Nachrichten - Wiener Neustadt

Lokales

Vier der fünf Täter auf der Anklagebank, im Hintergrund deren Anwälte.

Landesgericht Wiener Neustadt
Nach Home Invasion: Zwei Täter verurteilt

Bezirk Wiener Neustadt (Text: HEUTE, Foto: Raxmedia) Nach einem äußerst brutalen Raubüberfall auf einen Autohändler in Schwarzenbach, mussten jetzt vier der fünf Täter in Wr. Neustadt auf die Anklagebank. Einen wahr gewordenen Alptraum hatten ein Autohändler (58), dessen Gattin (55) und die Mutter (80) des Unternehmers im August 2017 in Schwarzenbach (Bez. Neunkirchen) erlebt: Drei maskierte Täter waren ins Haus eingedrungen, schlugen und fesselten die Opfer, schnitten den Tresor...

  • 18.11.18
Günter Schwartz, Eva-Maria Holzbauer-Schwartz, Anita Stadtherr und Christian Stocker (v.l.).
24 Bilder

110 Jahre und fit für die Landesausstellung
Altehrwürdiges neues Hotel Zentral am Wiener Neustädter Hauptplatz

Das erste Haus am Wiener Neustädter Hauptplatz hat den Wandel der Zeit nicht nur miterlebt sondern war seit 1908 auch ständig am Puls der Zeit. War es zu Beginn noch elektrischer Strom und ein Lift, der zum Non-Plus-Ultra der Hotellerie gezählt hat, so sind es heute die Qualität des Services, neu adaptierte 42 Zimmer in drei Kategorien (Classic, Comfort und Premium) und - das hat sich über die vielen Jahrzehnte nicht geändert - der Speisesaal mit dem Prachtausblick auf den Hauptplatz. Fest...

  • 18.11.18
Der Rettungshubschrauber flog den Verletzten in das Unfallkrankenhaus-Wien-Lorenz-Böhler.

Arbeiter schwer verletzt
Arbeitsunfall auf Baustelle in Wiener Neustadt

Wiener Neustadt (Bericht des LPD NÖ.). Ein 58-jähriger Mann aus  Wien führte am 16. November 2018, gegen 07.46 Uhr arbeiten bei einer Baustelle im Stadtgemeindegebiet von Wr. Neustadt durch. Dabei stürzte er aus bisher unbekannter Ursache von einer ca 2-3 Meter hohen Mauer auf den Betonboden. Der 58-Jährige erlitt dabei Verletzungen schweren Grades. Er wurde nach notärztlicher Versorgung von der Feuerwehr, mit dem dort befindlichen Baukran von der rund 6 Meter hohen Baustelle zu Boden...

  • 17.11.18
Loslassen ist eine schwierige Aufgabe für die Eltern.

Loslassen und die seelische Zufriedenheit finden

Für jeden Menschen kommt einmal die Zeit des Loslassens. Man findet einen Partner, gründet eine Familie, bekommt Kinder - so wie es in vielen Fällen geschieht. Als Elternteil gibt man sein Bestes, probiert den Kindern alles zu ermöglichen, was Schulausbildung, Freizeit und Erziehung betrifft. Diese Dinge sind selbsverständlich und werden oft gar nicht richtig geschätzt oder wahrgenommen. Erst, wenn die Kinder groß werden und beginnen, ihre eigenen Wege zu gehen, wird man mit der Realität...

  • 17.11.18
Zwei, die sich trotz verschiedener Politfärbung verstehen, bei der Adventmarktseröffnung: Neustadts Bürgermeister Klaus Schneeberger (ÖVP) und Ebenfurths Bürgermeister Alfredo Rosenmaier (SPÖ).
21 Bilder

Zauber im Advent
Eröffnung des Adventmarktes am Hauptplatz

Am Freitag, 16. November, 17 Uhr wurde offiziell der "Zauber im Advent" am Wiener Neustädter Hauptplatz eingeläutet. Der Adventmarkt am Hauptplatz bietet neben den obligaten Punsch- und Glüweinspezialitäten auch Kunsthandwerk, kleine Weihnachtüberraschungen und ein großes Unterhaltungsprogramm an. Bürgermeister Klaus Schneeberger will vor allem eines: "Dass sich in der besinnlichen Zeit die Menschen in Freundschaft begegnen und den stressigen Alltag ein wenig hinter sich lassen". Am ersten...

