Top-Nachrichten - Wiener Neustadt

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

6.039 haben Wiener Neustadt als Favorit hinzugefügt
5

Einsatz der Feuerwehr Wiener Neustadt
Lkw Bergung mit Kranfahrzeug

WIENER NEUSTADT (Bericht der Feuerwehr Wiener Neustadt). Mit dem schweren Kranfahrzeug musste die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt am Montagnachmittag ausrücken, um einen Muldenkipper in Schräglage wieder aufzurichten, der vom Bankett einer Schotterstraße abzurutschen drohte. Der Lkw Lenker reagierte geistesgegenwärtig. Gleich nachdem er von der Fahrbahn abkam, richtete er die hydraulische Mulde seines Lkws gerade. So konnte die tonnenschwere Ladung aus Schüttgut sich wieder gleichmäßig...

6

Mehrere Feuerwehren im Einsatz
Waldbrand am Schallhof

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Bericht von BSB Lukas Brodtrager). 19 Tage nach dem Waldbrand im Katzbach wurden die Feuerwehren Neusiedl, Waidmannsfeld und Pernitz abermals zu einem Waldbrand "am Schallhof" - in den Katzbach (Gemeinde Waidmannsfeld) - alarmiert. Aufmerksame Kameraden der Feuerwehr Neusiedl sowie Privatpersonen aus Pernitz bemerkten gegen 9:30 des 22. Mai eine Rauchentwicklung in einem abgeholzten Schlag Richtung Neukogel. Über die Bezirksalarmzentrale wurden die Feuerwehren alarmiert...

Sparkassendirektor Klaus Lehner mit Bürgermeister Klaus Schneeberger vor der Kuckucksuhr.

Nach dem Motto „Wertvolles bewahren“
Sparkasse übernimmt Patenschaft der Kuckucksuhr

WIENER NEUSTADT (Red.). Vor 65 Jahren wurde sie konstruiert und gebaut. Seit 1957 ist sie zu jeder Viertelstunde Anziehungspunkt für kleine und große Kinder und wahrhaftig ein Neustädter Original: Die Kuckucksuhr in der Fußgängerzone Neunkirchner Straße. Nach dem Motto „Wertvolles bewahren“ hat nun die Wiener Neustädter Sparkasse die Patenschaft für die kommenden Jahre übernommen.

Happy Birthday - Michi Waidhofer mit Gattin Martina
2

Ehrentag für Michael Waidhofer
Geburtstag im Kleingarten

WIENER NEUSTADT. Bei schönstem Wetter konnte Michael Waidhofer seinen 56. Geburtstag im Kreise seiner engsten Freunde im frisch renovierten Kleingarten feiern. Bei guter Musik konnten die Gäste sich über ein zum Schlemmen einladendes Büffet, hergerichtet von der "Sozialen Greißlerin" Claudia Hummel, erfreuen. Zum Gratulieren fanden sich Michael Depisch und Franz Lechner ein, die sich nicht nehmen ließen  mit dem Ehrenmitglied des Sozialkaufhauses anzustossen.

7

Info Nachmittag Senioren Sollenau
NÖ Senioren Sollenau/Theresienfeld

Vereinsnachmittag: Heute hatten wir Rechtsanwalt Stefan Danzinger zu den Themen Vorsorgevollmacht, Erwachsenenvertretung und Patientenverfügung eingeladen. Auch eine Auffrischungsinfo im Erbrecht hatte großes Interesse gefunden. Wir wurden wieder sehr verständlich über die Neuerungen unterrichtet. Als Obmann möchte ich mich recht herzlich bei dir Stefan für diese Service Leistung bedanken.

Claudia Stingl, Barbara Unterrainer, Bürgermeister-Stellvertreter Wohnstadtrat Michael Schnedlitz, Direktorin Dagmar Stachelberger-Sebesta und Gemeinderätin Elisabeth Wallner mit Ayse Cöl, Patricio Pintaric, Dean Michl und Alesandro Oswald bei den neugestalteten Garagen.

