus Michael Haindl sowie deren Gehilfen von der Krampusgruppe "Schrafl Pass".

Besuch des Krampus und Nikolo im Rathaus

WIENER NEUSTADT. Rund um den Nikolaus-Tag am heutigen 6. Dezember wird Wiener Neustadts Bürgermeister Klaus Schneeberger traditionell von Krampus und Nikolaus besucht – so auch in diesem Jahr: Erster Vizebürgermeister Christian Stocker empfing in Vertretung des Bürgermeisters Krampus René Schrafl und Nikolaus Michael Haindl von der Krampusgruppe "Schrafl Pass" vor dem Alten Rathaus, um sich für das Engagement in der Stadt zu bedanken. "Ich freue mich, dass wir in Wiener Neustadt die Tradition...

Der Angeklagte wurde aus der Untersuchungshaft vorgeführt.

Prozess am Landesgericht Wiener Neustadt
Schmuserei geriet außer Kontrolle

WIENER NEUSTADT. Gemeinsam mit einem Freund streifte der Türke Serad A. (25) am 28. August durch Neustadts Lokalszene, dabei wurde auch ordentlich Alkohol konsumiert. In einer Herrengassen-Bar lernten die beiden ein Mädchen kennen, das auch schon sehr tief ins Glas geschaut hat. Gemeinsam wankten die drei zum Auto des Angeklagten, der vorerst am Fahrersitz Platz genommen hatte, das Pärchen schmuste am Rücksitz. Doch der Alk machte sich bei beiden schnell bemerkbar. Der Freund musste raus, um...

Mehrfach angezeigt
Lkw-Lenker ohne gültige Lenkberechtigung auf der A 2 angehalten

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Bericht der Landespüolizeidirektion). Beamte der Landesverkehrsabteilung Niederösterreich hielten am 2. Dezember 2021, gegen 09.50 Uhr, einen Lkw-Zug mit Probekennzeichen auf der A2-Südautobahn, auf Höhe Bad Fischau-Brunn in Fahrtrichtung Süden an. Bei der Kontrolle wies der 73-jährige Lenker aus dem Bezirk Neunkirchen einen Führerschein vor, der nicht mehr die notwendige Gültigkeit für diese gelenkte Lkw-Klasse besaß. Weiters erhoben die Polizeibediensteten, dass der...

GGR Dr. Norbert Zöger und GR Manfred Wicha freuten sich diese am 01.12.2021 persönlich Frau DIr. Dienbauer übergeben zu können.

Spende der Bürgerliste
Übergabe von Tablets an die Volksschule Theresienfeld

THERESIENFELD (Red.). Beim heurigen Charity Bike Run der Bürgerliste NET (4. Juli) wurden 1.100 € für die Volksschule zusammen getragen.. Nach Rücksprache mit der Volkschuldirektorin Petra Dienbauer wurden mit den großzügigen Spenden der BikerInnen 10 Tablets für den Unterricht angeschafft. Coronabedingt übergeben vor der Volksschule. Kurzinfo vom BikerunDie Bürgerliste organisierte am 4. Juli den 2. Theresienfelder CharityBike Run, mit von der Partie waren rund 40 Biker welche zugunsten der...

Heinz Griesmayer, Christian Ehrnhofer und Andi Iser.
2

Auch Ex-Bundesliga-Kicker dabei
Zwei neue Stützen für den SC Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT. Der 1. MAV Wiener Neustädter SC gibt die Verpflichtung von Gedeon Balakiyem Takougnadi und Christian Ehrnhofer bekannt. Takougnadi wird die rechte Außenbahn der Blau-Weißen bearbeiten. Mit seinen 29 Jahren hat er schon spannende Stationen hinter sich. Unter anderem lief er für den LASK, Horn und Ried in der Bundesliga auf. Beim SC machte er 2015/2016 insgesamt 26 Spiele, dabei erzielte er 3 Tore. Außerdem kam er auf zwei Einsätze in der U19-Nationalmannschaft. Ehrnhofer stößt...