  • 16.11.18
Beim "Frühstart" ist Leben ist der Inkubator unsersetzlich.

Kleine Kämpfer – große Herausforderung Internationaler Frühchentag am LK Wr. Neustadt

Kleine Kämpfer – große Herausforderung Internationaler Frühchentag am LK Wr. Neustadt WIENER NEUSTADT. Anlässlich des „Internationalen Tages des Frühgeborenen“ schafft die Neonatologie/Pädiatrie IV des Landesklinikums nicht nur mit einem großen Plakat Bewusstsein für dieses Thema, auch ein Elternnachmittag ist diesem gewidmet. „Im vergangen Jahr kamen im LK Wr. Neustadt fast 1.500 Babys zur Welt, auf der Neonatologie werden an die 200 Frühchen betreut“, erzählt Evelyne Peinsipp, MSc,...

  • 16.11.18

Politik

Bezahlte Anzeige
Unter Leitung des gf. Bezirksparteiobmannes NAbg. LKR GGR Peter Schmiedlechners und des Bezirksparteiobmannes Stv. GR Walter Gall wurde Josef Sallmannshofer in einer geheimen Wahl mit 93% der abgegebenen Stimmen zum Ortsparteiobmann gewählt.

Als seine Stellvertreter werden BKR GR Peter Winkler und Robert Rohrböck agieren. Zum Kassier wurde Karl Michael Höller, zum Kassier Stv. Ing. Andreas Schieraus gewählt. Schriftführer der Ortsgruppe ist NAbg. Peter Schmiedlechner. Weitere Vorstandsmitglieder sind Elisabeth Lepka, Patrick Wenzl und Jörg Doubek. Rechnungsprüfer sind BKR GGR Siegfried Hampel und GR Kathrin Schmiedlechner.
7 Bilder

Weitere Ortsgruppengründungen in Planung
FPÖ gründet neue Ortsgruppe in der Buckligen Welt!

Am Landesfeiertag von NÖ „Leopold von Österreich“ wurde in Moni’s Stubn in Ransdorf Josef Sallmannshofer zum Obmann der neuen Ortsgruppe, welche die Gemeinden Kirchschlag, Bad Schönau, Krumbach, Lichtenegg und Hollenthon umfasst, gewählt. Nach der bereits erfolgten Gründung der Ortsgruppe Hochneukirchen-Gschaidt ist dies für die FPÖ Wiener Neustadt bereits die zweite erfolgreiche Gründung einer freiheitlichen Ortsgruppe in der Buckligen Welt. Rechtzeitig vor der nächsten Gemeinderatswahl ist...

  • 16.11.18
AktivistInnen der Jungen Linken Wr. Neustadt beim Reinigen des Stolpersteins in der Herzog Leopoldstraße 3.
2 Bilder

Die Jungen Linken Wr. Neustadt fordern echte Gedenkpolitik – auch in der Schule
80 Jahre Novemberpogrome: Junge Linke putzen Stolpersteine

Am vergangenen Wochenende jährten sich die Novemberpogrome zum 80. Mal. Das nahmen die Jungen Linken Wr. Neustadt zum Anlass um zahlreiche Stolpersteine in der Innenstadt zu reinigen und sich mit der Geschichte der Wr. Neustädter Opfer der Shoa auseinanderzusetzen. Der erst vor wenigen Wochen neu gegründeten Gruppe liegt Gedenk- und Erinnerungsarbeit sehr am Herzen. “Um die Gegenwart zu verstehen und zu verbessern, müssen wir uns auch mit unserer Vergangenheit auseinandersetzen. Die...