Entwürfe der Kinder
Volksschule Rudolf Wehrl bemalte Garagen im Anton Dopler-Park

WIENER NEUSTADT (Red.). Auf ganz besondere Art und Weise hat sich dieser Tage die Volksschule Rudolf Wehrl in Wiener Neustadt betätigt: Die Schülerinnen und Schüler durften die Rückwände von Garagen der Wien Süd im Anton Dopler-Park gegenüber der Schule bemalen und so dafür sorgen, dass sich diese besser in das Gesamtbild der Parkanlage einfügen. Die Idee dazu stammte von Gemeinderätin Elisabeth Wallner, die das Projekt über Wohnstadtrat Michael Schnedlitz bei der Wien Süd sowie bei der Schule...

Sparkassendirektor Klaus Lehner mit Bürgermeister Klaus Schneeberger vor der Kuckucksuhr.
Happy Birthday - Michi Waidhofer mit Gattin Martina
Claudia Stingl, Barbara Unterrainer, Bürgermeister-Stellvertreter Wohnstadtrat Michael Schnedlitz, Direktorin Dagmar Stachelberger-Sebesta und Gemeinderätin Elisabeth Wallner mit Ayse Cöl, Patricio Pintaric, Dean Michl und Alesandro Oswald bei den neugestalteten Garagen.

Lokales

Bezirk Neunkirchen/Wiener Neustadt
Corona-Entwicklung am 24. Mai 🦠

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die 7-Tage-Inzidenz wies am Morgen des 24. Mai 236,3 (am Vortag: 281,5) positiv getestete Personen pro 100.000 Einwohner für den Bezirk Neunkirchen aus. In absoluten Zahlen sind das 204 (am Vortag: 243) positiv getestete Personen innerhalb der vergangenen 7 Tage. Blick auf den Nachbarbezirk Im benachbarten Bezirk Wr. Neustadt Land wurden 201,2 Personen pro 100.000 Einwohner (159 in absoluten Zahlen) positiv getestet; in Wr. Neustadt Stadt sind es 200,2 (93 in absoluten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
5

Einsatz der Feuerwehr Wiener Neustadt
Lkw Bergung mit Kranfahrzeug

WIENER NEUSTADT (Bericht der Feuerwehr Wiener Neustadt). Mit dem schweren Kranfahrzeug musste die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt am Montagnachmittag ausrücken, um einen Muldenkipper in Schräglage wieder aufzurichten, der vom Bankett einer Schotterstraße abzurutschen drohte. Der Lkw Lenker reagierte geistesgegenwärtig. Gleich nachdem er von der Fahrbahn abkam, richtete er die hydraulische Mulde seines Lkws gerade. So konnte die tonnenschwere Ladung aus Schüttgut sich wieder gleichmäßig...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Im Juni klopfen Vertreterinnen und Vertreter der Caritas an Niederösterreichs Haustüren.
3

Hilfe im Inland nicht vergessen!
Caritas Haussammlung für Menschen in Not

Die Caritas Haussammlung ist konkrete Hilfe für Menschen in Not – etwa durch Soforthilfen nach Hochwasserkatastrophen, durch die Sozialberatung.Nothilfe, bis hin zum Mutter-Kind-Haus oder dem Mobilen Hospizdienst, die aus Spenden der Caritas Haussammlung finanziert werden. NÖ (red.) Ständig steigende Energie- und Lebensmittelpreise, die Nachwirkungen der Corona-Krise, Tausende Vertriebene aufgrund des Krieges in der Ukraine: Bei Anfragen nach unterschiedlichsten Formen der Hilfe ist die Caritas...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
6

Mehrere Feuerwehren im Einsatz
Waldbrand am Schallhof

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Bericht von BSB Lukas Brodtrager). 19 Tage nach dem Waldbrand im Katzbach wurden die Feuerwehren Neusiedl, Waidmannsfeld und Pernitz abermals zu einem Waldbrand "am Schallhof" - in den Katzbach (Gemeinde Waidmannsfeld) - alarmiert. Aufmerksame Kameraden der Feuerwehr Neusiedl sowie Privatpersonen aus Pernitz bemerkten gegen 9:30 des 22. Mai eine Rauchentwicklung in einem abgeholzten Schlag Richtung Neukogel. Über die Bezirksalarmzentrale wurden die Feuerwehren alarmiert...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Politik

FP-Chef Udo Landbauer

Rekord-Teuerung in NÖ
FPÖ startet landesweite Kampagne

FP-Landbauer: Teuerung eskaliert! Jetzt handeln, bevor es zu spät ist FPÖ NÖ startet landesweite Kampagne gegen Rekord-Teuerung NÖ. „Es reicht und zwar endgültig! Die Preise explodieren, das Leben wird jeden Tag teurer und die Regierung macht nichts. ÖVP & Grüne befeuern die Kostenlawine sogar noch und erfinden neue Steuern. Die ungenierte Abzocke der Landsleute muss endlich aufhören“, sagte FPÖ NÖ Landesparteiobmann Udo Landbauer bei der Pressekonferenz am 23.5. der Teuerung den Kampf an....