Das Wiener Neustädter Hornensemble bei der Aufnahme für den ORF.
Verhandlung am Landesgericht Wiener Neustadt.
Erster Vizebürgermeister Christian Stocker mit Krampus René Schrafl und Nikolaus Michael Haindl sowie deren Gehilfen von der Krampusgruppe "Schrafl Pass".
Der Angeklagte wurde aus der Untersuchungshaft vorgeführt.
GGR Dr. Norbert Zöger und GR Manfred Wicha freuten sich diese am 01.12.2021 persönlich Frau DIr. Dienbauer übergeben zu können.
Heinz Griesmayer, Christian Ehrnhofer und Andi Iser.

Lokales

2

VCÖ
NÖs Autobahnen: sieben Mal so viele Pkw wie Lkw unterwegs

VCÖ: Mit betrieblichem Mobilitätsmanagement ist Verkehrsbelastung rasch zu reduzieren NÖ (red.) Je nach Autobahn beträgt der Pkw-Anteil am Verkehrsaufkommen auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen zwischen 74 und 95 Prozent, wie eine aktuelle VCÖ-Analyse auf Basis von 273 Asfinag-Zählstellen zeigt. Auf Niederösterreichs Autobahnen sind rund sieben Mal so viele Pkw wie Lkw unterwegs. Der VCÖ betont, dass mit betrieblichem Mobilitätsmanagement sowie mehr Bahn- und Busverbindungen die...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Die Landjugend NÖ machte sich am 06. Dezember mit vollgepackten Säcken auf die Reise.
3

Nikolaus
Landjugend Niederösterreich bringt Kinderaugen zum Leuchten

80 Gruppen unterstützen jährlich den Nikolaus | Mit Abstand auch heuer unterwegs. NÖ (red.) Die Landjugend Niederösterreich setzt sich als größte Jugendorganisation im ländlichen Raum für den Erhalt von Kultur und Brauchtum ein. Rund 80 Gruppen organisieren Jahr für Jahr Nikolaus-Aktionen und bringen so Kinderaugen zum Leuchten. Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen waren die Jugendlichen auch heuer wieder unterwegs. „Unsere Zielgruppe sind Jugendliche, die eine Beziehung zum ländlichen Raum...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Anita Zinner, Brigadier Martin Jawurek, Notruf NÖ CEO Christof Constantin Chwojka und Dr. Christian Fohringer
3

Bundesheer
Impfbus macht Halt in Niederösterreichs Kasernen

Erste, zweite, dritte Corona-Teilimpfung auf Rädern: 1800 Soldaten haben sich freiwillig gemeldet. NÖ. In gelebter Partnerschaft des Militärkommandos NÖ mit der Impfkoordination NÖ durch Notruf NÖ wurden für das Bundesheer in NÖ eigene Impfbus-Termine organisiert. In neun Kasernen wird dadurch die Möglichkeit geboten sich die erste, zweite oder dritte Corona-Teilimpfung zu holen. Rund 1800 Soldatinnen, Soldaten und zivile Bedienstete des Bundesheeres habe sich dazu freiwillig gemeldet und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Landesrat Jochen Danninger ist schon bereit für den kalten Winter in den Bergen.

Winter in NÖ
Niederösterreichs Skigebiete starten in die Wintersaison

Wintersportfans können sich freuen: am 4. Dezember, wird am Hochkar die neue Saison eröffnet und auch die anderen Skigebiete im Land sind startklar. „Bereits zum zweiten Mal beginnt eine Wintersaison mitten in einem Lockdown. Gerade deswegen ist es besonders wichtig, dass wir den Menschen sicheren Pistenspaß in nächster Nähe bieten können“, erläutert Tourismuslandesrat Jochen Danninger. NÖ (red.) „Auf dem Hochkar, unserem höchstgelegenen Skigebiet, kann dank der Schneefälle und der...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter

Politik

Landeshauptmann a.D. Erwin Pröll im Gespräch mit Karin Zeiler.
Video 2

Pröll – "Gibt nichts Unbewältigbares in der Innenpolitik" (mit Video)

Rochaden in der ÖVP, Herausforderungen, die man annehmen muss und Potenziale, die auf den Boden gebracht werden – ein Interview mit Landeshauptmann a.D. Erwin Pröll. Ö / NÖ. "Jede Zeit bringt Veränderungen mit sich . Und eine der ganz wesentlichen Herausforderungen in der Poltik ist, diese Veränderungen gut meistern zu können", sagt Landeshauptmann a. D. Erwin Pröll. Er hat sich vorgenommen, sich nicht zu aktuellen innenpolitischen Themen zu Wort zu melden. Empfehlungen würde er niemals...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Helmut Hofer-Gruber, Inda Collini, Edith Kollermann

