Nachrichten - Wiener Neustadt

Lokales

Unsere Almwirtschaft "Schneeberg"
2 Bilder

Unsere Almen
Wie sieht die Zukunft in den Bergen aus?

Almen so wie wir sie kennen werden vom Aussterben bedroht sein. Ausschlaggebend war ein Gerichtsurteil in Tirol wo ein Landwirt mehr als 400.000 Euro zahlen muss weil eine Wanderin mit Ihren Hund unterwegs war. die Wanderin verstarb durch eine Kuh Attacke auf der Weide so dass die Hinterbliebenen den Landwirt verklagten. Leider gab das Gericht der Familie recht, aber wie sieht es dann mit der Zukunft in den Bergen aus? Wo Weiden oder Almen sind, sind auch die Hütten die von den Wanderern...

  • 22.02.19
  •  1
Freuen sich auf die NÖ Landesausstellung 2019 in Wiener Neustadt und der umliegenden Region:
von l. nach r.: Gabriele Bröthaler, NÖ.Regional.GmbH; Markus Fürst, Geschäftsführer Wiener Alpen; Wiener Neustadts Stadtrat Franz Piribauer; Hermann Dikowitsch, Leiter der Gruppe Kultur, Wissenschaft und Unterricht; Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner; Kurt Farasin, Künstlerischer Leiter NÖ Landesausstellungen; Wiener Neustadts Bürgermeister Klaus Schneeberger; Guido Wirth, Geschäftsführer NÖ Landesausstellungen; LAbg. Bgm. Christoph Kainz, ARGE-Sprecher Wiener Neustädter Kanal; Martina Sanz, Kleinregionsmanagerin gemeinsame Region Schneebergland; LAbg Franz Rennhofer, Verein Bucklige Welt Regionalentwicklung
3 Bilder

Man traf sich in St. Pölten
Countdown zur Niederösterreichischen Landesausstellung 2019

WIENER NEUSTADT, NÖ. Unter dem Titel „Welt in Bewegung!“ erwartet die Besucherinnen und Besucher der Niederösterreichischen Landesausstellung 2019 ein vielseitig inszeniertes Ausstellungserlebnis im Herzen Wiener Neustadts. Die beiden historischen Ausstellungsorte Kasematten und Museum St. Peter an der Sperr laden von 30.März bis 10. November zu einer Entdeckungsreise durch Stadt, Geschichte und Mobilität ein. „Niederösterreich ist ein wahres Kulturland. Unsere Niederösterreichischen...

  • 22.02.19
Die Piesting

Nähere Details
Leichenfund in Piesting: Kein Mordverdacht

BEZIRK WIENER NEUSTADT (APA, Kurier). Nach dem Fund zweier Leichen in der Piesting bei Markt Piesting (Bezirk Wiener Neustadt-Land) hat die Exekutive am Freitag Details zu den Identitäten der Toten bekanntgegeben. Die beiden wurden von Ortsansässigen als Ehepaar identifiziert, es soll sich um einen 75-jährigen Mann und dessen Frau im Alter von 74 Jahren handeln, teilte Polizeisprecher Heinz Holub mit. Die endgültige Klärung der Identitäten mittels DNA-Spuren stand aus. Bei beiden Leichen...

  • 22.02.19
6 Bilder

Frontalzusammenstoß
Verkehrsunfall in Felixdorf

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Bericht und Fotos von FF Felixdorf). Am 21. Februar 2019, gegen 17 Uhr 10, wurde die Feuerwehr Felixdorf zu einem Verkehrsunfall an die berüchtigte Kreuzung Schulstraße/ Wiener Neustädterstraße alarmiert. Zwei Fahrzeuge stießen aus derzeit ungeklärter Ursache im Kreuzungsbereich frontal zusammen. Eine kurz darauf eintreffende Kameradin der FF Felixdorf setzte unverzüglich die Notrufe an Rettung, Polizei und Feuerwehr ab, dadurch waren alle Einsatzkräfte sehr rasch...

  • 22.02.19

Vier Beschuldigte in Haft
Klärung von Raubüberfällen und Diebstählen in Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT (Presseaussendung der Polizei Niederösterreich). Das Landeskriminalamt Niederösterreich, Ermittlungsbereich Menschenhandel und Schlepperei, ermittelte seit Oktober 2018 gegen eine ungarische Tätergruppe. Dabei konnten drei Raubüberfälle und vier Diebstähle, die im Stadtgebiet von Wr. Neustadt begangen wurden, geklärt und vier Beschuldigte in Haft genommen werden. Zwei vorerst unbekannte Täter raubten am 13. Oktober 2018, gegen 03.30 Uhr, einen 19-jährigen Mann, im Bereich des...