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
LHStv. Franz Schnabl wurde einstimmig zum Spitzenkandidaten für die kommende Landtagswahl gewählt.

100 Prozent für SP Landesvize Schnabl

Landesparteivorstand der SPÖ NÖ designiert LHStv. Franz Schnabl einstimmig zum Spitzenkandidaten für die kommende Landtagswahl NÖ. „Der Landesparteivorstand der SPÖ NÖ hat in seiner heutigen Sitzung einstimmig die Designierung von LHStv. Franz Schnabl zu einer weiteren Periode als Landesparteivorsitzender der SPÖ NÖ und zum Spitzenkandidaten für die kommende Landtagswahl beschlossen“, berichtet der Sprecher der Antragsprüfungskommission, Nationalrat Andreas Kollross. Wichtige Pflöcke...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Georg Ecker, GRÜNE

NÖ Landtag
Grüne – Sonderförderung für Stromspeicher bei Feuerwehren

Sonderförderung des Landes für Stromspeicher in Kombination mit Photovoltaik zur energieautarken Aufrechterhaltung der Einsatzfähigkeit der NÖ Feuerwehren. NÖ. Energieautarke Aufrechterhaltung der Stromversorgung in den Einsatzzentralen der Feuerwehren muss das Ziel sein – aus diesem Grund forden die GRÜNEN in der Landtagssitzung am 19. Mai 2022 eine entsprechende Sonderförderung vom Land. Und zwar für Stromspeicher in Kombination mit PV-Anlagen, damit die Einsatzzentralen autark sind....

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Am Donnerstag, 19. Mai 2002, tagt der NÖ Landtag.
2

NÖ Landtag
Pflege, Wirtschaft und mehr Geld für Familien

Am Donnerstag, 19. Mai 2022, findet die nächste Landtagssitzung statt. NÖ. Gestartet wird am Donnerstag mit der sogenannten "Aktuellen Stunde", in welcher zwei Themen zur Diskussion stehen. Eines von der SPÖ, wo es um neue Konzepte für die Pflege geht – um leistbare, transparente und menschliche Lösungen für Niederösterreich. Und ein zweites das die Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes NÖ – eingebracht von der VPNÖ – betrifft. Jetzt kommt die Sommerschule Danach geht's zur Tagesordnung...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Regionauten-Community

2

WE WILL ROCK IT !!!!! Musicalworkshop im Sommer

Am Ende der Sommerferien wird die Bühne gerockt: der Musicalworkshop "WE WILL ROCK IT!" wird das "Theater im Neukloster" im Bernardisaal zum Beben bringen. Die Musik von Queen, vertanzt von Beatrix Gfaller und coole Texte von Tanina Bees werden die Jugendlichen, sowie VS Kids und Bühnenflöhe begeistern. Große Abschlussshow vor Publikum ist wieder möglich! 2. Auftritt beim Stadtfest open air wird geplant. Info und Anmeldung ab sofort: www.musicalworkshop.at

  • Wiener Neustadt
  • Andrea Schottleitner
Die "Tritsch Tratsch Polka" eröffnet das Tanzprogramm ......
38

Frühlingsfest mit Tanz in Pernitz bei "Wege zum Wohnen"

Der Verein "Wege zum Wohnen" veranstaltete ein Frühlingsfest und die Ballettschule im Bildungszentrum St. Bernhard unter Leitung von Andrea Schottleitner zeigte fröhliche Tänze. Von den Jüngsten bis zu modernen Rhythmen war alles dabei, Gänseblümchen und Löwenzahn, Kinderpolka und "Wir teilen das Glück". Die Kindertanzen 3 Klasse der Franz Schubert Regional Musikschule tanzte eifrig mit. Für einige Kinder war dies der erste Auftritt auf einer Bühne vor Publikum live, was besonders aufregend war...