NÖ Landtag
NEOS – Management by Chaos muss Ende haben

NEOS zu Sonderlandtag: Management by Chaos muss ein Ende haben NÖ. Vor dem Sonderlandtag zur Rettung des Skigebiets Lackenhof orten NEOS ein Führungs- und Managementversagen in der Landesregierung. Die vollständige Übernahme der Skilifte durch das Land begrüße man zwar als Notlösung. Allerdings sei vollkommen unverständlich, warum Niederösterreich trotz einer Beteiligung von 40 Prozent an den Skiliften nicht vorher tätig wurde. „Dass Lackenhof wirtschaftliche Probleme hat und Verluste schreibt,...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
FP-Klubchef Udo Landbauer

NÖ Landtag
FPÖ will Ötscher-Skibetrieb langfristig absichern

Landbauer: Brauchen dauerhafte Lösung für Ötscherlifte! FPÖ NÖ will Skibetrieb am Ötscher langfristig absichern NÖ. „Der verantwortungslose Umgang der ÖVP Niederösterreich, insbesondere des ÖVP-Sportlandesrates Danninger, mit den Ötscherliften ist ein mahnendes Beispiel, wie schnell die Politik eine ganze Region ins Chaos stürzen kann. Von einem Tag auf den anderen waren über 100 Arbeitsplätze gefährdet und Familienbetriebe mussten um ihre Existenz fürchten. Eine ganze Region im ländlichen Raum...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
LHStv. Franz Schnabl und KO-Stv. LAbg. Mag. Christian Samwald

NÖ Landtag
SP - Nächste "Ötscher-Etappe" ist nachhaltige Entwicklung

Schnabl/Samwald zur Sonderlandtagssitzung: „Kampf um den Ötscher - erstes Ziel der Weiterführung erreicht!“ Nächste Etappe: Nachhaltige Entwicklung einer ganzjährigen Erlebnis-Destination! „Der Ötscher-Skilauf ist gerettet – nicht zuletzt Dank des massiven Einsatzes von Bürgermeisterin Renate Rakwetz und des immer stärker gewordenen Drucks von SPÖ und FPÖ. Soweit die gute Nachricht! Abseits der Jubelmeldung bleiben aber viele Fragen offen. Daher haben wir auch darauf gedrängt, dass ‚Die...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Regionauten-Community

Kundgebung
Friedvoll für Menschenwürde, Freiheit, Aufklärung und Gerechtigkeit!

Sehr friedlich verlief die Kundgebung der Partei MFG am 3. 12. 2021 am Hauptplatz in Wiener Neustadt! Die Menschen erhoben ihre Stimmen nicht nur gegen die Impfpflicht und gegen Corona-Maßnahmen sondern auch für Menschlichkeit, Menschenwürde, Freiheit, Toleranz, die Wahrheitsbekundung, Aufklärung und Gerechtigkeit der Medien, Ärzteschaft und der Regierung!  Völlig gewaltfrei und kampflos zeigten sich die Menschen! Diese versöhnliche und himmlische Formation konnte man sogar über den Dächern...

  • Wiener Neustadt
  • Ursula Anna Polgar
... die beiden Geschwister Gabriel und Felicia beim Ausblasen der ersten beiden Adventkranzkerzen ......
1 13

Flugfeldpfarre St. Anton
Kinder- und Familienmesse am 5. Dezember 2021

Kinder- und Familiengottesdienst am Flugfeld Jeden ersten Sonntag der Schul-Unterrichtsmonate werden die Kinder- und Familiengottesdienste in der Flugfeldpfarre für die Kinder, deren Eltern und insbesondere natürlich für die Erstkommunionkinder angeboten. Diese Sonntagsmesse leitete der Dompropst Franz Xaver Brandmayr, die musikalisch von der Musikgruppe dieser Pfarre mit kinderverständlichen Texten und Melodien begleitet wurde. Nach dem Schluss-Segen durfte das Geschwisterpaar Gabriel und...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
5

Treibjagd fordert überraschende Opfer
Gemetzel im Akademiepark

Überall im Land finden um diese Zeit Treibjagden statt, bei denen Jäger*innen einem Feld entlang gehen und die Treiber*innen die Tiere, die sich in diesem verstecken aufscheuchen. Zumeist werden auf diese Weise Fasane, Enten und Hasen mit Schrot gejagt, was das Wild für den menschlichen Genuss unbrauchbar macht und die Umwelt vergiftet. Selbst wenn die Frage außer acht gelassen wird, wie es denn sein kann, dass mitten in einem Lock down 25 Personen zusammenkommen, um zu jagen, kommt man nicht...