  • 22.02.19
Christian Storfa , Vorsitzender des Zentralausschusses der PersonalVertretung des Magistrates der Stadt Wiener Neustadt.
2 Bilder

Wir beißen für Sie in....... jeden Apfel

WIENER NEUSTADT. Die PersonalVertretung des Magistrats der Stadt Wiener Neustadt hat seit kurzem eine neue Internet-Seite, hier kann man sich über ein breit gefächertes Angebot an Dienstleistungen eingehend informieren. "Wir informieren auf dieser Seite über alles Wissenswerte und Aktuelle: Klar und übersichtlich findet man alles, was man braucht - von den Leistungen der PersonalVertretung, über Leistungen durch den Dienstgeber bis hin zu der Information über Sonderurlaube und ...

  • 21.02.19

Politik

Bezahlte Anzeige
Bereits im letzten Nationalratswahlkampf unterstützte Herbert Kwich als FPÖ-Stützpunktleiter aktiv den erfolgreichen Einzug Peter Schmiedlechners in den Nationalrat!
2 Bilder

Vize-Bürgermeister a.D. Herbert Kwich tritt wieder für FPÖ an!
Herbert Kwich, Gastrotechnikunternehmer aus Waldegg/Wopfing, will bei den niederösterreichischen Gemeinderatswahlen für die FPÖ in den Gemeinderat einziehen!

Der Unternehmer und Vizebürgermeister a.D. aus Waldegg, Herbert Kwich, will es wieder wissen und greift aktiv in den bevorstehenden Gemeinderatswahlkampf auf der Seite der FPÖ ein. Bereits von 2010 bis 2015, davon rund 2 ½ Jahre in der Position des Vizebürgermeisters von Waldegg, war Herbert Kwich in der Regionalpolitik tätig. „Nachdem ich schon im letzten Nationalratswahlkampf Peter Schmiedlechner beim Einzug ins Parlament unterstützt habe, ist es nur logisch, wenn ich auch bei der...

  • 21.02.19
Das Team blickt auf vier erfolgreiche Jahre zurück.

4 Jahre bunte Regierung: Wiener Neustadt ist auf Kurs, die Richtung stimmt!

WIENER NEUSTADT (Red). Heute vor genau 4 Jahren hat in Wiener Neustadt ein neues Zeitalter begonnen. Am 20. Februar 2015 wurde die bunte Stadtregierung angelobt – knapp 1.500 Tage später ist aus der damaligen Schuldenhauptstadt Österreichs eine dynamisch wachsende Metropole geworden, die eine hohe Lebensqualität für alle Generationen, eine moderne Infrastruktur für Studierende, qualifizierte Arbeitsplätze und flexible Rahmenbedingungen für Unternehmer bietet. Bürgermeister Mag. Klaus...

  • 20.02.19
V.l.n.r.: Stadt-Baudirektor Manfred Korzil, Stadtrat Franz Dinhobl, Bürgermeister Klaus Schneeberger und Robert Schweighofer, Leiter der Stadtentwicklung

Am Montag-Vormittag bekannt gegeben
Gemeinderat erlässt Bausperre für gesamtes Stadtgebiet

WIENER NEUSTADT (Red.). Bürgermeister Schneeberger und Baustadtrat Dinhobl: „Geordnetes Wachstum unter Wahrung der Grünräume!“ Der Gemeinderat der Stadt Wiener Neustadt wird in seiner Sitzung am 18. Februar einen wesentlichen Beschluss zur Sicherung wertvoller Grünräume und im Sinne zukunftsgewandter Stadtentwicklung fassen. Wie Bürgermeister Klaus Schneeberger und Baustadtrat Franz Dinhobl in einer gemeinsamen Pressekonferenz bekannt gaben, wird ab sofort eine Bausperre für das gesamte...