  • Wiener Neustadt
  • Andrea Schottleitner
Happy Birthday - Michi Waidhofer mit Gattin Martina
2

Ehrentag für Michael Waidhofer
Geburtstag im Kleingarten

WIENER NEUSTADT. Bei schönstem Wetter konnte Michael Waidhofer seinen 56. Geburtstag im Kreise seiner engsten Freunde im frisch renovierten Kleingarten feiern. Bei guter Musik konnten die Gäste sich über ein zum Schlemmen einladendes Büffet, hergerichtet von der "Sozialen Greißlerin" Claudia Hummel, erfreuen. Zum Gratulieren fanden sich Michael Depisch und Franz Lechner ein, die sich nicht nehmen ließen  mit dem Ehrenmitglied des Sozialkaufhauses anzustossen.

  • Wiener Neustadt
  • Claudia Seidl
Anzeige
2

FPÖ: Endlich Ernsthafte Familienpolitik!
Kindergarten schießt den Vogel ab: „Inter/Divers/Offene" Kindergeschlechter?

Ein Pfarrkindergarten in der Steiermark verlangt neuestens bei Anmeldung für einen Kindergartenplatz die Angabe des Kindesgeschlechts. Grundsätzlich handelt es sich hier um einen gängigen Akt im Anmeldungsprozedere, wären hier nicht zahlreiche "Geschlechtsoptionen" angeführt, die Christiane Grögler von den freiheitlichen Frauen staunen ließen. So fanden sich zusätzlich zum weiblichen und männlichen Geschlecht die Ausführungen „divers“, „inter“ und „offen". Was genau mit diesen Begriffen gemeint...

  • Wiener Neustadt
  • Maximilian Lang

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Wiener Neustadts Sportstadtrat Philipp Gruber.
3

Frage an die Klubverantwortlichen
Wie krank ist der Fußball in Wiener Neustadt?

Der Ball rollt nicht rund auf Neustadts Fußballfeldern. Die Vereinschefs nehmen dazu Stellung. WIENER NEUSTADT. Drei Vereine als Mitläufer in der 2. Klasse Steinfeld, das Aushängeschild, der SC Wiener Neustadt mit finanziellen und damit verbundenen wenig sportlichen Zukunftsaussichten in der Regionalliga. Die Frage ist also erlaubt: Wie krank ist Wiener Neustadts Fußball? Bis auf den Vorstand des SV Admira machten sich alle Vereinsbosse Gedanken über ihren Verein und speziell den Fußballsport...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Jugend-GR Philipp Simpliceanu, Marlies Samm, JVP-Obmann GGR David Diabl, Sascha Tasch, Patrick Hoffmann, Nadine Breitsching, LJ-Obfrau Vicky Förstl.
1

Lanzenkirchen startet Triathlon

LANZENKIRCHEN. Die Landjugend Lanzenkirchen und die JVP Lanzenkirchen organisieren gemeinsam den Lanzenkirchner Triathlon beim Funcourt Lanzenkirchen (Augasse) und freut sich, für junge Leute wieder Veranstaltungen organisieren zu können Das Programm: Freitag, 20. Mai, 15:00 Volleyball- oder Fussballtunier (finden gleichzeitig statt) Samstag, 21. Mai, 15:00 Bierkistenlauf (4 Teilnehmer je Team, Strecke 4,5km) Am Foto (vlnr): Jugend-GR Philipp Simpliceanu, Marlies Samm, JVP-Obmann GGR David...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Hani Habib und Rainer Spenger kurz nach der Übernahme des SC Wiener Neustadt.
2

Hauptmäzen reduziert Zuwendungen
Kampf und Bangen um die Zukunft des Wiener Neustädter SC

WIENER NEUSTADT. Rainer Spenger nimmt Stellung zu den sich mehrenden Gerüchten, dass sich Präsident und finanzieller Großunterstützer Hani Habib vom SC-Geschehen zurück zieht. "In den letzten Tagen hat es einige Zeitungsberichte und noch mehr Gerüchte zum 1. MAV Wiener Neustädter SC gegeben. Ich nehme das zum Anlass für nachstehende Stellungnahme des Vorstandes. Im Juli 2019 stand der WNSC nach dem Zwangsabstieg aus der Bundesliga kurz vor dem Zusperren. Und das nach 111 bewegten Jahren. 5 vor...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Sportlandesrat Jochen Danninger, Alexandra Meixner, Josef Aigner

Rekord
Niederösterreicherin Alexandra Meixner jagt neuen Rad-Weltrekord

Die Niederösterreicherin Alexandra Meixner ist seit mehr als zehn Jahren Ultra-Sportlerin. Zu ihren größten Erfolgen zählen vier Weltrekorde in verschiedenen Ultratriathlon-Disziplinen, zwei Teilnahmen beim „Race across America“ und ein weiterer Weltrekord als schnellste Frau beim „Race across Australia“. NÖ (red.) Der bislang letzte Rekord datiert aus dem September des letzten Jahres, als die hauptberufliche Ärztin mit 13.333 Kilometern die meisten Kilometer an 30 aufeinander folgenden Tagen...