  • 14.11.18
Harald Richter erhielt die Auszeichnung aus den Händen von Landeshauptmann Hans Niessl.

Grundwasserschutz
Ehrenverdienstzeichen des Landes Burgenland für Harald Richter

Bezirk Wiener Neustadt, Burgenland (Red.). Die Marktgemeinde Lichtenwörth setzt sich seit Jahren für eine Verbesserung der Lebensqualität ihrer Bevölkerung und der Nachbarsgemeinden ein. Bürgermeister Harald Richter ist es vorallem wichtig, das Grundwasser, das über Neudörfl durch Lichtenwörth in Richtung Neufeld fließt, zu schützen und die Ausbreitung der Schweinemastbetriebe samt Gülleausbringung zu begrenzen. Durch die Änderung des Flächenwidmungsplanes dürfen neue Schweinemastbetriebe nur...

  • 12.11.18
Hannes Höller von der Radlobby.

Fehlende Ziele
Neustadts Radlobby zum Stadtentwicklungsplan STEP 2030

Wiener Neustadt (Red.). STEP 2030: Fahrrad als Motor der Verkehrswende!
 Kurskorrektur der Stadtentwicklung. Stadtregierung greift Wünsche der BürgerInnen und Empfehlungen der Fachleute auf. Umweltverbund (Gehen, Rad, Öffis) bekommt Priorität. Allerdings fehlen bisher konkrete Ziele und messbare Indikatoren - derzeitige Verkehrspolitik gibt zudem Zweifel an der Glaubhaftigkeit. Zufriedene und zuversichtliche Gesichter - wohin man auch blickte. Bei der Präsentation der Grundsätze und...

  • 10.11.18
SP-Chefin Margarete Sitz und der neue Klubobmann Wolfgang Scharmitzer.
2 Bilder

Heute wurde er vorgestellt
Mag. Wolfgang Scharmitzer ist neuer Klubobmann der SPÖ Wiener Neustadt

Mag. Wolfgang Scharmitzerpersönliche Daten geboren am 21.09.1970 verheiratet seit 1995, 2 Töchter politischer WerdegangGemeinderat seit 2011 Klubobmann von 2013 – 2015 Stadtrat seit 2015 Klubobmann seit 2018 Sektionsvorsitzender der SPÖ Sektion 10/12 Vorsitzender–Stv. des BSA Wiener Neustadt AusbildungStudium der Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien Ausbildung zum Controller am Controller Institut politisches Motto und LebensphilosophieFairness im Umgang...

  • 09.11.18
V.l.: Bürgermeister-Stellvertreter Stadtrat Michael Schnedlitz, Erster Vizebürgermeister Finanzstadtrat Christian Stocker, Bürgermeister Klaus Schneeberger, Gemeinderätin Evamaria Sluka-Grabner, Gemeinderat Wolfgang Haberler und Christian Mürkl, der Leiter der Finanzabteilung des Magistrats.
2 Bilder

Bunte Regierung jubelt
Wiener Neustadt: Budget 2019 bringt Überschuss von 276.900 Euro

Wiener Neustadt (Red.). "Sanieren und Weiterentwickeln“ lautet das Motto der Budgetpolitik der Wiener Neustädter bunten Stadtregierung mit Bürgermeister Klaus Schneeberger, Erstem Vizebürgermeister Finanzstadtrat Christian Stocker, Bürgermeister-Stellvertreter Michael Schnedlitz sowie den Gemeinderäten Evamaria Sluka-Grabner und Wolfgang Haberler an der Spitze. Gerade für den Haushaltsentwurf für das Finanzjahr 2019, der nun im Rahmen einer Pressekonferenz präsentiert wurde, passt diese Maxime...