  • 18.02.19

„Familie Pilz hat den Familienbonus schon beantragt und profitiert mit € 3.000,- jährlich.“
V.l.: VP Klubobmann Philipp Gruber, Julia, Andreas, Angelina und Monika Pilz

ÖVP-Stadtklubchef Philipp Gruber zufrieden
Familienbonus hat in Wiener Neustadt voll eingeschlagen

WIENER NEUSTADT (Red.). 4.803 Familien profitieren in Wiener Neustadt bereits jetzt von dieser Entlastung. „Der Familienbonus Plus wird von den Familien in Wiener Neustadt unglaublich positiv aufgenommen. Experten rechnen damit, dass mittlerweile 60 Prozent aller Familien diesen Steuerbonus beantragt haben. Das bedeutet, dass bereits jetzt in Wiener Neustadt 4.803 Familien und damit unsere Kinder profitieren. Ich möchte aber auch jene Eltern, die den Familienbonus noch nicht beantragt haben,...

  • 18.02.19
4 Bilder

SPÖ stand im Schneetreiben beim Mahnmal Wöllersdorf
Gedenken der Opfer des Faschismus

Bezirk Wiener Neustadt (Fotos und Bericht von Karl Kreska). Trotz Kälte und Schnee kamen am 12. Februar viele Menschen zum Mahnmal beim ehemaligen Anhaltelager Wöllersdorf, um den Opfern der blutigen Februarkämpfe zu gedenken, mit denen das Ende der 1. Republik besiegelt wurde. Unter ihnen waren auch NR a. D. Johann Stippel, Reinhard Hundsmüller (SPÖ-Klubobmann im NÖ Landtag), NR Peter Wittmann, Vbgm- Margarete Sitz, GR Peter Kurri und LA Alfredo Rosenmaier,

  • 17.02.19
V.l.: StR Franz Piribauer, Bezirkskandidat Christoph Beisteiner, Bezirkskandidat Johannes Frauenberger, NR Johann Rädler, Bezirksspitzenkandidat Bgm. Uwe Mitter, LAbg. StR Franz Dinhobl, Bezirkskandidatin Marlene Laschober, AK-Vizepräsident und Spitzenkandidat Josef Hager, Bezirkskandidat Franz Berner, Bezirkskandidat Franz Hatvan, LAbg. Franz Rennhofer, NÖAAB-Bezirksobmann Bgm. Thomas Heissenberger.

NÖAAB-FCG-Hager/Mitter: „Verändern beginnt mit Zuhören.“
Betriebsbesuche des NÖAAB

WIENER NEUSTADT (Red.). Der Spitzenkandidat der Liste 2 „Volkspartei Niederösterreich NÖAAB-FCG“ besucht Betriebe in ganz Niederösterreich. Die Themenbereiche Ausbildung und Arbeit sind zwei seiner Schwerpunkte. „Arbeit zu haben, Arbeit zu finden und Arbeit zu sichern, das sind die wichtigsten Anliegen unserer Landsleute und damit die wichtigsten Anliegen für uns. Aus vielen Gesprächen mit Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern weiß ich, dass es jetzt höchste Zeit für eine neue Dynamik in der...

  • 17.02.19

Sport

V.l.: Andreas Filipp, Rainer Mock (Geschäftsbereichsleiter GB IV), Kathi Schaber (STRABAG), Gerald Stangl (Geschäftsführer Arena Nova), Franz Grandits (STRABAG), Bürgermeister Klaus Schneeberger, Baustadtrat Franz Dinhobl, Sportstadtrat Philipp Gerstenmayer, Markus Hartberger (STRABAG), Magistratsdirektor Markus Biffl, Baumeister Michael Ebner und Helmut Schredl (PORR) bei der Besichtigung des Stadion-Rohbaus

Alles läuft nach Plan
Begehung der Stadion-Baustelle

WIENER NEUSTADT (Red.). Der Bau des neuen Stadions Wiener Neustadt liegt voll im Zeitplan. Um sich persönlich vom Baufortschritt zu überzeugen, besuchte Bürgermeister Klaus Schneeberger gemeinsam mit Baustadtrat Franz Dinhobl, Sportstadtrat Philipp Gerstenmayer und Magistratsdirektor Markus Biffl die Baustelle neben der Aqua Nova. "Schon jetzt kann man erkennen, dass unser neues Stadion ein echtes Schmuckstück wird", so Bürgermeister Schneeberger, "der Ausblick von der Haupttribüne ist...

  • 19.02.19
Die Pernitzerin Sophia Neumüller vom WSV Unterberg erreichte Platz 3.

Pernitzerin wurde 3. bei Ski-Landesmeisterschaften

PERNITZ/HOCHKAR. Am Wochenende 16. und 17. Februar fanden die Landesmeisterschaften Schi Alpin der Schüler/innen am Hochkar statt.Am 16.2. erreichte die Pernitzerin Sophia Neumüller WSV Unterberg bei den Landesmeisterschaften weiblich U14 im Slalom hinter Paulina Bentz SC Göstling und Elena Riederer WSC Mönichkirchen den 3. Platz.