  • Krems
  • Mariella Datzreiter

Wirtschaft

Sparkassendirektor Klaus Lehner mit Bürgermeister Klaus Schneeberger vor der Kuckucksuhr.

Nach dem Motto „Wertvolles bewahren“
Sparkasse übernimmt Patenschaft der Kuckucksuhr

WIENER NEUSTADT (Red.). Vor 65 Jahren wurde sie konstruiert und gebaut. Seit 1957 ist sie zu jeder Viertelstunde Anziehungspunkt für kleine und große Kinder und wahrhaftig ein Neustädter Original: Die Kuckucksuhr in der Fußgängerzone Neunkirchner Straße. Nach dem Motto „Wertvolles bewahren“ hat nun die Wiener Neustädter Sparkasse die Patenschaft für die kommenden Jahre übernommen.

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
5

Die Frühling Vital & Genuss
Mit frischem Schwung zum Wohlgefühl

Bunt, abwechslungsreich und mit frischem Schwung ging die „FRÜHLING VITAL & GENUSS“ vom 20. bis 22. Mai in der Arena Nova Wiener Neustadt über die Bühne. Nach zwei Jahren Coronapause nützten die BesucherInnen die Messe, um sich über aktuelle Themen in den Bereichen Gesundheit, Kosmetik, Wohlfühltrends und Genuss zu informieren - und das 2022 sogar bei freiem Eintritt. WIENER NEUSTADT.Klassische und neue Heilmethoden standen im Mittelpunkt der „Gesundheit“ und weckten die Neugier. So etwa...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Bürgermeister Klaus Schneeberger und Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger im TFZ.
1 Video 14

Forschungshotspot Technopol Wiener Neustadt
Überragende Vielfalt bei der „Langen Nacht der Forschung“ + Video

WIENER NEUSTADT (Red.). Das Publikum zeigte sich am Technopol Wiener Neustadt bei der „Langen Nacht der Forschung“ begeistert von der Bandbreite der dargestellten Forschungsthemen – mit 2.000 Besuchern in Wiener Neustadt war die Veranstaltung ein voller Erfolg. Video von Sascha Trimmel Der Bogen spannte sich von Gesundheit, Materialtechnologie, Sicherheit und Luft- und Raumfahrt bis hin zu Digitalisierung und 3D-Druck. In Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner besuchte...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Harald Leiter, ecoplus Technopol Krems, Stadtrat Günter Herz, Bundesrätin Doris Berger-Grabner, Bürgermeister Reinhard Resch und Michael Beranek (TFZ Krems)
11

9.000 Besucher bei der Langen Nacht der Forschung

„Lange Nacht der Forschung“: Vier Technopolstandorte boten ein facettenreiches Programm Die Forschungs- und Wissenschaftslandschaft Niederösterreichs präsentierte sich eindrucksvoll: 9.000 Besucherinnen und Besucher konnten dieses Jahr im Rahmen der „Langen Nacht der Forschung“ an den Technopolstandorten Wieselburg, Wiener Neustadt, Krems und Tulln begrüßt werden. In ganz Niederösterreich nahmen über 90 Bildungs- und Forschungseinrichtungen sowie Unternehmen an über 30 Standorten mit über 300...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Leute

10:52

NÖ Landtag
Die besten "Hoppalas" aus 25 Jahren NÖ Landtag

25 Jahre NÖ Landtag in St. Pölten. Zeit, um mal die Hoppalas zu erzählen. NÖ. "Mir sind eigentlich keine Hoppalas passiert", sagt Landtagspräsident Karl Wilfing. 25 Jahre tagt der NÖ Landtag nun in St. Pölten – Zeit, um bei den Abgeordenten nachzufragen, welche Anekdoten sie auf Lager haben. Oder auch, welche Hoppalas passiert sind. Helga Krismer, GRÜNE, kann die Geschichte vor Lachen kaum erzählen. Und meint: "Begonnen hat alles damit, dass ich lustig sein wollte". Naja, offenbar gut gemeint,...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler



Bildtext:
Ehrung im Schwaighof in St. Pölten: Reinhard Karl (Obmann Sparte Bank und Versicherung NÖ), WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, Franz Pruckner, Hubert Schultes, WKNÖ-Direktor Johannes Schedlbauer und Rudolf Klopsch (Geschäftsführer Bank und Versicherung NÖ)

WKNÖ
Auszeichnung für Schultes und Pruckner

Besondere Ehrung für zwei Größen des NÖ Finanzsektors Große Silberne Ehrenmedaille der WKNÖ für Schultes und Pruckner NÖ. Große Auszeichnung für Hubert Schultes und Franz Pruckner: Der langjährige Chef der Niederösterreichischen Versicherung Schultes und der Vorstand der Waldviertler Sparkasse Bank AG Pruckner wurden durch Wolfgang Ecker, den Präsidenten der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ), mit der Großen Silbernen Ehrenmedaille der WKNÖ ausgezeichnet. „Es sind Menschen wie Sie, die unsere...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Hannes Oberger, Bürgermeister Stefan Wöckl, Jugendgemeinderätin Isabella Kahrer, Claus Richtar.

Im Leopold Grünzweig Zentrum
1. Sollenauer Motto-Nacht mit Mini und Claus

SOLLENAU (Red.). Wie man das Leopold Grünzweig Zentrum zum Beben bringt, haben uns „Mini und Claus“, im Rahmen unserer ersten Motto-Nacht „Nacht in Tracht“, vergangenen Samstag gezeigt. Bis weit nach Mitternacht haben die beiden Vollblut-Musiker mit uns getanzt, gescherzt und natürlich jede Menge Songs zum Besten gegeben. Zuvor durften wir „Estragonsenf“ sowie zwei Gesangsduos des Musikschulverbands „Steinfeldklang“ als Vorband begrüßen. Auch wenn unser Veranstaltungszentrum nicht zum Bersten...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Bezirks-Obmann Michael Putz, Monika Horejs, Obfrau-Stellvertreterin Ernestine Schiestl.
1

Geburtstag
Gratulation an Monika Horejs

SOLLENAU. Grund zum Feiern gab es für Monika Horejs aus Sollenau: Sie wurde kürzlich 65 Jahre alt. Senioren-Bezirks-Obmann Michael Putz und Obfrau-Stellvertreterin Ernestine Schiestl gratulierten im Namen der Senioren von Sollenau.

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

Österreich

Alexander Van der Bellen erklärte am Montagabend in der ZIB2 seine Ziele für den bevorstehenden Wahlkampf.
Aktion 2

Van der Bellen
"Es braucht das Amt des Bundespräsidenten"

Alexander Van der Bellen erklärte am Montagabend in der "Zeit im Bild 2", warum es das Amt des Bundespräsidenten weiterhin braucht und worin der Unterschied zwischen dem Ibiza-Video und den ÖVP-Chats besteht. ÖSTERREICH. Bereits am Sonntag hat Bundespräsident Alexander Van der Bellen in sozialen Netzwerken bestätigt, dass er im Herbst wieder ins Rennen um die Hofburg gehen wird. Österreich brauche jetzt „Erfahrung, Ruhe, Unabhängigkeit“, diese könne er bieten, behauptete er dann am Montag....

  • Adrian Langer
Ein Ende der FFP2-Maskenpflicht könnte am Dienstag verkündet werden.
1 Aktion 3

Corona
Maskenpflicht könnte bereits im Juni fallen

Die Regierung will am Dienstagvormittag weitere Schritte zur Impfpflicht bekannt geben. Neuigkeiten dürfte es außerdem zur Maskenpflicht geben. ÖSTERREICH. Nachdem die Expertenkommission zum Monitoring der Impfpflicht  am Montagabend ihren neuen Bericht der Bundesregierung vorgelegt hat, präsentiert diese morgen, Dienstag, ihre Entscheidung darüber, wie es mit der Impfpflicht weiter geht. Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) und Verfassungsministerin Karoline Edtstadtler (ÖVP) wollen bei...