  • Wiener Neustadt
  • Daniela Noitz
BO Hans-Michael Putz, ObfrauStv. Dorner Joseffa, Obfrau Wohlfahrt Magdalena, Brgm.Stv. Freiler Manfred
2

Senioren von Bad Schönau haben einen neuen Vorstand

Da eine Jahreshauptversammlung nicht möglich war, wurde das erste mahl eine Briefwahl für eine Ortsgruppe durchgeführt. Ein Dankeschön an alle die zu der hervorragenden Abwicklung beigetragen haben. Die Ortsgruppe Bad Schönau der NÖ Senioren, hat eben im Rahmen einer Briefwahl einen neuen Vorstand bestellt. Wohlfahrt Magdalena wurde mit 90% der gültigen Stimmen zur neuen Obfrau gewählt, Stellvertreterin wurde Dorner Josefa, Finanzreferent Laschober Alois, und Schriftführerin Breitfellner Maria....

  • Wiener Neustadt
  • Hans-Michael Putz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Sportunion NÖ
Ehrenamt braucht mehr Anerkennung und Entlastung

SPORTUNION-Niederösterreich-Präsident Raimund Hager: „Mein Dank gilt den rund 30.000 Freiwilligen, die in unseren rund 1.043 Sportvereinen täglich für mehr Bewegung sorgen und unser soziales Miteinander stärken.“ NÖ. Anlässlich des „Internationalen Tag des Ehrenamts“ – der jährlich am 5. Dezember stattfindet – verweist die SPORTUNION auf die großartigen Leistungen der Ehrenamtlichen im Land. Rund eine halbe Million Funktionärinnen und Funktionäre arbeiten unfassbare 56,4 Millionen...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Projektleiter Toni Pfeffer, Sportlandesrat Jochen Danninger, Skikids-Testimonial Michaela Dorfmeister
2

Skigebiet Königsberg ist neuer Partner der Aktion „Skikids“

Danninger: „20 Skikids machen schon diese Saison am Königsberg die ersten Schritte in den Wintersport“ NÖ. Das Skigebiet Königsberg, gelegen bei Hollenberg an der Ybbs, ist neuer Partner der Aktion „Skikids“. Mit fünf Schleppliften, einem Kinderseillift und 14 km Abfahrten ist das Skigebiet sowohl bei Familien, als auch bei ambitionierten Wintersportlerinnen und Wintersportlern beliebt. Noch in der heurigen Saison werden die „Skikids“ den Königsberg „unsicher“ machen. „Ich freue mich sehr, dass...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Heinz Griesmayer, Christian Ehrnhofer und Andi Iser.
2

Auch Ex-Bundesliga-Kicker dabei
Zwei neue Stützen für den SC Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT. Der 1. MAV Wiener Neustädter SC gibt die Verpflichtung von Gedeon Balakiyem Takougnadi und Christian Ehrnhofer bekannt. Takougnadi wird die rechte Außenbahn der Blau-Weißen bearbeiten. Mit seinen 29 Jahren hat er schon spannende Stationen hinter sich. Unter anderem lief er für den LASK, Horn und Ried in der Bundesliga auf. Beim SC machte er 2015/2016 insgesamt 26 Spiele, dabei erzielte er 3 Tore. Außerdem kam er auf zwei Einsätze in der U19-Nationalmannschaft. Ehrnhofer stößt...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
5

Rallye-Sport
Landa Racing: „Klassensieg bei Schlammschlacht!“

Nach durchwachsener Saison ein mehr als versöhnlicher Abschluss für Günter & Nikolai Landa und das Landa Racing Team.  NÖ (red.) Beim dritten Antreten bei der Mikulás Rallye konnte Nikolai Landa einen fulminanten Klassensieg einfahren und den Zweitplatzierten um mehr als drei Minuten distanzieren. In der Gesamt-2WD Wertung wurde das Team als zweitbestes gewertet. Nur Pilot Lajos Zagyva pilotierte seinen Boliden offensichtlich besser durch die Nebelbänke auf der zweiten Prüfung als Landa selbst....