  • 09.11.18

Sport

Die erfolgreichen Sportlerinnen des LZ Wiener Neustadt mit den Vertretern der Sponsoren (v.l.n.r.) - für die ÖVP Wiener Neustadt und in Vertretung des Bürgermeisters GR Dr. Michael Klosterer, für die Sparkasse Wiener Neustadt Ilse Reiterer und für die SPÖ Wiener Neustadt Str. Mag. Lidwina Unger.
2 Bilder

Erfolgreiche Sportler
Danube Cup und Landesmeisterschaften in rhythmischer Gymnastik

Das LZ Wiener Neustadt rhythmische Gymnastik hat in den internationalen Bewerben in der HTL-Halle am 17.11.2018 wieder abgeräumt: 1. Platz Jugend B (Jg. 2008-2012) ; 2.Platz Jugend C (jg 2010-2012) bei NÖ Landesmeisterschaft Gruppe 3.Platz Pupils B beim internationalen danube cup Am Bild die erfolgreichen Sportlerinnen des LZ Wiener Neustadt mit den Vertretern der Sponsoren (v.l.n.r.) - für die ÖVP Wiener Neustadt und in Vertretung des Bürgermeisters GR Dr. Michael Klosterer, für die...

  • 18.11.18
Bürgermeister Klaus Schneeberger gratulierte Jan Bader zu seiner Bronzemedaille.

Zu Gast im Rathaus
Jan Bader errang Bronze bei der Jugend-Europameisterschaft

(Wiener Neustadt, Red.). Einen jungen, erfolgreichen Wiener Neustädter Sportler durfte Bürgermeister Klaus Schneeberger dieser Tage in seinem Büro im Alten Rathaus begrüßen: Triathlet Jan Bader, der zuletzt durch hervorragende Leistungen bei der Jugend-Europameisterschaft in Loutraki, Griechenland, auf sich aufmerksam machte. Der 16-Jährige hatte sich in den Semifinalläufen, bei denen 90 Jugendathleten und 74 -athletinnen um einen Startplatz für die Finalbewerbe gekämpft hatten, für das...

  • 06.11.18
Christian Draxler (M.), amtierender ÖM im MMA -70kg, bei seinem Kampf in der Arena Nova 2017.
4 Bilder

Letzte News
Night of Warriors 4.0 am 24. November in der Arena Nova

Wiener Neustadt (Red.). In 14 Tagen, am 24. November 2018, steigt die vierte Auflage der „Night of Warriors“ in der Arena Nova Wiener Neustadt. Insgesamt 16 Kämpfe auf 2 Kampfflächen (Ring und Cage) stehen auf dem Programm, drei von sind internationale Titelfights. Die NOW 4.0 ist damit wieder die mit Abstand größte Kampfsportveranstaltung in NÖ. Der Abend hat zwei Highlights bzw. Premieren zu bieten: WM-Kampf im FULL MUAY THAI: Titelhalter Kamon CHETPHAOPHAN aus Thailand trifft auf...

  • 06.11.18
2 Bilder

Sport, Poolbillard
2 x ÖM-Bronze für BC La Palma Wiener Neustadt

Die Österreichischen Staatsmeisterschaft im Poolbillard wurden vom 25.10. - 28.10.2018 in St. Stefan / Wolfsberg (Kärnten) ausgetragen. Gespielt wurde in den Disziplinen 8-Ball, 9-Ball, 10-Ball und 14/1-endlos in den Klassen Allgemein, Damen und Rollstuhl. Insgesamt waren 2 Damen und 4 Herren aus Niederösterreich am Start, davon Thomas Radakovits, Michael Stark und Barbara Bitriol vom BC La Palma Wiener Neustadt. In der Disziplin 8-Ball konnte sich Thomas Radakovits, nach einem Sieg über...