  • 18.02.19
Erfolgreich für die Jugend: Obmann Edi Horvath (ganz links) mit Sponsor Jürgen Rodler (2. von rechts hinten).

Neue Trainingsanzüge für die Kids des LC Tausendfüßler

BAD ERLACH. Bestens vorbereitet auf die kommende Saison schickt der LC Tausendfüßler seine Nachwuchs-Läuferinnen und -Läufer ins Rennen: Jetzt wurden nagelneue Trainingsanzüge an die Kinder und Jugendlichen übergeben, alle im einheitlichen Design. „Wir haben zu diesem Zweck einen Teil der Subventionen verwendet, die uns der Gemeinderat der Marktgemeinde Bad Erlach für unsere erfolgreiche Jugend- und Vereinsarbeit zugesprochen hat!“ freut sich Obmann Edi Horvath. Nicht nur beim Gemeinderat...

  • 18.02.19
v.l.n.r.: Filkov A., Stark M., Hippmann F. und Vogt G.

Poolbillard
2.Platz für Stark Michael (BC La Palma Wiener Neustadt) in Kematen

Am 16.02.2019 fand in Kematen/Ybbs ein NÖBSV B-Turnier in der Disziplin 10-Ball statt. Bei dem Turnier waren 22 Spieler aus ganz Niederösterreich am Start. Stark M. (BC La Palma Wiener Neustadt) qualifizierte sich über die Hoffnungsrunde für die Finalrunde der besten Acht, wo er sich mit 5:1 über Socha W. (BC Traisenpark St.Pölten) und 5:0 über Vogt G. (BC Traisenpark St.Pölten) ins Finale spielte. Dort traf er auf Hippmann F. (PBC Top Pool St.Pölten), den er sich 3:5 geschlagen geben musste...

  • 17.02.19

Wirtschaft

Reef and Beef: Erster Vizebürgermeister Christian Stocker, Piroska Weiss, Bürgermeister Klaus Schneeberger und WNSKS-Geschäftsführer Peter Eckhart vor dem zukünftigen "Reef and Beef".
2 Bilder

Wiener Neustädter Hauptplatz
Zwei Neue am Marienmarkt

WIENER NEUSTADT (Red.). Der Marienmarkt am Wiener Neustädter Hauptplatz freut sich auf zwei neue Mieter mit völlig neuem Geschäftskonzept. In den Stand des ehemaligen Fischrestaurants "Edelfisch" wird wieder eine Gastronomin einziehen: Piroska Weiss, zwei Jahre lang die "gute Seele" des Restaurants, übernimmt das Geschäft und präsentiert ab Mitte März ihr „Reef and Beef". Angeboten wird internationale Küche mit Schwerpunkt auf Fisch, Meeresfrüchten und Rind, sowohl saisonal als auch...

  • 22.02.19
Bezahlte Anzeige
Gruppe 1 - 14. – 18.01.2019
2 Bilder

Maßgeschneiderte Seminare
„Wasser sparen, Natur bewahren“ - HOFER qualifiziert Lehrlinge mit dem BFI NÖ in maßgeschneiderten Seminaren!

104 HOFER-Lehrlinge aus Wien und Niederösterreich wurden vom 14. bis 18. Jänner und vom 28. Jänner bis 1. Februar 2019 im Sport-Seminarhotel Hollabrunn mit den BFI NÖ betriebsinternen Seminaren geschult. Lerninhalte, wie zum Beispiel Ernährungslehre als Basiswissen, Waren- und Lebensmittelkunde, Verkaufstechnik, Dekoration und Persönlichkeitsbildung, wurden den Lehrlingen aus dem 1. bis 3. Lehrjahr vermittelt. Die Lehrlinge haben sich im Rahmen der Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“...

  • 21.02.19
Christoph Madl (Geschäftsführer der Niederösterreich-Werbung), Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav, Markus Fürst (Geschäftsführer der Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH).

Wiener Alpen
2018 sorgte für Rekordergebnis bei Nächtigungen

BEZIRK NEUNKIRCHEN/WIENER NEUSTADT (zeleny). Die Wiener Alpen blicken auf ein höchst erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Mehr als eine Million Übernachtungen verzeichnet die Region. Damit fährt die Destination im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 3,6 Prozent ein.    Rekord: Über 1 Million Nächtigungen Nach den vorläufigen Daten der Statistik Austria reiht sich das Jahr 2018 als eines der besten in die Tourismusgeschichte der Wiener Alpen in Niederösterreich ein. Mit 1.011.705 Nächtigungen...