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter

Wirtschaft

Anzeige
Markus Kitzmüller (M.) konnte sich zum Einstand über viele Glückwünsche freuen.
8

Wirtschaft im Bezirk
Jagdprofi kam nach Lanzenkirchen

LANZENKIRCHEN. Seit 1. Juli 2021 haben Jagdbegeisterte aus Lanzenkirchen und Umgebung die Möglichkeit Ihr Jagdzubehör direkt beim Jagdprofi zu erwerben. Der Shop ist im Gewerbepark Lanzenkirchen zu finden und bietet eine große Auswahl an Wärmebild und Nachtsichttechnik und auch Jagdbekleidung für SIE und IHN. Aber nicht nur einkaufen vor Ort ist möglich, sondern auch bequemes Schoppen von zu Hause aus. Die gesamte Produktauswahl finden Sie auch im Online Shop auf www.jagdprofi.at Von...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
 Martina H. bei der Arbeit

Arbeitsmarkt in NÖ
Frauenbeschäftigungsprojekt UNIDA unterstützt beim Wiedereinstieg

Frauenbeschäftigungsprojekt UNIDA unterstützt beim Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt; LR Eichtinger/LGF Hergovich: Mehr als ein Drittel der teilnehmenden Frauen im Bezirk Amstetten finden durch UNIDA einen Job. Land NÖ und AMS investierten heuer 772.000 Euro in das Projekt NÖ. Die deutliche Erholung am niederösterreichischen Arbeitsmarkt setzt sich auch im Oktober weiter fort. Trotz der einsetzenden Saisonarbeitslosigkeit ist die Arbeitslosigkeit weiter im Sinkflug. Ende Oktober 2021 waren...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
2

FOTEC erforscht Betonrezepturen

Beton stellt seit jeher einen der wichtigsten Baustoffe für Industrie, Wohnbau und öffentliche Infrastruktur dar. Was bei der Ansicht eines Gebäudes allerdings die wenigsten bedenken, ist die genaue Zusammensetzung des Stoffs, ohne den unsere Häuser nicht stehen würden. Die FOTEC, das Forschungsunternehmen der FH Wiener Neustadt, untersucht in einem Forschungsprojekt tausende verschiedene Rezepturen und entwickelt Systeme, um die Qualitätssicherung einfacher, effektiver und sicherer zu...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker
1

WK-Präsident Ecker "Müssen am 13. Dezember öffnen"

WKNÖ-Präsident Ecker: „Wir müssen aufsperren – und das mit Sicherheit!“ Ecker appelliert: „Betriebe müssen am 13. Dezember öffnen! Unternehmen waren nie der Ort, an dem sich das Virus ausbreitet.“ Eine Woche Lockdown kostet der niederösterreichischen Wirtschaft 190 Millionen Euro. NÖ. „Es wurde bei der Verkündung des Lockdowns zugesichert, dass unsere Betriebe am 13. Dezember wieder aufsperren werden“, erinnert Wolfgang Ecker, der Präsident der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ). „Dabei geht es nicht...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Leute

Sabine Schönfellner
2

Land NÖ
Ben Saoud und Schönfellner erhalten Literaturstipendien

Hans Weigel-Literaturstipendien des Landes Niederösterreich 2021/22 vergeben LH Mikl-Leitner: „Wollen aufstrebende Schriftsteller und Schriftstellerinnen auf ihrem Weg unterstützen“ NÖ. Die Hans Weigel-Literaturstipendien des Landes Niederösterreich 2021/22 wurden an Amira Ben Saoud und Sabine Schönfellner vergeben. Die im November einberufene unabhängige Fachjury entschied sich einstimmig für die beiden aufstrebenden Schriftstellerinnen. Das Stipendium in Höhe von 12.000 Euro ist als...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
2

Maturajahrgang 1975 in Hochwolkersdorf

Eigentlich hätte es ein Treffen der Absolventen des Babenberger-Gymnasiums werden sollen, zu dem der ehemalige Direktor Johann Hagenhofer einlud. Ihnen und allen Freunden der Schule wollte er seine Biografie vorstellen. HOCHWOLKERSDORF/WIENER NEUSTADT. Darin ist zu lesen, dass der allseits beliebte Geschichts- und Geografie-Professor und späterer Direktor des Gymnasiums einen ganz schön bunten Lebensweg hatte. Dass er vom "Halterbub und Hofrat" erzählen kann, vom Viehhüten als kleiner...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Vizebürgermeister Alois Hahn, GF Therme Linsberg Erschließungs- und EntwicklungsgmbH Peter Aigner, Jubilar Ökonomierat DI Stefan Schenker, Bürgermeister Hans Rädler.