  • 02.11.18
Die Bruttosieger v.l.  Maxi Borns, Max Rödler, Pascal Styblo.
2 Bilder

Optimale Spielbedingungen
Golf: 1. Gansl-Turnier im GC Föhrenwald

Wiener Neustadt (Red.). 87 Teilnehmer aus Nah und Fern spielten das 1. Ganslturnier im GC Föhrenwald. Der Golfplatz und das Wetter präsentierten sich wieder von ihrer besten Seite. Die optimalen Spielbedingungen nutzten die GCF-Juniors für den Brutto- und Nettosieg! Die Junioren Maxi Borsn, Max Rödler und als Gast Pascal Styblo vom GC Murhof, spielten eine Runde von 10 unter Par = 62 Schläge und holten den Bruttosieg. Die Nettowertung gewannen Fabian Holzer, ALexander und Ulrich Wagner. Es...

  • 01.11.18

Wirtschaft

V.l.: Berufsgruppensprecher des Versand- und Internethandels KommR. Ing. Alexander Smuk, Bezirksstellenleiterin WKNÖ Wr. Neustadt Andrea List-Margreiter, Geschäftsleiter METRO Wr. Neustadt Gerald Lederer und Landesvorstands-Mitglied IEO Bezirksvorsitzender Wr. Neustadt Junge Wirtschaft NÖ Martin Freiler.
2 Bilder

METRO Wiener Neustadt feierte 25. Geburtstag!

Wiener Neustadt (Red.). Am 4. November 1993 wurde METRO Wiener Neustadt eröffnet. Ein Jubiläum, das am Montag und Dienstag nahezu auf den Tag genau 25 Jahre später gebührend gefeiert wurde. Am Montag gab es für etwa 300 langjährige Kunden und Geschäftspartner ein bunt gemischtes Rahmenprogramm, darunter Weinverkostungen mit den Weingütern Zahel und Waldherr und eine Austernbar. Der „gemeinsame Feiertag“ wurde zudem mit einem 10% Einkaufsrabatt versüßt. Gerald Lederer, der seine Lehre 1979...

  • 08.11.18

Josef-Hesoun-Ausbildungszentrum
Lehrabschlussprüfung im Rahmen der FacharbeiterInnenintenvisausbildung am JHAZ!

Zehn Lehrlinge, darunter sechs externe Firmenlehrlinge, traten am 29. und 30. Oktober 2018 zur Lehrabschlussprüfung im Bereich Metalltechnik im Josef-Hesoun-Ausbildungszentrum in Wr. Neustadt an. Die TeilnehmerInnen absolvierten bravourös die Prüfung zum/zur ZerspanungstechnikerIn, MaschinenbautechnikerIn und StahlbautechnikerIn und überzeugten die Prüfungskommission. Drei TeilnehmerInnen absolvierten die Prüfung sogar mit Auszeichnung, weitere zwei Teilnehmer konnten einen guten Erfolg...

  • 07.11.18
Vorstandsdirektor Christian Spitzer, Franz Piribauer, Bezirkshauptmann Ernst Anzalett, Prof. Werner Jungwirth bei der Spendenübergabe.

Spendenübergabe für rasche Hilfe

Wiener Neustadt. Ein Gründungsauftrag der Wiener Neustädter Sparkasse ist es, den Sozialfonds von Stadt und Bezirk zu unterstützen. Seit 2005 sind 120.000 Euro für rasche Hilfe für Bedürftige in diesen Topf geflossen. Nun hat sich die Wiener Neustädter Sparkasse einmal mehr mit einer Spende eingestellt: je 2.500 Euro erhielten Stadt und Bezirk Wiener Neustadt. Übergeben wurde die Spende von Prof. Werner Jungwirth, Präsident des Sparkassenvereins, und Vorstandsdirektor Christian Spitzer an...