  • 18.02.19
Bezahlte Anzeige

Kunststofftechnik
Lehrabschlussprüfung Bereich Kunststofftechnik im Rahmen der FacharbeiterInnenintensivausbildung im JHAZ!

Am 31. Jänner 2019 haben drei Auszubildende die FacharbeiterInnenintensivausbildung zum/zur KunststofftechnikerIn bzw. zum/zur KunststoffformgeberIn im Josef-Hesoun-Ausbildungszentrum (JHAZ) in Wiener Neustadt abgeschlossen. Nach einer bis zu 19-monatigen Ausbildung konnten die TeilnehmerInnen die Prüfungskommission der WKO überzeugen und ihre Lehrabschlussprüfung erfolgreich absolvieren. Mit gutem Erfolg hat auch ein externer Firmenlehrling der Firma ZIP Training die Lehrabschlussprüfung...

  • 12.02.19
Mark Zieger (l.) führte Bürgermeisterstellvertreter Michael Schnedlitz schon vor der offiziellen Eröffnung durch die erste Wiener Neustädter Salzgrotte.

Die erste Salzgrotte der Familie Zieger in Wiener Neustadt
Salzgrotte im Gemeindebau

WIENER NEUSTADT (Red.). Die Salzgrotte ist ein Raum, in dem sich sowohl gesunde, als auch kranke Menschen regenerieren und erholen können. Durch die salzhaltige Luft, wie es sie direkt am Meer gibt, können viele Krankheiten positiv beeinflusst werden. Der Raum besteht aus ca. 15 Tonnen reinem, uraltem Salz aus dem Himalaya und dem Toten Meer. Jeder Atemzug liefert wertvolle Mineralien und Mikroelemente wie u. a. Jod, Magnesium, Calcium, Kalium, Brom und Eisen, die für den menschlichen...

  • 08.02.19
  •  1
Franz Schuh vor seinem Track.
2 Bilder

Franz Schuh: Seit 40 Jahren hinter dem Lenkrad zuhause
Wiener Neustädter für Hofer 25 Mal rund um die Welt

WIENER NEUSTADT (Red.). Eine Million Kilometer liegen hinter Franz Schuh und seinem Lkw. Der passionierte Kraftfahrer ist seit genau 40 Jahren für Österreichs beliebtesten Lebensmittelhändler im Einsatz und auf den Straßen rund um Trumau unterwegs, um die tägliche Versorgung der Hofer-Filialen zu sichern. Früh am Morgen Früh, wirklich sehr früh beginnt der Tag des 62-jährigen Wiener Neustädters, denn sein Wecker klingelt um 02:30 Uhr. Bevor er in der Hofer-Zweigniederlassung mit der...

  • 08.02.19

Leute

DJ Joe und DJ Trockenhaube
4 Bilder

Beliebter Pe3-DJ lebt jetzt in Tirol
DJ Joe jetzt Taxler in Kitzbühel

Da staunte Autor und TV-Moderator („Wienyl“ - neue Folgen am 8. und 15.2. auf W24) Roland Graf nicht schlecht: Der Taxler im VIP-Getümmel von Kitzbühel entpuppte sich als „DJ Joe“ Agrebi. Der Stimmungsgarant der 1980er und 90er Jahre im P 3, VIP und später dem K&K legt weiterhin auf (u. a. bei Parties von Uschi Glas und Vicky Leandros) und ließ die Bezirksblätter wissen: „Für ein Comeback in Wr. Neustadt bin ich immer zu haben“!

  • 22.02.19
55 Bilder

Eurocarneval mit 1.200 Guggenmusikern und 5.000 Gästen in Triest
Die Wiener Neustädter Eulenfaschingsgilde nahm am internationalen Eurocarneval in Triest teil

Vom 15. bis 17. Februar machten sich 31 Mitglieder der Eulen Faschingsgilde Wiener Neustädter auf den Weg nach Triest zum Eurocarneval 2019. Triest ist die Hauptstadt der Region Friaul-Julisch Venetien im Nordosten Italiens. Die Hafenstadt liegt am schmalen Landstrich zwischen der Adriaküste und dem Karst an der Grenze zu Slowenien. Die mittelalterliche Altstadt und das klassizistische österreichische Viertel umfasst Einflüsse aus Italien, Österreich-Ungarn und die Stadt wirkt für den...