Therme Bad Erlach
„Thermenvater“ feiert 75. Geburtstag

BAD ERLACH (Red.). Ökonomierat DI Stefan Schenker, einer der Projektbetreiber der ersten Stunde der Therme Linsberg Asia in Bad Erlach, feierte im November sein Wiegenfest. Bad Erlach, November 2021. Im Frühsommer 2002 wurde die Idee geboren auf dem Gemeindegebiet von Bad Erlach eine Therme zu errichten. Als Standort wurden die Grundstücke von Ökonomierat DI Stefan Schenker im Bereich von Linsberg in Betracht gezogen. Diese Liegenschaft, die seit mehr als drei Generationen im Besitz der Familie...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Clemens Millauer, Anna Gasser und Thomas Morgenstern.
Video 15

The Spark Within
Gasser-Doku feiert im Filmcasino Wien Premiere (+ Video)

Am 11. November feierte die Dokumentation über das Leben von der Kärntner Snowboarderin Anna Gasser im Filmcasino in Wien Premiere. Die Regionalmedien Niederösterreich durften vorab ein kurzes Interview mit Anna Gasser führen. Die Doku kannst du dir ab 16. November in voller Länge auch hier ansehen - Video findest du unten! NÖ. Die 30-jährige Kärntnerin Anna Gasser hat eine einmalige Karriere im Snowboard hingelegt. Mit 18 Jahren hat sie die Faszination für den Sport gepackt und seither hat...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter

Österreich

Österreichs Gastronome beziehen Stellung, darunter auch Birgit und Heinz Reitbauer vom Restaurant Steirereck.

#wirsindmehralsrelevant
Gastronomen fordern mit Video-Protest Lockdown-Ende

Die Ankündigung einer schrittweisen Öffnung ruft heimische Hoteliers und Gastronomen auf den Plan. Österreichische Top-Gastronomen fordern mit einem Video-Protest und dem Motto #wirsindmehralsrelevant das Ende des Lockdowns. ÖSTERREICH. Rund 45 heimische Unternehmer fordern in einer gemeinsamen Initiative das Ende des Lockdowns– Unter dem Hashtag #wirsindmehralsrelevant senden Köche, Hoteliers, Gemüse- und Weinbauern, Fleischhauer und Schnapsbrenner Botschaften in die Sozialen Medien. Unter den...

  • Julia Schmidbaur
Inkrafttreten soll das sogenannte Sterbehilfegesetz mit Jahresbeginn 2022.
1 Aktion 2

Assistierter Suizid
Justizausschuss bringt Neuregelung der Sterbehilfe auf den Weg

Der Justizausschuss hat am Dienstag mit breiter Mehrheit für die gesetzliche Neuregelung der Sterbehilfe gestimmt. ÖSTERREICH. Mit den Stimmen von ÖVP, SPÖ, Grünen und NEOS passierte das neue Sterbehilfegesetz am Dienstag den Justizausschuss. Nur die FPÖ stimmte dagegen. Verbot der aktiven Sterbehilfe bleibt aufrechtDer Gesetzesentwurf wir damit ins Plenum geschickt. Geregelt wird darin, unter welchen Voraussetzungen es künftig zulässig sein soll, einer Person beim Suizid Hilfe zu leisten. Die...

  • Julia Schmidbaur
Arbeitsminister Martin Kocher rechnet wegen rückwirkender Anträge zur Kurzarbeit mit einem einen Zulauf.
12

Lockdown-Ende, Arbeitslosigkeit und Co.
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Arbeitslosigkeit steigt weiter· Lkw auf A2 im Vollbrand· Nehammer: Lockdown endet für Geimpfte. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Arbeitslosigkeit steigt weiter– 371.463 ohne Job Linzer Apotheker beschäftigt Disziplinarrat Kommt es mit Polaschek zu Schulschließungen? Vermutliche Brandursache festgestellt – Schaden wohl in Millionenhöhe Bereits vier Omikron-Verdachtsfälle in Oberösterreich Nehammer: "Der Lockdown endet für Geimpfte" Lkw auf A2 Südautobahn...