  • 07.11.18
Eröffnungsfoto: Jürgen Höfler mit Tochter Vanessa, Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger und Kaffeeröster Roman Schärf (v.l.).
3 Bilder

Kaffeehaus-"Krimi" hat ein einvernehmliches Ende
Schärf aus New York: Jürgen Höfler der alleinige Eigentümer des Café Bernhart

WIENER NEUSTADT (Bericht von Karl Kreska). Nachdem es bezüglich der Führung des Café Bernhart zwischen Roman Schärf und Jürgen Höfler große Differenzen gab, bemühten sich die beiden Teilhaber um eine einvernehmliche Lösung. Vor 14 Tagen unterzeichneten die beiden Mehrheitseigentümer Roman Schärf und Johann Tinhof nach Einlangen ihrer Anteile von 35 Prozent (Roman Schärf) und 30 Prozent (Johann Tinhof), auf ein Treuhandkonto durch Jürgen Höfler, einen Vertrag auf Übergabe des Cafés in den...

  • 04.11.18
<f>Als die Kaffeehauswelt</f> noch völlig in Ordnung schien: Jürgen Höfler (l.) und Roman Schärf.

Höfler und Schärf einig?
Bernhart: Tage der Entscheidung

Wiener Neustadt (pz, kre). Ein erleichterter Jürgen Höfler zu den Bezirksblättern: "Alles ist geklärt, ich und meine Tochter werden das Kaffeehaus Bernhart alleine weiterführen. Roman Schärf und ich haben uns im Guten getrennt." Der Zwist zwischen Höfler und Schärf machte ja in den letzten Wochen die Runde, war Stadtgespräch. Dem Traditions-Café am Hauptplatz drohte kurz nach der Wiedereröffnung schon wieder das Aus, dürften sich die Betreiber doch nicht mehr einig gewesen sein. Eine Trennung...

  • 31.10.18
BFI NÖ Geschäftsführer Mag. Michael Jonach, Teilnehmer der FacharbeiterInnenintensivausbildung Bereich Holztechnik Boban Schneider und AMS NÖ-Landesgeschäftsführer Mag. Sven Hergovich
3 Bilder

JOBmania Wr. Neustadt
BFI NÖ bei der AMS JOBmania in Wr. Neustadt!

Vom 18. bis 20. Oktober 2018 fand die Berufsinformationsmesse JOBmania in der Arena Nova in Wr. Neustadt statt. Die Messe des AMS NÖ richtet sich mit ihrem Angebot an SchülerInnen der 7. bis 9. Schulstufe sowie an deren Eltern und LehrerInnen, die vor der Entscheidung stehen, ob sie eine weiterführende Schule besuchen oder einen Beruf erlernen möchten. Über 60 weiterführende Schulen und Betriebe aus Niederösterreich und dem Burgendland präsentierten ihre Angebote an Ausbildungszweigen und...

  • 29.10.18

Leute

24 Bilder

Katholische Laienorganisation im Österreichischen Bundesheer
Die Arbeitsgemeinschaft Katholischer Soldaten (AKS) und die Militärpfarrgemeinderäte (MPGR) Österreichs - unter ihnen 3 Wiener Neustädter - tagten in St. Pölten

Unter der Leitung ihres Präsidenten und Militärkommandanten von NÖ, Bgdr Mag. Martin Jawurek sowie seinem Generalsekretär, Obst i.R. Mag. Bernhard Meurers und dem Geistlichen Assistenten, MilErzDekan Dr. Harald Tripp fand die Herbstbesprechung mit 30 AKS- und stv MPGR Vorsitzenden diesmal in der St. Pöltener Hesserkaserne statt. Das Hauptthema dieser Konferenz galt den Grundlagen und Prinzipien der katholischen Soziallehre, die den Teilnehmern zunächst von den dafür kompetenten Referenten...