  • 21.02.19
Die Muskateller:  Michel Führer, Klemens Sederl, Paul Putz, Rupert Sederl, Andy Achte (Pianist), Christian Hirsch mit Andrea Knobloch.
6 Bilder

„Bohnensuppe mit Speck und Muskateller"
Faschingslesung im Schloss Fischau

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Bericht und Fotos von Karl Kreska). Vor ausverkauftem Haus fand die musikalische Faschings-Lesung „Bohnensuppe mit Speck und Muskateller" mit von Andrea Knobloch gelesenen Texten statt. Die humorigen Texte wurden vom Männerquintett „Die Muskateller“ musikalisch unterstützt. Im Publikum auch gesichtetErich Hütthaler mit Gattin,  Hubert und Gerda Moser, Gitta Putz, Monika Streimel, Ursel Dostal, Brigitte Zottl, Luise Hirsch die sich bestens unterhielten.

  • 20.02.19
29 Bilder

Großartige Österreich-Premiere
Daddy-Long-Legs im Theater im Neukloster

WIENER NEUSTADT (Fotos und Text von Karl Kreska). Eine großartige Österreich-Premiere des Musicals Daddy-Long-Legs im Theater im Neukloster, mit Marie-Luise Schottleitner und Benedikt Karasek, wobei Produktion und Übersetzung von Marie-Luise Schottleitner stammen. Ein Musical mit Tiefgang und trotzdem zum Schmunzeln und einer anspruchsvollen Musik. Im Publikum gesichtet Martina und LA Franz Dinhobl, Magdalena und Ton Urban, Serge und Margit Claus, Edeltraud Schüttengruber, Johann Rautmann und...

  • 20.02.19
Helene Exel und ihr Promi-Tanzpartner, der Kabarettist Soso Mugiraneza, bei Dancing Stars 2019.
16 Bilder

Tanzen
Winzendorferin ist die Neue bei Dancing Stars

WINZENDORF (rc). Helene Exel, die Debütantin der neuen Staffel, wird dem Kabarettisten Soso Mugiraneza, erste Tanzschritte bei bringen. Die Annährung ist getan, seit heute ist die Paarung fix und bereits morgen beginnt das Training. Da heißt es für Soso warm anziehen, denn bei der jungen Winzendorferin handelt es sich um eine ziemlich energiegeladene Trainingspartnerin. Zur Person Helene Exel ist kein unbeschriebenes Blatt in der heimischen Tanzszene, hat sie doch schon mit acht Jahren...

  • 18.02.19
  •  2
Hilton-Manager Michael Seitz, Landesrätin Petra Bohuslav, Bürgermeister Klaus Schneeberger und Investor Evgeny Bidilo (v.l.).
64 Bilder

Alle Fotos von der Feier!
Eröffnung des Hilton Garden Inn im Wiener Neustädter Stadtpark

WIENER NEUSTADT. "Herzlich willkommen im Hilton Garden Inn Wiener Neustadt. Unser Hotel befindet sich am Stadtpark in der Nähe des Stadtzentrums und ist der perfekte Treffpunkt für Geschäftsreisende, Sportler und Kulturbegeisterte." -Zunächst war es aber der perfekte Treffpunkt für die am Freitag zur Eröffnung geladenen Ehrengäste. Nebst der lokalen Politiker angeführt von Bürgermeister Klaus Schneeberger, wohnten auch Landesrätin Petra Bohuslav, der russische Botschafter in Wien, natürlich...

  • 15.02.19

Gedanken

Peter Zezula, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Wiener Neustadt.

Kommentar
Sicherheitsgipfel: "Wer hat's erfunden?"

Es ist schon verständlich, wenn Bürgermeister Klaus Schneeberger (ÖVP) und Sicherheitsstadtrat Philipp Gerstenmayer (FPÖ) die sogenannten "Gutmenschen" nicht dabei haben wollen, wenn sie zum Sicherheitsgipfel laden, aber so geht's auch wieder nicht. Bei diesem - aus gegebenen Anlässen wie Drogenproblematik und Mord - einberufenen Gespräch sollen lediglich die Polizei, Staatsanwaltschaft und Gerichtsbarkeit mitwirken dürfen (wobei zumindest die Anwesenheit von Richtern zu hinterfragen wäre) und...

  • 06.02.19