  • Julia Schmidbaur
Nach einem technischen Gebrechen kam es zu einem Brandereignis.
9

Affenpocken, Klimaziele und Co.
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Klimaziele: EU-Kommission warnt Österreich · Lederpresse ging in Flammen auf · Fahrverbote im Sommer in Tirol. Österreich läuft Gefahr, seine Klimaziele zu verfehlen Eine Lederpresse ging in Flammen auf Corona-Pandemie riss Loch in Wiener Stadtkassa In der Sommerreisezeit gibt es wieder Fahrverbote Kneissl verlässt russischen Staatskonzern 2.800 Gäste feierten am Oberösterreicher Ball Salzburger Schneeleopardin Mira wird 20 Jahre alt "Ungewöhnlich, aber kein Grund zur Sorge"...

  • Julia Schmidbaur
Dieses Jahr wollen wieder mehr Menschen mit dem Auto Ausflüge machen.
1 2

Feiertagsverkehr
Wo an Christi Himmelfahrt mit Stau zu rechnen ist

Christi Himmelfahrt fällt dieses Jahr auf den Donnerstag, 26. Mai. Das Wochenende bietet sich an für Ausflüge in Österreich. Blockabfertigungen in Tirol sorgen bei deutschen Logisitkverbänden für Ärger.  ÖSTERREICH. In diesem Jahr wird mit mehr Verkehr als in den beiden Vorjahren an Christ Himmelfahrt gerechnet. Die Einreisebeschränkungen sind gefallen und mehr Menschen wollen das sonnige Wetter für Ausflüge mit dem Auto nutzen. Mittwoch und Sonntag am meisten Verkehr Besonders Deutsche,...

  • Lara Hocek

Gedanken

Kommentar
Nachhilfe ja, aber eine, die Sinn macht

Was haben wir falsch gemacht? Da macht man alles für Dich und wie dankst Du es uns? Hausarrest den ganzen Monat! Deine Freunde brauchst gar nicht mit nach Hause zu nehmen... Die Panik vor Schulschluss befällt vor allem die Eltern, die betroffenen Kinder sind nach dem großen Donnerwetter erleichtert, dass es jetzt "draußen" ist. Viel zu wenig wird von manchen Eltern auf das "Warum" eingegangen, in aller Eile keine professionelle Nachhilfe, sondern ein älterer Schüler oder pensionierter Lehrer...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Aktion

Kommentar
Es ist schön, für ein paar Stunden vergnügt zu sein + Umfrage

Aquaphonix, Theater im Neukloster, Live-Musik in den Lokalen, endlich wieder Garteln - es ist schön, wenn solche Themen in einer Regionalzeitung wieder gebührend Platz einnehmen. Noch vor einem Jahr waren wir mitten drin im Pandemie-Elend mit allem, was dies auslöste (etwa den Tod des beliebten Gastronomen Walter Horvath, Maskenpflichten oder horrende AMS-Zahlen). Auch wenn heute die Ukraine-Krise allgegenwärtig ist, so muss man sich ehrlich eingestehen: Es ist schön, für ein paar Stunden...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
1

Kommentar
Ostumfahrung noch einmal überdenken!

Gut Ding braucht Weile. So sagt es zumindest der Volksmund. Bei zwei Großprojekten im Wiener Neustädter Straßenbau könnte dies nur in einem Fall zutreffen. Die seit Jahrzehnten herbeigewünschte Bahnunterführung an der B 54 wird wohl nicht sehr viele Gegner haben. Bei der Ostumfahrung hingegen dürfte sich die Volksmeinung mittlerweile gespalten haben. Tausende Gegner fragen sich völlig zu Recht: Sind 40 Jahre alte Vorstellungen für den Bau einer riesigen Hauptverkehrsstraße heutzutage noch...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Kommentar
Die Stadt hat nichts gegen die Scooter

Die Redaktion der BezirksBlätter erhält wöchentlich E-Mails und Leserbriefe, die sich auf die E-Scooter "Bird" beziehen. Meistens lassen sich die Wiener Neustädter darüber aus, dass die Roller im Wege herumstehen oder die Nutzer jegliche Straßenverkehrsordnung missachten. Seitens der Stadt sind sie - diese Beschwerden abgesehen - ein Goldgriff: Mit einem Schlag hat sich der Anteil an E-Mobilität immens gesteigert, was erstens das Land zufrieden stellt. Zweitens hat man mit Vermietung und...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.