  • 16.11.18
19 Bilder

Martinsfest & Laternenfest am Flugfeld
Großer Andrang beim traditionellen Martinsfest in der Wiener Neustädter Flugfeldpfarre St. Anton

Alle Jahre wieder, so auch heuer bereiteten sich die Kindergartenkinder mit ihren Pädagoginnen auf das traditionelle Martinsfest in der Wiener Neustädter Flugfeldkirche vor. Die Kinder marschierten mit ihren Pädagoginnen und den leuchtenden Laternen sowie der dankenswerten Begleitung der Polizeibeamten zur Pfarrkirche St. Anton und nahmen dort am Kirchenplatz in einem großen Kreis, rund um einen an der Feuerstelle frierenden Bettler Aufstellung. Der Heilige Martin hoch zu Ross am...

  • 12.11.18
65 Bilder

Kunst im Schloss Fischau
Jeder Hase ist ein Künstler

Bezirk Wiener Neustadt (Fotos und Text von Karl Kreska). In Anlehnung an den Aktionskünstler Joseph Beuys setzt sich die HBLA für KunstModeDesignHerbststraße mit diesem künstlerisch auseinander. Über Einladung des Kulturforums ist derzeit im Schloss eine Ausstellung mit dem Titel „Jeder Hase ist ein Künstler“ zu bewundern. Musikalisch untermalt wurde die Vernissage mit einer Performance von „SoundlabHerbststraße". Eröffnet wurde die Ausstellung von Bgm. Reini Knobloch. Sebastian Berger zeigte...

  • 12.11.18
Rudi und Heidi Lamberg, Markus und Sabine Kitzmüller und Ballorganisator Martin Karnthaler (v.l.).
7 Bilder

Im Gemeindesaal
Lanzenkirchen läutet Fasching ein

Bezirk Wiener Neustadt (Text und Fotos von Uschi Treibenreif-Laferl). Zum Auftakt der Faschingssaison werfen sich die Lanzenkirchner in Schale für den 7. Lanzenkirchner Trachtenball. Ob tanzbegeistert oder eher Tanzmuffel war einerlei, bei der Unterhaltung sind alle dabei. Markus Kitzmüller begrüßte die Gäste am Empfang, Bürgermeister Bernhard Karnthaler tanzt hier gelegentlich, Gattin und Ortsbäuerin Martina Karnthaler tanzt dafür leidenschaftlich gerne, Vize-Bürgermeister Christian Stocker...

  • 12.11.18
20 Bilder

Der 11.11. ist jedes Jahr ein ganz besonderer Tag für alle Faschingsgilden
3 „närrische“ Tage für Wiener Neustadt`s „Eulen“

Narrenwecken der „Eulen“ im Rathaus am 9.11.: Der Präsident der Wiener Neustädter Eulenfaschingsgilde, Alfred Kamleitner stattete mit einer Abordnung seiner Gilde Bgm Klaus Schneeberger, VzBgm Christian Stocker und Abg. z.NÖ Landtag Franz Dinhobl einen schon traditionellen Besuch zum 11.11. im Rathaus ab. Uschi Lang, als Angehörige des Präsidiums der Wiener Neustädter Eulen trug die Proklamation vor und Bgm Klaus Schneeberger bedankte sich nach seiner Kenntnisnahme und Unterzeichnung...

  • 12.11.18
31 Bilder

Ausflug des Seniorenbundes NÖ Marktgemeinde Bad Fischau-Brunn
Bad Fischau-Brunn / Lichtenwörth: Auf den Spuren Maria Theresias

Der Seniorenbund aus Bad Fischau-Brunn war mit vollem Bus zu Gast im Lichtenwörther Nadelburgmuseum. Dieses ist normalerweise in den Wintermonaten aufgrund notwendiger restaurierungsarbeiten geschlossen, dennoch kam Museumsleiter Robert Bachtrögl gerne dem Wunsch einer Führung nach. Das milde Novemberwetter zeigte sich dabei von seiner besten Seite, knapp 60 Personen erfuhren so von einem einzigartigen Fabriksensemble aus der Zeit Maria Theresias. Besichtigt wurde auch die im Areal befindliche...

  • 09.11.18