  • Julia Schmidbaur
In einem Interview übt Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) scharfe Kritik an der FPÖ. Die Aussagen von FPÖ-Chef Herbert Kickl und der Nationalratsabgeordneten Dagmar Belakowitsch seien "völlig unverantwortlich". Was "der Herr Kickl immer erzählt" sei sogar "lebensbedrohlich", kritisiert Kogler.
2 1 3

"Völlig unverantwortlich"
Kogler: Kickls Aussagen sind "lebensbedrohlich"

In einem Interview übt Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) scharfe Kritik an der FPÖ. Die Aussagen von FPÖ-Chef Herbert Kickl und der Nationalratsabgeordneten Dagmar Belakowitsch seien "völlig unverantwortlich". Was "der Herr Kickl immer erzählt" sei sogar "lebensbedrohlich", kritisiert Kogler. ÖSTERREICH. Vizekanzler Kogler kritisierte den Corona-Kurs der FPÖ und bezeichnete die Aussagen Kickls und Belakowitschs als "unerträglich" und "völlig unverantwortlich". In einem Tweet des...

  • Ted Knops

Gedanken

Peter Zezula, redaktioneller Leiter der BezirksBlätter Wiener Neustadt.

Kommentar
Trauriger Sonntag: die letzten Stunden

Traurig konnte man in den letzten Stunden vor dem Lockdown werden. Am Flohmarkt vorm Kinocenter wünschte die Betreiberin per Megaphon "Frohe Feiertage" und "Wir sehen uns im nächsten Jahr", im Fischapark verteilten die Gastronomen am Samstag vor 18 Uhr die Speisen, die die nächsten 20 Tage nicht überdauern würden, an die Stammgäste und die Hobbysportler kamen noch ein letztes Mal in den Hallen zusammen. Seit Montag steht das öffentliche Leben wieder still und wie es nach der Pause weiter gehen...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Peter Zezula, Redaktionsleiter der RegionalMedien BezirksBlätter.

Kommentar
"Ausländer-Stadt" Wiener Neustadt

Wiener Neustadt ist mit 24,6 Prozent an Bewohnern mit Migrationshintergrund Spitzenreiter in Niederösterreich. Die BezirksBlätter befragten die Vertreter der bunten Regierung und der Grünen, wie man damit umgehen soll. Erfreulich: Selbst die Freiheitlichen sehen darin - bei richtiger Integration - auch eine Chance für die hier Geborenen, vor allem für die Kinder. Nur beim "richtigen" Umgang scheiden sich die Politgeister. Klar, die deutsche Sprache ist Voraussetzung, doch kann die auch die...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Peter Zezula, redaktioneller Leiter der Bezirksblätter Wiener Neustadt

Meinung
Das Märchen vom grünen Stadionareal

WIENER NEUSTADT. Vergangene Woche wurde das Wohnprojekt "ein viertel grün" am alten Stadionareal vorgestellt. Im Geiste konnte man es schon sehen: Junge helfen Alten beim Einkauf, Menschen der verschiedensten Herkünfte und Einkommen hüpfen vergnügt gemeinsam in der Anlage umher. Die Natur hat so sehr Einzug gehalten, dass Häschen und Rehlein herumhuschen, wohl auch deswegen, weil jeglicher nicht elektrischer Straßenverkehr, sprich "Autos", im Rachen der Tiefgarage verschwindet. Mit dem E-Roller...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Peter Zezula, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Wiener Neustadt.

Meinung
Corona brachte zwei Erfolgsgeschichten

Zwei "Serien" gingen vergangene Woche zu Ende. Zum einen wurde die Impfstraße in der Arena Nova geschlossen und zum anderen fanden unsere "Regionales ab Hof"-Berichte, bei der Redakteurin Doris Simhofer in allen Gemeinden die besten Nahversorger besuchte, ihren Abschluss. Beides sind, wenn man das so sagen darf, "Corona-Erfolgsgeschichten". Die Arena Nova bewährte sich, nach Aussagen von Chef Gerald Stangl, auch abseits von Veranstaltungen als hervorragend und jederzeit nutzbare Örtlichkeit und...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.